Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mirtazapin oder citalopram was hat weniger nebenwirkungen

Mirtazapin oder citalopram was hat weniger nebenwirkungen

28. April 2008 um 22:56

welches medikament ist besser bekömmlich

und mirtazapin ist ja auch gegen schlafstörungen die ich habe.

welches mittel ist leichter und hat weniger nebnewirkungen, mirtazapin denke ich oder

Mehr lesen

29. April 2008 um 8:24

Hallo susanne252
Ich denke Mirtazapin, die machen zwar am anfang sehr müde aber so soll es eigendlich sein, hoffe du nimmt Mirtazapin nicht morgens denn das Medikament macht sehr,sehr müde.Citalopram hatte ich Übelkeit und Kopfschmerzen.Hoffe ich konnte dir ein wenig meine Erfahrung mit den 2 Medis mitteilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 9:34
In Antwort auf tami_12362988

Hallo susanne252
Ich denke Mirtazapin, die machen zwar am anfang sehr müde aber so soll es eigendlich sein, hoffe du nimmt Mirtazapin nicht morgens denn das Medikament macht sehr,sehr müde.Citalopram hatte ich Übelkeit und Kopfschmerzen.Hoffe ich konnte dir ein wenig meine Erfahrung mit den 2 Medis mitteilen.

Wirkt
Mirtazepin genauso gut gegen depressionen wie citalopram?

Hat es wirklich weniger Nebenwirkungen wie Citalopram?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen