Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine Partnerin hat mich Vergewaltigt

Meine Partnerin hat mich Vergewaltigt

27. März 2017 um 0:57 Letzte Antwort: 8. April 2017 um 11:37

Hallo 
Ich bin Toni und 30 Jahre 


Ich wurde vor 4 Jahren von meiner 
Partnerin Vergewaltigt seid ein paar Tagen habe ich jetzt Psychische Probleme ich komme nicht mehr klar in meinem Leben früher hätte ich nie gedacht das es je so schlimm werden könnte, aber jettzt kann ich nicht mehr schlafen und nicht mehr Essen..
Arbeiten geht auch nicht mehr,
ich fühle mich so Leer und Allein 
was kann ich machen es tut alles
so weh ich kann nicht mehr 😭😭😭😭

Bitte Helft mir ich kann nicht mehr 

Mehr lesen

27. März 2017 um 8:55

zum Arzt gehen, das ist nichts, wo fremde Menschen Dir über ein Forum helfen können.

1 LikesGefällt mir
27. März 2017 um 9:03
In Antwort auf buster_12242339

Hallo 
Ich bin Toni und 30 Jahre 


Ich wurde vor 4 Jahren von meiner 
Partnerin Vergewaltigt seid ein paar Tagen habe ich jetzt Psychische Probleme ich komme nicht mehr klar in meinem Leben früher hätte ich nie gedacht das es je so schlimm werden könnte, aber jettzt kann ich nicht mehr schlafen und nicht mehr Essen..
Arbeiten geht auch nicht mehr,
ich fühle mich so Leer und Allein 
was kann ich machen es tut alles
so weh ich kann nicht mehr 😭😭😭😭

Bitte Helft mir ich kann nicht mehr 

Lass dich vom Hausarzt beraten. Wenn du Schwierigkeiten hast, ihm das alles zu erzählen, dann sag das. Es reicht, wenn er die Symptome hört und merkt, dass es Ernst ist. 

Gefällt mir
27. März 2017 um 13:04
In Antwort auf akari_12372989

Lass dich vom Hausarzt beraten. Wenn du Schwierigkeiten hast, ihm das alles zu erzählen, dann sag das. Es reicht, wenn er die Symptome hört und merkt, dass es Ernst ist. 

Hallo 
Ich habe mit meinem Hausarzt schon 
gesprochen und bin auf Ablehnung gestoßen jetzt weiß ich nicht mehr weiter 😢😢 keine Ahnung warum die heutige Zeit so ist, mit dem Klischee das Männer immer stark sein müssen und sie immer alles Abwehren können, bei mir war es nicht so, und jetzt weiß ich nicht mehr weiter 😭😭😭😭

Gefällt mir
27. März 2017 um 13:07
In Antwort auf avarrassterne1

zum Arzt gehen, das ist nichts, wo fremde Menschen Dir über ein Forum helfen können.

Hmm dann kann mir wohl niemand helfen 😭 da mein Arzt mich nicht Ernst nimmt und ich deswegen nicht mehr weiter weiß. 
scheiß Leben wäre ich bloß nie geboren😭

Gefällt mir
27. März 2017 um 13:32
In Antwort auf buster_12242339

Hmm dann kann mir wohl niemand helfen 😭 da mein Arzt mich nicht Ernst nimmt und ich deswegen nicht mehr weiter weiß. 
scheiß Leben wäre ich bloß nie geboren😭

nein.
Wenn EIN Arzt das nicht ernst nimmt, hat das gar nichts zu sagen. Es gibt in jedem Beruf Menschen, die super sind, es gibt totale Vollidioten - und jede Menge dazwischen.

Geh zu einem Facharzt - oder zu einem anderen Allgemeinarzt. Oder wenn es bei Dir gerade ganz akut ist (kann man so schwer beurteilen) direkt in die Notaufnahme der nächsten Klinik.

2 LikesGefällt mir
8. April 2017 um 11:37

Es ist nicht dass erste Mal, dass ein Übergriff durch eine andere Person einem zu schaffen macht. Das kann auch mit jahrelanger Verzögerung eintreten.
Niemand muss sich rechtfertigen dafür, wenn er an einem wunden Punkt getroffen wird.

Ganz genau weiß das der Weiße Ring, der kostenlos hilft und Kontakte zu Menschen, also Fachleuten herstellt, die Verständnis haben.
Es ist auch nötig, dass sich jemand Zeit hat, Dir zuzuhören. Vielleicht kann das der Hausarzt bei vollem Sprechstundenzimmer nicht. Die Auskunft, dass Du vergewaltigt worden bist ist noch so allgemein, dass sie noch nicht tauglich ist, sich in Dich hinein zu versetzen und zu überlegen, was man tun kann.
Es gibt aber oft Wege, schlechte Erfahrungen zu verarbeiten.

1 LikesGefällt mir