Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Mir wird alles zuviel und chronische Übelkeit

30. Januar um 12:56 Letzte Antwort: 30. Januar um 22:09

Hallo.
Irgendwie wird mir alles zuviel. Ich leide nun schon seit 1 Jahr unter chronischer Übelkeit, Magen Darm Beschwerden, aber alles ohne Befund. Magenspiegelung usw , alles ohne Ergebnis. Ich bin allgemein ein ängstlicher Mensch und habe ständig Angst gewisse Krankheiten zu haben und grüble ständig, den ganzen Tag lang. Ich bin 17 Jahre alt und mich überfordert alles. 

Die ganzen körperlichen Beschwerden und dann noch die psychischen. Ich habe irgendwie keine Aufgabe (gehe zur Schule) aber lebe nur so von Tag zu Tag. Ich fühle mich oft überfordert und habe Zukunftsängste. Ich kann auch nie aufhören zu denken und mache mir Sorgen über Krankheiten oder sonstiges...Habe auch ein paar Zwangsstörungen entwickelt

Was kann ich tun, um aufzuhören, ständig zu grübeln? Wie kann ich die Angstgedanken/Zwangsgedanken loswerden? Ich wäre über Tipps sehr dankbar

Mehr lesen

30. Januar um 22:09
In Antwort auf

Hallo.
Irgendwie wird mir alles zuviel. Ich leide nun schon seit 1 Jahr unter chronischer Übelkeit, Magen Darm Beschwerden, aber alles ohne Befund. Magenspiegelung usw , alles ohne Ergebnis. Ich bin allgemein ein ängstlicher Mensch und habe ständig Angst gewisse Krankheiten zu haben und grüble ständig, den ganzen Tag lang. Ich bin 17 Jahre alt und mich überfordert alles. 

Die ganzen körperlichen Beschwerden und dann noch die psychischen. Ich habe irgendwie keine Aufgabe (gehe zur Schule) aber lebe nur so von Tag zu Tag. Ich fühle mich oft überfordert und habe Zukunftsängste. Ich kann auch nie aufhören zu denken und mache mir Sorgen über Krankheiten oder sonstiges...Habe auch ein paar Zwangsstörungen entwickelt

Was kann ich tun, um aufzuhören, ständig zu grübeln? Wie kann ich die Angstgedanken/Zwangsgedanken loswerden? Ich wäre über Tipps sehr dankbar

Bist du denn in Therapie? Such unbedingt einen Psychiater auf. Er ist die richtige Adresse dafür

Gefällt mir

30. Januar um 22:09
In Antwort auf

Hallo.
Irgendwie wird mir alles zuviel. Ich leide nun schon seit 1 Jahr unter chronischer Übelkeit, Magen Darm Beschwerden, aber alles ohne Befund. Magenspiegelung usw , alles ohne Ergebnis. Ich bin allgemein ein ängstlicher Mensch und habe ständig Angst gewisse Krankheiten zu haben und grüble ständig, den ganzen Tag lang. Ich bin 17 Jahre alt und mich überfordert alles. 

Die ganzen körperlichen Beschwerden und dann noch die psychischen. Ich habe irgendwie keine Aufgabe (gehe zur Schule) aber lebe nur so von Tag zu Tag. Ich fühle mich oft überfordert und habe Zukunftsängste. Ich kann auch nie aufhören zu denken und mache mir Sorgen über Krankheiten oder sonstiges...Habe auch ein paar Zwangsstörungen entwickelt

Was kann ich tun, um aufzuhören, ständig zu grübeln? Wie kann ich die Angstgedanken/Zwangsgedanken loswerden? Ich wäre über Tipps sehr dankbar

Bist du denn in Therapie? Such unbedingt einen Psychiater auf. Er ist die richtige Adresse dafür

Gefällt mir