Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / meine Mutter projiziert ihre Probleme an mir

meine Mutter projiziert ihre Probleme an mir

20. Oktober 2017 um 22:45 Letzte Antwort: 9. November 2017 um 8:14

Hallo Leute. Meine Mutter projiziert ihre Probleme an mir. Seitdem ich ein Kind bin.  Jetzt bin ich Mutter und sie macht mir das Leben schwer. Selbst wenn ich sie nicht angreife oder anspreche lässt sie alles an mir aus. Ich weiß nicht weiter. Mein Vater glaubt ihr und meine schWestern auch (ich War das "Problem Kind" )weil ich mich nicht in die unterwürfige frauenrolle reinzwengen wollte von ihnen. Und somit bin ich nur Verachtung wert.

Was soll ich tun? Ich tue nicht mal was und aus heiteren Himmel bekommt sie Wutausbrüche und aggressiv.

Mehr lesen

22. Oktober 2017 um 20:47

Nein natürlich nicht ich telefoniere mit meinen Vater und sie schreit im Hintergrund herum. dreht total durch und erzählt mir was für eine schlechte Tochter ich sei das ich meinen Vater 2 mal das selbe frage. Total bescheuert. Und ich bin wie versteinert aber trotzdem wehre ich mich. Also vernünfti, Werbal ohne zu beleidigen. Dann explodiert sie (was sie sowieso immer tut aber nur bei mir) völlig wenn ich mich "wehre". Erzählt mir ich sei respektlos sie sei älter und ich würde meine stimme erheben. Am besten ich glaube alles was sie sagt und lass mich noch ohrfeigen. Ich hab auch das Gefühl ich kriege jedes mal eine Gehirnwäsche von ihr. Manchmal schafft sie es das ich an alles Zweifel was ich sage, und ich glaube ihr dann. Nicht immer aber ab und zu

Gefällt mir
22. Oktober 2017 um 20:47

Nein natürlich nicht ich telefoniere mit meinen Vater und sie schreit im Hintergrund herum. dreht total durch und erzählt mir was für eine schlechte Tochter ich sei das ich meinen Vater 2 mal das selbe frage. Total bescheuert. Und ich bin wie versteinert aber trotzdem wehre ich mich. Also vernünfti, Werbal ohne zu beleidigen. Dann explodiert sie (was sie sowieso immer tut aber nur bei mir) völlig wenn ich mich "wehre". Erzählt mir ich sei respektlos sie sei älter und ich würde meine stimme erheben. Am besten ich glaube alles was sie sagt und lass mich noch ohrfeigen. Ich hab auch das Gefühl ich kriege jedes mal eine Gehirnwäsche von ihr. Manchmal schafft sie es das ich an alles Zweifel was ich sage, und ich glaube ihr dann. Nicht immer aber ab und zu

Gefällt mir
8. November 2017 um 8:40
In Antwort auf maryundich

Nein natürlich nicht ich telefoniere mit meinen Vater und sie schreit im Hintergrund herum. dreht total durch und erzählt mir was für eine schlechte Tochter ich sei das ich meinen Vater 2 mal das selbe frage. Total bescheuert. Und ich bin wie versteinert aber trotzdem wehre ich mich. Also vernünfti, Werbal ohne zu beleidigen. Dann explodiert sie (was sie sowieso immer tut aber nur bei mir) völlig wenn ich mich "wehre". Erzählt mir ich sei respektlos sie sei älter und ich würde meine stimme erheben. Am besten ich glaube alles was sie sagt und lass mich noch ohrfeigen. Ich hab auch das Gefühl ich kriege jedes mal eine Gehirnwäsche von ihr. Manchmal schafft sie es das ich an alles Zweifel was ich sage, und ich glaube ihr dann. Nicht immer aber ab und zu

lese mal im Netz über narzisstische Mütter

Gefällt mir
9. November 2017 um 8:14
In Antwort auf maryundich

Hallo Leute. Meine Mutter projiziert ihre Probleme an mir. Seitdem ich ein Kind bin.  Jetzt bin ich Mutter und sie macht mir das Leben schwer. Selbst wenn ich sie nicht angreife oder anspreche lässt sie alles an mir aus. Ich weiß nicht weiter. Mein Vater glaubt ihr und meine schWestern auch (ich War das "Problem Kind" )weil ich mich nicht in die unterwürfige frauenrolle reinzwengen wollte von ihnen. Und somit bin ich nur Verachtung wert.

Was soll ich tun? Ich tue nicht mal was und aus heiteren Himmel bekommt sie Wutausbrüche und aggressiv.

Kontakt abbrechen bzw. einfrieren ist m.E. im Grunde das einzige, was Du tun kannst.
Wenn man mit einem Menschen nicht klar kommt, geht man demjenigen am sinnvollsten aus dem Weg. Auch wenn man zufällig verwandt ist.

Gefällt mir