Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Minderwertigkeitskomplexe mit Aussehen..

Letzte Nachricht: 24. Februar 2009 um 17:56
24.02.09 um 15:18

Hallo,
mir kommt es in letzter Zeit immer so vor, wie als wären alle anderen Mädchen hübscher als ich. Ich hätte so gerne mal einen Freund , aber mir kommt es immer so vor, wie als würden Jungs das sowieso von vorneherein nicht wollen . Ich suche die Gründe, warum ich noch keinen Freund hatte, bei meinem Aussehen. Es ist halt so, dass Jungs auch eine hübsche Freundin wollen und nach Mädchen schauen, die hübsch sind. Ich fühle mich immer wie das hässliche Entlein. Ich fühle mich nie wohl in meiner Haut und so, wie als wäre ich nicht richtig weiblich vom Gesicht her und ich finde immer ich hab zu viele Makel um hübsch zu sein. Ich muss da dauernd darüber nachdenken, weil ich immer denke ich bin nicht gut genug und wenn die anderen mich sehen, denken sie bestimmt immer nur wie hässlich ich bin. Viele sagen, dass der Charakter wichtig ist, mit dem ich aber auch nicht zufrieden bin.
Meine Familie sagt, ich wäre hübsch, aber ich weiß nicht, ob sie das nicht sagen müssen. Es wäre nicht gerade verantwortungsvoll, wenn die eigene Familie sagt, wie wenig hübsch man ist. Und ich kann es auch nicht so richtig glauben , wenn sie das sagen, weil ich nicht verstehe, was sie da hübsch finden. Ich mache mich auch ungern schick, weil ich finde, dass ich dann lächerlich rüber komme. Ich komme mir so vor, wie als wäre an mir garnichts Gutes oder Schönes und ich seh jeden Tag was neues in meinem Gesicht, was mir net gefällt. Ich komme mir oft so vor, wie der hässlichste Mensch der Welt und fühle mich oft wie ein Monster. Meine Nase ist so groß und und lang und das gefällt mir überhaupt net. Mein Gesicht hat meiner Meinung nach eine komische Form. Ich bin auch oft neidisch auf andere Mädchen, die hübscher sind und wenn ich in Gruppen bin, denke ich immer automatisch und unbewusst, dass ich am aller schlechtesten aussehe.
Ich bin eine Zeit lang oft gemobbt worden, vorallem wegen meiner Nase und Jungs haben mich jahrelang hässlich genannt und die meisten in meiner Klasse waren fast immer der Überzeugung, dass ich hässlich bin. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich es wirklich bin, weil ich mich garnicht richtig einschätzen kann. Deswegen mach ich auch oft Videos und Bilder von mir und schau sie mir dann an
Ich gehe manchmal gerne in den H&m und kaufe mir Kleider. Manchmal finde ich mich auch hübsch, aber ich denke irgendwie, dass meine ich dann nur so, weil ich mir es wünsche.
Vor 2 Jahren hab ich gedacht, die Figur ist wichtiger und wenn ich sowieso nicht hübsch bin, werd ich auch ganz dünn. Das hab ich dann auch gemacht, aber hab zum Glück gemerkt dass es mir net gut tut und auch net schön aussieht.
Ich setze mich z.b oft gleich mit irgendwelchen Menschen aus Filmen, die sogar in ihrer Rolle hässlich aussehen sollen. Das is echt schlimm bei mir..

Mehr lesen

24.02.09 um 17:56

Positiv denken!
Bitte hör auf Dich verrückt zu machen!

1. Es gibt IMMER Mädchen, die hübscher sind als man selbst

2. JEDEM Mädchen gefällt irgenwas an sich nicht.
(Mir gefällt meine Nase auch nicht)

3. Geh mit Deinen Freundinnen raus, irgendwann kommen die Jungs! Versuch bitte positiv zu denken, das ganze ist voll der Teufelskreislauf. Du strahlst aus was Du denkst! Hör auf Deine Bilder dauernd anzustarren, ändere ein paar Sachen an Dir ( z.B. ein extravagantes Styling) und vergiss die Idioten in der Schule...die haben mich früher auch wegen meiner Nase geärgert. Du stehst drüber!

Viel Glück, ich glaub an Dich

lg

Nati

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?