Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mir geht es richtig schlecht

Mir geht es richtig schlecht

29. Oktober 2010 um 22:25 Letzte Antwort: 31. Oktober 2010 um 19:41

Ich bin mit den Nerven so am Ende. Ich kann wirklich bald nicht mehr...
Ich leide jetzt schon mindestens 6 Monate an Depressionen, glaub ich zumindestens. Zur Zeit ist es aber richtig schlimm und ichheule nur noch und bin richtig unglücklich. Hab auch schon ein paar Mal an Selbstmord gedacht

So schlimm war es noch nie...und ich weiß einfach nicht mit wem ich darüber reden soll. Ich fühl mich so allein. Ich hab soclche Angst...und weiß eigentlich gar nicht warum. Ich könnte nur noch heulen. Der einzige der bescheid weiß wie es mir geht ist mein Freund...aber der ist im Urlaub und meldet sich überhaupt nicht. Das macht alles noch viel schlimmer. Ich mach mir soche Vorwürfe deshalb. Ich kanns ihm ja nicht mal übel nehmen, ich bin so schrecklich so unzufrieden mit mir.

Ich brauch jemand zum reden...gibts jemand da draußen der mit mir reden will? (icq)

Mehr lesen

30. Oktober 2010 um 8:45

Professionelle Hilfe notwendig
Hallo zenni,

mit dir reden wollen sicher etliche, aber es wird dir nicht wirklich weiterhelfen.Du schreibst, dass du seit 6 Monaten an einer Depression leidest (glaubst du zumindest).

Eine Depression lässt sich nicht einfach wegreden. Es ist auch eine so schwere Krankheit, dass man sie nicht einfach ignorieren darf. Unbehandelt besteht bei einer Depression die Gefahr einer Chronifizierung. Du wärest dann Zeit deines Lebens krank.

Ich würde dir daher dringend empfehlen, einen Facharzt für Psychiatrie aufzusuchen und dich adäquat behandeln zu lassen. Warte damit aber nicht zu lange. Für Depressionen gilt, je eher man mit einer Behandlung beginnt, um so besser sind die Heilungschancen!

LG Nus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2010 um 9:36


Hllo,

weißt du denn wovon die Depressionen ausgelöst werden könnten?

Ich wusste es einfach nicht bei mir gab es keinen Grund,... hjatte verschiedene termine und eine Homöopathin hat mir geholfen. Sie hat rausgefunden, dass ich eine Weizenunverträglichkeit hab. Ich hab ANfangs nicht dran geglaubbt, den ernährungsplan aber ausprobiert... Das ist nun 3 Wochen her und mir geht es schon vieel besser. Sie sagt soetwas löst oft depressionen aus.

Montag habe ich noch einen termin bei einem Psychather, um zu gucken, ob es nicht doch an etwas anderem liegt.

Ich würde dir raten mach ein Termin bei einem Psychater, das dauert meist ziemlich lange... und probier doch mal einen Homöopathen aus Ausprobieren schadet nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2010 um 11:04
In Antwort auf nus1951

Professionelle Hilfe notwendig
Hallo zenni,

mit dir reden wollen sicher etliche, aber es wird dir nicht wirklich weiterhelfen.Du schreibst, dass du seit 6 Monaten an einer Depression leidest (glaubst du zumindest).

Eine Depression lässt sich nicht einfach wegreden. Es ist auch eine so schwere Krankheit, dass man sie nicht einfach ignorieren darf. Unbehandelt besteht bei einer Depression die Gefahr einer Chronifizierung. Du wärest dann Zeit deines Lebens krank.

Ich würde dir daher dringend empfehlen, einen Facharzt für Psychiatrie aufzusuchen und dich adäquat behandeln zu lassen. Warte damit aber nicht zu lange. Für Depressionen gilt, je eher man mit einer Behandlung beginnt, um so besser sind die Heilungschancen!

LG Nus

Mh
Ich hab jetzt nächste Woche erstmal einen Termin bei meinem Hausarzt... das mit dem Reden wollt ich nur, dass es mir so lange ein bisschen besser geht. Die Tage kommen mir so unendlich lange vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2010 um 13:47
In Antwort auf an0N_1257171199z

Mh
Ich hab jetzt nächste Woche erstmal einen Termin bei meinem Hausarzt... das mit dem Reden wollt ich nur, dass es mir so lange ein bisschen besser geht. Die Tage kommen mir so unendlich lange vor

Nicht nur reden
Hallo zenni,

ist ja in Ordnung. Dann beginn nächste Woche zunächst einmal die Behandlung bei deinem Hausarzt. An den Facharzt überweisen kann er dich dann ja immer noch.

Selbstverständlich kannst du hier reden, mir ging es nur darum, dass es nicht beim Reden bleibt sondern dass du professionelle Hilfe in Anspruch nimmst.

LG Nus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2010 um 19:41

Es isch schrecklich!
ich kenne es..nur das mein freund mich noch gerade verlassen hat..wie es nicht schon genug probleme gäbe!
falls du reden möchtest..melde dich!
menschen die eine depression nie erlebt haben, können sich nicht vorstellen wie schrecklich das ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram