Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mir geht es total dreckig, keiner versteht mich

Mir geht es total dreckig, keiner versteht mich

24. November 2006 um 17:31

ich habe Angstgefühle traue mcih nicht mehr unter Leute, habe Depressionen. Manche Tage geht es wieder, dann kommt es wieder.

Ich habe mit meiner Mutter darüber gesprochen, und sie hat gemeint, ich habe einen Knall, und soll mich endlich benehmen wie ein normales junges Mädchen und parties feiern usw und mir nicht so nen Schmarrn einbilden. Und wenn ich nochmal so nen Mist erzähle haut sie mir eine rein

Was kann ich tun? Mir geht es nicht gut.

Mehr lesen

24. November 2006 um 17:44

Hey...
habe deinen Beitrag eben gelesen und hoffe ich kann dir etwas helfen! Zuerst einmal: "Was ist für ein Mutter,die sowas zu Ihrer Tochter sagt"? Hat die den Schlag nicht gehört? Sorry,auch wenns hart klingt,aber das musste raus! Wie siehts denn mit einer besten Freundin aus,der du dich eventl. anvertrauen würdest,oder ein Familienmitglied mit dem dich gut verstehst? Ansonsten würde ich dir raten,such einen Psychologen auf,der der hilft. Und sowas muss dir dann auch nicht peinlich sein,da gehen soviele Menschen hin,nicht weil sie krank sind,sondern weil ihnen sonst Keiner zuhört!
Ich wünsche Dir viel Erfolg und hoffe etwas geholfen zu haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2006 um 22:01
In Antwort auf ayelet_12853497

Hey...
habe deinen Beitrag eben gelesen und hoffe ich kann dir etwas helfen! Zuerst einmal: "Was ist für ein Mutter,die sowas zu Ihrer Tochter sagt"? Hat die den Schlag nicht gehört? Sorry,auch wenns hart klingt,aber das musste raus! Wie siehts denn mit einer besten Freundin aus,der du dich eventl. anvertrauen würdest,oder ein Familienmitglied mit dem dich gut verstehst? Ansonsten würde ich dir raten,such einen Psychologen auf,der der hilft. Und sowas muss dir dann auch nicht peinlich sein,da gehen soviele Menschen hin,nicht weil sie krank sind,sondern weil ihnen sonst Keiner zuhört!
Ich wünsche Dir viel Erfolg und hoffe etwas geholfen zu haben!

Hallo steffi
Also meine Mutter meint ich habe einen Knall und ich soll nie mehr so einen Mist erzählen, sonst wird sie wirklich wütend. ich habe solche Gedanken dass mein Leben keinen Sinn mehr hat, warum auch?? Ich weiss auch nicht zum Psychologen? Das traue ich mich nicht. Heute habe ich meiner Mama wieder gesagt dass es mir so schlecht geht und dass ich nur so traurig bin, dann hat sie gesagt: Du hast nen Knall, wenn ich so etwas nochmal höre dann helfe ich dir, schau die anderen Mädchen in deinem Alter an, die sind normal, du bist ja bescheuert. ok ich bin echt etwas daneben, will einfach nur normal und wieder froh sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2006 um 13:07
In Antwort auf junimond5

Hallo steffi
Also meine Mutter meint ich habe einen Knall und ich soll nie mehr so einen Mist erzählen, sonst wird sie wirklich wütend. ich habe solche Gedanken dass mein Leben keinen Sinn mehr hat, warum auch?? Ich weiss auch nicht zum Psychologen? Das traue ich mich nicht. Heute habe ich meiner Mama wieder gesagt dass es mir so schlecht geht und dass ich nur so traurig bin, dann hat sie gesagt: Du hast nen Knall, wenn ich so etwas nochmal höre dann helfe ich dir, schau die anderen Mädchen in deinem Alter an, die sind normal, du bist ja bescheuert. ok ich bin echt etwas daneben, will einfach nur normal und wieder froh sein

Hey junimond,
erstmal tut es mir sehr leid dass es dir so schlecht geht und du keinen menschen zum reden hast.
als ich deinen beitrag gelesen habe,ist mir als erstes in den sinn gekommen dass deine mutter bei deinem problem eine entscheidende rolle spielt..jeden kind braucht liebe von der mutter und eine mutter DARF solche dinge wie "sonst hau ich dir eine rein" einfach nicht sagen!!
ich habe eine freundin,die genau das glieche problem hatte wie du,ihr erschien alles sinnlos,sie hatte an nichts mehr spass usw.ihre mutter hat sich ueberhaupt nicht darum gekuemmert,im gegenteil ihr sogar druck gemacht!
das einzige was ich meiner freundin geraten habe,war sich von ihrer mutter zu trennen,und zwar komplett..sie ist jetzt seit einem jahr ausgezogen und schafft es langsam wieder lebensmut aufzubauen.ganz wichtig sind dabei aber leute die einem zeigen dass sie einen lieben und fuer einen da sind!und das schaedlichste natuerlich eine mutter wie die deinige (tut mir leid wenn das hart klingt,ich bin sicher du liebst sie,aber ich denke du musst erkennen dass sie dich nur herunterzieht!)
es gibt therapiegruppen wo du vielleicht mit einer freundin zusammen hingehen koenntest wenn du dich alleine nicht traust..
eine frage haette ich noch:wie alt bist du?
schreib mir auch gerne ne pin wenn du willst.
und ganz wichtigu hast keinen knall!!du bist einfach nur ein unglueckliches maedchen dass als solches nicht erkannt wird von der eigenen mutter..
liebe gruesse
lina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2006 um 15:23
In Antwort auf charo_12291565

Hey junimond,
erstmal tut es mir sehr leid dass es dir so schlecht geht und du keinen menschen zum reden hast.
als ich deinen beitrag gelesen habe,ist mir als erstes in den sinn gekommen dass deine mutter bei deinem problem eine entscheidende rolle spielt..jeden kind braucht liebe von der mutter und eine mutter DARF solche dinge wie "sonst hau ich dir eine rein" einfach nicht sagen!!
ich habe eine freundin,die genau das glieche problem hatte wie du,ihr erschien alles sinnlos,sie hatte an nichts mehr spass usw.ihre mutter hat sich ueberhaupt nicht darum gekuemmert,im gegenteil ihr sogar druck gemacht!
das einzige was ich meiner freundin geraten habe,war sich von ihrer mutter zu trennen,und zwar komplett..sie ist jetzt seit einem jahr ausgezogen und schafft es langsam wieder lebensmut aufzubauen.ganz wichtig sind dabei aber leute die einem zeigen dass sie einen lieben und fuer einen da sind!und das schaedlichste natuerlich eine mutter wie die deinige (tut mir leid wenn das hart klingt,ich bin sicher du liebst sie,aber ich denke du musst erkennen dass sie dich nur herunterzieht!)
es gibt therapiegruppen wo du vielleicht mit einer freundin zusammen hingehen koenntest wenn du dich alleine nicht traust..
eine frage haette ich noch:wie alt bist du?
schreib mir auch gerne ne pin wenn du willst.
und ganz wichtigu hast keinen knall!!du bist einfach nur ein unglueckliches maedchen dass als solches nicht erkannt wird von der eigenen mutter..
liebe gruesse
lina

Hallo linababy
Ich weiss ja auch nicht was mit mir los ist, früher bin ich gerne auf Partys gegangen, habe gefeiert, einfach mein Leben genossen. Jetzthabe ich an nichts mehr Freude, denke nur noch ich bin eine Nummer auf der ganzen Welt, gibt soviele Menschen, bin nur eine kleine Nummer.

Meine Mutter hat ja Recht, sie hat gesagt: Reiss dich doch mal zusammen, geh weg, hab Spaß, glotz nicht immer so traurig, lach auch mal wie andere Mädchen in deinem Alter... Kein wunder dass du nicht viele Freunde hast, wenn du immer so grantig glotzt, wer kann dich dann leiden, ich möchte auch nicht deine Freundin sein wenn du dich so verhälst. Sei unbeschwert, und hör mit deinem Mist von Depressionen auf, so ein Schmarrn, in deinem Alter. Geh einfach unter Leute und sei fröhlich, schau andere an die sind auch nicht so blöd wie du. So findest du nie einen Mann, wenn du dich so benimmst, wer will schon so eine schlecht gelaute Freundin

Ich habe nicht viele Freunde leider, nur eine beste Freundin und sie hat jetzt einen Freund und geht nicht mehr so mit mir weg.

ich bin 18 geworden.

Therapiegruppe, nein ich hoffe das sich alles wieder gibt und nur eine Phase ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen