Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Minderwertigkeitskomplexe beeinträchtigen mein Liebesleben

Minderwertigkeitskomplexe beeinträchtigen mein Liebesleben

15. Dezember 2011 um 17:25 Letzte Antwort: 18. Dezember 2011 um 7:32

Ja, das ist ein Thema das mich sehr beschäftigt, und über das ich nicht hinweg komme.
Ich bin 23, weiblich, und hatte bisher noch nie einen Freund. Gründe dafür gibt es sicherlich viele. Aber die meisten dieser Gründe ergeben sich teils zwangsweise aus meinem wohl größten Problem:

Ich habe extreme Minderwertigkeitskomplexe, die sich besonders auf mein Äußeres beziehen.
Ich will nicht meine ganze "Leidensgeschichte" schildern, da es mir eigentlich im Kern grad nur um eine Sache geht. Ich kann kaum Gefühle zulassen, und selbst wenn ich Gefühle zulasse und mich einem Jungen etwas intimer gebe, kriege ich extreme Angst und Panik davor, dass er mich hässlich, eklig, abstoßend oder was auch immer findet. Gründe für diese Bedenken hab ich in meiner Jugend eingetrichtert bekommen - mir haben z.B. öfters wildfremde Jungs gesagt, dass ich hässlich und fett sei (ich bin definitiv nicht fett, dass 'hässlich' nagt aber dennoch sehr an mir).
Hinzukommt, dass, was meinen Köprer angeht, nicht alles so ist, wie es bei einer jungen Frau in meinem Alter sein könnte. Mein Körperbau an sich ist da eher weniger das Problem, da ich eigentlich recht schlank bin, das Problem ist eher meine Haut - was womöglich sogar das größte und andauernste Problem in meinem Leben ist. Ich hab bereits mit 13 Jahren Dehnungsstreifen bekommen, obwohl ich nie eine erwähnenswerte Gewichtszu- oder abnahme hatte. Ich hab einfach extrem schlechtes Bindewegebe und nein, keines der ach so tollen "Heilmittel" konnte da Besserung bescheren. Mittlerweile hab ich eigentlich fast überall sehr viele Dehnungsstreifen. An den üblichen Stellen wie Beine und Po ist es extrem schlimm, geht hinunter bis zu den Knien und Kniekehlen, an den Brüsten hab ich auch welche und - wie gesagt mit 13 - hatte ich bereits welche auf dem Rücken bekommen. Es hört leider auch einfach nicht auf und ich bin komplett verzweifelt, denn: mit meinen 23 Jahren fühle ich mich, als hätte ich den Körper einer 60-Jährigen! Den letzten, mit dem ich etwas intimier geworden bin, hab ich dauernd abgeblockt wenn er mir über den Rücken streicheln wollte, hab andauernd das T-Shirt wieder runtergezogen und konnte eigentlich kaum mal eine Berührung richtig genießen, weil ich nur damit beschäftigt war seine Hände wegzuschieben. Das macht mir keinen Spaß und ihm natürlich auch nicht. Aber ich hab einfach zu große Angst dass er mich abstoßend findet, wenn er meine kaputte Haut sieht/spürt, und mich dann halt links liegen lässt und sich eine der vielen Frauen in meinem Alter sucht, die eben noch die Haut haben, die man in dem Alter wohl erwarten kann.
Ich weiß nicht was ich tun soll, um diese Angst loszuwerden und mich nicht unendlich für meinen Körper zu schämen und deswegen jedes Mal traurig und genervt zu werden, wenn mir ein Junge halt mal ganz normal über den Rücken streicheln will. Um darüber offen mit ihm zu reden, schäm ich mich dafür auch einfach zu sehr.
... man...hat vielleicht einer ne Idee, damit ich diese beschissenen Ängste endlich loswerde oder irgendwie besser damit klarkomme? Ich hab zwar mal mit ner Freundin annähernd darüber geredet und sie meinte, dass sie auch Dehnungsstreifen hat und das auch niemanden gestört hat, nur dass es bei mir eben sehr viel extremer ist, daher hat mir das nicht wirklich Mut gegeben.

Ich bin über jeden sinnvollen Beitrag dankbar

Mehr lesen

15. Dezember 2011 um 22:30

Mmmh
also ich hab auch ein schwaches selbstbewusst sein...aber ich hab probleme mit meinem gewicht...aber ein junge bin dem man intim wird, hat ja schon interesse und dann wird es ihn nicht stören und wenn doch ist doch nicht dein problem...stell dich doch mal vor den spiegel und such dir stellen an deinem körper die du magst...ich hab auch dehnungsstreifen schlimm an den beinen und an den seiten am rücken...die an dem brüsten sind zum glück weg gegangen...meinen freund oder andere jungs hat es noch nie gestört...naja es sind nur zwei jungs die ich an mich ran gelassen habe wegen meinem gewicht...also nicht das ich dick bin meine beine sind normal aber mein bauch ist dick...mein freund strört das nicht...und egal ob du hübsch bist oder nicht, nicht jeder findet einen schön und jungs in der schule sagen viel...

hoffe ich konnte dir iwie helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2011 um 0:05

Finde
einen Mann, der geil ist.
Treibe mit ihm hemmungslosen Sex.
Probier es aus, denke nicht an die Zukunft
oder an Beziehung.

Wie du den Mann finden kannst, kann ich dir nicht verraten.
Es gibt aber sehr viele Männer, die ziemlich viel dafür tun würden, Sex zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2011 um 7:32

Sprich offen mit ihm,
So wie ich dich vestehe, willst du ja einen festen Freund und nicht nur einen Sexpartner. Eine schlechte Haut schützt dich aber vor unliebsamen Bettgenossen, glaub es mir. Ich habe auch ein wenig Schuppenflechte, mal mehr mal weniger. Die Männer, die dich wollen, gucken da nicht hin, ehrlich. Betone deine schönen Seiten. Gehe richtig aus dir heraus. Sonst weiß ja keiner, was los ist mit dir. Mag sie mich nicht oder kriegt sie den Mund nicht auf? Rede mit deinem Favorit darüber. Sage,du, guck mal hier, das habe ich überall, stört es dich? Sei direkt, dann weißt du woran du bist. Wenn du nur mit einem mal ins Bett geht, dann halt es so wie meine Vorgängerin schrieb. Auch wenn du da direkt bist und sagst, ich bin noch unerfahren und will es mal wissen, wirst du von Erfolg gekrönt sein, glaub es mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen