Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Meine Schwester wurde überfallen

Letzte Nachricht: 7. Februar 2009 um 8:47
A
an0N_1236096599z
07.02.09 um 7:50

Hi zusammen

meine Schwester (19) wurde überfallen, es waren 4 junge Frauen in ihrem Alter.

Als meine Schwester die Gelegenheit hatte die Polizei zu rufen tat sie es auch mehrmals bis jemand endlich dran ging.

Sie erzählte aufgebracht dass sie vor Kaufland steht und überfallen wurde, dass ihr Gesicht mit den Fingernägeln der Mädchen blutig gekraztzt wurde und und und

die Polizei daraufhin:,,Blockieren Sie hier mal nicht die Leitung mit dem Quatsch!" und legten auf<<

Meine Schwester ist zu Fuß mit ihrem blutigen Gesicht und ihren Schrammen am Körper ins Krankenhaus gelaufen hat Aufnahmen machen lassen und ist daraufhin zur Wache!

Dort zeigte sie die Fotos und sagte sie wurde überfallen

Der Polizist:,,Wieso haben sie nicht um Hilfe gerufen, wir wären doch gekommen!"
Darauf meine Schwester:,,Einer ihrer Kollegen sagte zu mir ich solle die Leitung nicht blockieren und legte auf!"
Der Polizist:,,Das kann garnicht sein, aber jetzt sind sie ja hier."

ähm... spinne ich oder wollen die einen verarschen?

Ist das einem von euch auch schon passiert das man einen telefonischen Hilferuf an die Polizei nicht ernst genommen hat?
Und was habt ihr dann getan?

Also mein Vertrauen ist jetzt komplett hinüber...

lg

Mehr lesen

Anzeige
I
iris_12527557
07.02.09 um 8:47

Dienstaufsichtsbeschwerde,
sowas darf man nicht auf sich beruhen lassen. Mache eine Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung
und vorsätzlicher Körperverletzung. Sowas muß Konsequenzen haben. Sie soll sich an die Uhrzeit er-
innern, das kann nachvollzogen werden, anhand von Dienstplänen usw. Schreibe auch an den Leiter
von der Polizei.
Gruß Melike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige