Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mißbraucht? was tun?

Mißbraucht? was tun?

19. Juni 2006 um 16:18

Hallo an euch alle,
Ich weiß, dass es hier meist um Beziehungsprobleme geht. Aber irgendwie brauche ich euren Rat. Es würde mir sehr helfen, einfach von einigen Menschen zu hören, wie sie mit der Situation umgehen würden.
Durch einige Umstände ist der Verdacht sehr erhärtet worden, dass mein Adoptivvater mich als Kind sexuell mißbraucht hat. Gegen ihn liegen zudem noch zwei Verdächtigungen wegen Vergewaltigung vor, von denen die eine schon über 28 Jahre her ist und das andere nie geklärt wurde.
Das schlimme ist, dass ich mitlerweile meinen Bruder verloren habe (er hat sich das Leben genommen) und meine Adoptivmutter (sie ist an Krankheit gestorben) und eigentlich habe ich nur noch meinen Vater. Unser Verhältnis war seit ich denken kann schlecht. Und bis vor einem Jahr habe ich nie wirklich gedacht, dass irgendwas mit Mißbrauch gewesen sein könnte. Ich habe auch erst spät von diesen Vergewaltigungsvorwürfen gehört. Nach dem Tod von Mutter und Bruder mussten mein Vater und ich notgedrungen zusammen halten, um all die Dinge zu bewältigen und erledigen, die durch so was aufkommen. Er hat auch wieder eine neue Beziehung seit einer Weile, die ihm sehr gut tut. Die Sache ist, dass ich das erste mal in meinem Leben das Gefühl habe, dass mein Vater hinter mir steht. Da ich an einer Sozialphobie leide und wenig Kontakte habe, ist mein Vater wie der letzte Halt. Aber es ist so makaber!! Gerade er, der mir vermutlich so viel angetan hat, ist nun mein letzter Halt??!!
Ich weiß nicht, was ich tun soll. Es ist ein totales Dilemma!! Spreche ich ihn drauf an und er gibt es zu, dann, dann weiß ich die schreckliche Tatsache und muss irgendwie Konsequenzen ziehen. Das Leben meines Vaters wäre zerstört und ich würde vielleicht irgendwann damit umgehen können, weil ich wenigstens für mich gekämpft habe.
Wenn ich es aber anspreche und er war es nicht/ bzw. er gibt es nicht zu, dann ist das Verhältnis, was überhaupt zum ersten mal im Leben besesr geworden ist, kaputt oder er lügt, um seineHaut zu retten und ich habe immer noch den Verdacht. Niemand ist mehr da, der mir helfen kann, die Vergangenheit aufzuklären.
Was würdet ihr tun?
Ich bin auch in Therapie. Aber ich würde gerne mal von gesunden Menschen wissen, was sie tun würden. Was würde jemand dazu sagen, der selbst gute Eltern hatte und das ganze vielleicht unbedarfter beurteilen kann?
Ich freu mich auch über persönliche Nachrichten.
Danke euch.

Mehr lesen

19. Juni 2006 um 16:22

Denk
daran, dass die gefahr besteht, dass er dich wieder vergewaltigen könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 17:06
In Antwort auf daisy_12770907

Denk
daran, dass die gefahr besteht, dass er dich wieder vergewaltigen könnte...

@nenane890

den Kommentar hättest du dir sparen können! Soll sie ihren mund halten und nichts sagen aus angst er könnte sie vergewaltigen. Sie kann sich schutz holen, pro famila oder irgentwas anderes (kenn mich da nicht so aus.

Und jattalia....
Lass dir helfen und konfrontiere ihn.

Du schaffst das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 18:01

Ne Frage
Wie hast du es denn gemerkt das da was passiert sein muß??Also ich frag weil du dich ja nicht wirklich erinnern kann, bzw. nicht sicher bist ob er es war oder viell. jemand anders!Also den Mund halten würde ich auf keinen Fall!Das machen leider viel zuviele!!!Hast du viell. schon mal mit Hypnose versucht oder möchtest du das nicht?
Viell. kannst du dich so besser erinnern und weist so auch wer dir wirklich was angetan hat??!!
Was sagt dein Arzt denn dazu?Er hat dir doch bestimmt was dazu geraten oder?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 18:19
In Antwort auf yellohope

@nenane890

den Kommentar hättest du dir sparen können! Soll sie ihren mund halten und nichts sagen aus angst er könnte sie vergewaltigen. Sie kann sich schutz holen, pro famila oder irgentwas anderes (kenn mich da nicht so aus.

Und jattalia....
Lass dir helfen und konfrontiere ihn.

Du schaffst das.

Ich glaube eher,
dass nenane es so meinte, dass jattalia vorher handeln sollte, da es ja wieder passieren könnte...

jattalia:
haben sich die verdachtsumstände während deiner therapie verhärtet oder hast du die therapie erst im anschluss daran begonnen?

LbGr
Mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 21:10
In Antwort auf ruth_12547201

Ich glaube eher,
dass nenane es so meinte, dass jattalia vorher handeln sollte, da es ja wieder passieren könnte...

jattalia:
haben sich die verdachtsumstände während deiner therapie verhärtet oder hast du die therapie erst im anschluss daran begonnen?

LbGr
Mistelzweig

Nun ja...
der Verdacht hat sich während der Therapie auf jeden Fall verhärtet. Mein Therapeut geht sogar mit Sicherheit davon aus (wenn er es auch nicht total krass sagen würde). Ich will nicht auf die näheren Umstände eingehen, aber es ist ziemlich sicher, dass es mein Adoptivvater war.
Das schlimme ist, dass er natürlich immer wie ein ganz normaler und anständiger Mann wirkt, dem niemand was zutrauen würde. Und natürlich ist man selbst völlig unsicher und fühlt sich schon bescheuert, dem "eigenen Vater" sowas überhaupt zu unterstellen.
Aber ich weiß aus anderen Situationen, dass er zwei Gesichter haben kann. Man will es nur nie glauben! Und solange es geht, versucht man die Illusion aufrecht zu erhalten und irgendwie eine "gute Beziehung" zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2006 um 16:39

Verstehe den Zwiespalt sehr gut...
Ich denke du solltest dir diesen Schritt gut überlegen. Jedoch solltest du daran denken: wer einmal so etwas tut, kann es immer wieder tun. ich habe selbst meinen vater angezeigt und bin heute noch am kämpfen. aber nicht für mich (also nicht aus rache) sondern damit andere Kinder davor beschützt werden.
Egal ob jemand meine Meinung nicht teilen kann , aber wer schweigt macht sich mit schuldig. so schlimm wie es klingt.
ich wünsche dir viel kraft und hoffe das du für dich die richtige Entscheidung triffst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen