Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mir wird Vergewaltigung vorgeworfen! was soll ich tun?

Mir wird Vergewaltigung vorgeworfen! was soll ich tun?

19. November 2007 um 0:59

Hallo,

ich brauche euere Hilfe !!!
Meine (ex) Freundin wirft mir nach 3 Monaten Vergewaltigung vor.

Vor ca. 3 Monaten haben wir zum ersten mal Sex gehabt (genauer gesagt Anal Sex), wir haben ausgiebig darüber gesprochen, zu diesem Zeitpunkt waren wir auch schon 16 Monate zusammen (jedoch ohne Sex in jeglicher hinsiecht). Nachdem ich meine Freundin öfters mit der Situation konfrontiert habe die Zeit sei reif das wir auch mit Intimeren Sachen anfangen, war sie von all dem nicht begeistert...nach einem langen hin und her...einigten wir uns zwischendurch Anal Sex zu haben.(Sie wollte Jungfrau bleiben bis zur Ehe)
So taten wir es auch.
Als sie schmerzen hatte, hörte ich sofort auf. Wir versuchten es nach einiger zeit nochmal, manchmal ging es manchmal nicht...wie auch immer...zumindest habe ich niemals etwas getan was sie nicht wollte!!!
und zu meinem entsetzten warf sie mir heute vor, sie vergewaltigt zu haben, vor meinen und Ihren Eltern, ich war geschockt und wusste nicht was um mich geschah.
Ihre Eltern drohen mir mit einer Anzeige wegen Vergewaltigung, Morgen wird Sie sich vom Frauenarzt untersuchen lassen...
Ich muss dazu sagen das es in den letzten Wochen unserer Beziehung nicht rosig aussah, wir haben uns heftig gestritten und eine Trennung stand kurz vor der Tür.
Wirft Sie mir die Vergewaltigung aus Rache vor, oder habe ich Sie wirklich beim Sex verletzt,...ich mein das hätte ich doch gemerkt ...und hätte Sie es nicht gewollt wäre nie etwas gelaufen...und es war immer alles ok nach dem Anal Sex, wir haben uns immer wiedergetroffen Sie war fröhlich und glücklich.

Hat jemand solch eine Erfahrung gemacht...?

Mehr lesen

24. November 2007 um 22:30

Mal aus Sicht einer Frau...
Nein, Du hast sie nicht vergewaltigt. Verletzt, ja, das hast Du, aber Du wußtest das wahrscheinlich nicht. Man kann einfach mit einer Frau, die noch keinen Sex haben will, nicht "übergangsweise" mit Analsex anfangen! Das tut schweineweh, daran muß man sich lange Zeit gewöhnen und beim Eindringen kann immer etwas leicht einreißen und ein wenig bluten, ja, das passiert eben. Aber wenn eine Frau noch nicht bereit ist, GEschlechtsverkehr zu haben, dann ist Analverkehr so ziemlich das letzte, was man ihr anbieten kann. Dazu gehört soviel Vertrauen, auch das Wissen um das "WIE" und sie muß sich schon drüber im Klaren sein, daß das bei weitem mehr weh tun kann als ganz normaler Verkehr. Wenn sie sich aufheben wollte für die EHE, dann war sie so in Anti-Sex-Haltung, daß als Alternative zum Verkehr nur grade mal Fummeln mit den Händen in Frage gekommen wäre...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 11:16

Maaaan
du kannst doch nicht einem mädl das kein sex habn will analsex anbietn das is ja echt das letzte. das tut höllisch weh! steck dir doch mal ne wurst in den hintern, das war ja wirklich dumm von dir klar kann es sein das sie sich von dir vergewaltigt fühlt weil sie kein sex wollte naja analsex is auch sex...aber eins steht fest du hast sie nicht vergewaltigt trotzdem dumme sache was? hoffentlich lernst du draus...sry is nicht bös gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 16:05

Analsex=schmerzen?
ma ne frage, wo lebt ihr?
wenn man es richtig macht dann sollte es nicht wehtun. wenn man langsam und behutsam rangeht und sein ding nicht brutaler gewalt reinstößt, dann sollte es eigentlich nicht wehtun.

Zum thema: nö is keine vergewaltigung.
nur hoffentlich lernst du aus deinem verhalten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2008 um 17:22

....
also wenn ich so manche antworten lese, kann ich nur den kopf schütteln...

1. tut Analsex nicht weh, wenn der Mann nicht wie ein blöder reinstößt
und 2. mein Freund und ich haben auch zuerst mit Analsex angefangen als ich noch jungfrau war und ich find es ist gar nichts dabei das mal anzusprechen wenn das mädchen erstmal noch jungfrau bleiben will. Und bei uns kam die Idee sogar mehr von mir.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann mich nicht mehr freuen!? Schrecklich Bitte um hilfe!
Von: haeschen261
neu
10. April 2008 um 16:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen