Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Mir geht es schlecht. bitte um hilfe

Letzte Nachricht: 26. Juli 2014 um 23:26
A
an0N_1246570799z
23.07.14 um 21:20

Ich bin mit meinem Leben sehr unzufrieden. Hab eine elfjährige Beziehung in der ich sehr unglücklich bin. Mein Freund macht nur noch sein eigenes ding und ich soll zu schauen und den Mund halten. Ich bin 28 und habe keine Freunde (aufgrund meines Freundes). Ich bin ständig allein. Am liebsten würde ich mich trennen und ein neues Leben anfangen, aber mir fehlt der Mut und ich hab wahnsinnige Angst davor endgültig allein und einsam zu sein. Obwohl ich es ja jetzt schon fast bin. Ich liebe meinen Freund,aber ich merke das er mir nicht mehr gut tut und mich nur noch unglücklich macht.
Hat jemand einen Rat wie man den Mut hat allein ganz neu anzufangen. Ich hab wirklich Spaß am Leben, aber seit fast 2 Jahren sehe ich keinen Sinn mehr, weil alles so ausweglos ist.
Ich bitte um Rat nicht um Kritik.

Mehr lesen

O
olwen_12359828
24.07.14 um 13:09

Hallo!
Wohnt ihr zusammen? Wenn ja, such dir eine Wohnung und zieh so schnell wie möglich aus! Dann kannst du neu anfangen

Gefällt mir

A
an0N_1246570799z
24.07.14 um 18:52

Vielen danke
für deinen Lieben Text und das du ei gutes Beispiel dafür bist das man sein Leben selbst in der Hand hat. Ich hoffe nur das ich es auch schaffe. Denn es ist schwer sich von eigenentlich wichtigen Menschen zu trennen, auch wenn diese Person einem nicht gut tut. Nur leider hat er viel Einfluss auf mich, d.h. er spielt mir oft was vor damit es mir gut geht, aber leider ist es immer nur heiße Luft. Trotzdem danke für deinen Tipp.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dana_12181380
26.07.14 um 1:49

Liebe Ulrikeg, was kostet denn der Spass? Wieder einmal nutzt hier einer die Plattform für Werbung!
Hallo Sam,
es liegt natürlich nicht an Deinem Freund, dass Du keine Freunde hast!
Du fixierst Dich auf Deinen Freund, brauchst ihn mehr als eine Bezugsperson, denn als einen Partner. Und Du gibst die Verantwortung für Dich selbst in seine Hände. ER soll für Dein Wohlbefinden sorgen.
Das funktioniert so nicht! Du selbst musst für Dein Wohlbefinden sorgen!

Du wirst auch einsam sein, wenn Du da die Biege machst! Das kann ich Dir schon vorher sagen.
Du brauchst Deinen Freund lediglich, damit Du Dich nicht einsam fühlst. Nun funktioniert der aber nicht mehr, weil er das gemerkt hat. Das er überwiegend diesem Zweck dient. Deswegen seilt er sich ab und macht sein eigenes Ding.

Liebe Sam, sei ehrlich zu Dir selbst. Und nimms mir nicht übel. Ich weiss auch, wovon ich spreche. Der Inhalt Deines Textes ist mir nicht fremd.
Versuch innerhalb Deiner Beziehung, rauszugehen , wenn Du kannst und such Dir vielleicht schon mal so etwas wie eine "beste Freundin". Dann wirst Du in Deiner Beziehung auch gar nicht mehr so unzufrieden sein, weil Du auch eigenständige Erlebnisse hast. Und ihr euch dann auch mal wieder etwas mehr zu erzählen habt.

Ich denke nicht, dass Dein Freund Dich hindert, Dir Freunde zu suchen! Das bist Du selbst.

Alles Gute für Dich
Gruß Freitag

Gefällt mir

Anzeige
R
ramiro_11869515
26.07.14 um 23:26

Freedome dand eqality
hey -- ich würde dir ja gerne lange texte schrieben -- aber dafür bin ich zu schlecht was die rechtschriebung anbelangt -- ich würde dir sehr gerne helfen -- wenn du mal wen zum reeden brauchst - schreib mich an vilt können wir mal iwas wie skypen -- oder so

Gefällt mir

Anzeige