Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine Mutter macht mich krank

Meine Mutter macht mich krank

18. Mai 2010 um 9:12 Letzte Antwort: 19. Mai 2010 um 11:37

Seit fast 2 jahren habe ich öfters großen Streit mit meiner Mutter.Sie rastet bei allem aus was ich falsch mache.Ich bin nun 18 und könnte ausziehen doch das Problem ist das ich das nicht finanzieren kann,da ich noch 2 Jahre zur Schule gehen muss.
Durch dieses Streiten und fertig machen von meiner Mutter..habe ich oft Kopfweh,Bauchweh und Alpträume.
Bin schon bei einem Psychologen,aber der kann mir auch nicht viel helfen.
Was soll ich bloß tun..????

Mehr lesen

18. Mai 2010 um 15:52

Hey
Ich weiß auch nicht was mit ihr los ist.
Sie hat auch seit paar Jahren keinen Kotakt mehr zu meiner Oma und meiner älternen Schwester.
Und alles ist ihre schuld..keiner hat ihr was getan..sie sagt einfach sie will den kontakt nicht mehr.

Mein Psychologe wollte eine gem Sitzung,die meine Mutter aber nicht wollte.

Mein Vater hält sich aus allem raus findet aber auch das meine Mutter wegen jeder kleinigkeit in die Luft geht.

Ich träume meistens das sie mich umbringen will.
Klar ich mag meine Mutter auch einerseits ,doch sie sieht alles schlechte in mir..
dabei weiß sie eig das ich nicht so bin.

Sie verbietet mir sogar krank zu sein...ich darf dann nicht zu Hause bleiben und auch keine Tabletten nehmen.
Selbst als der senf mal abgelaufen war und mir tot übel war,war es ihr egal und ich glaub fast das sie wusste das der nicht mehr gut war.

Ich war schon bei 3 Psychologen und bei 2en waren meine Eltern auch mit..und alle meinten das meine Mutter ein harter Brocken ist...
Doch keiner macht was..
Wie soll ich mich meiner Mutter gegenüber verhalten?

Lg

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 11:37

Meine Mutter meint, sie wüsste alles...
Wo soll ich anfangen... meine Mutter hat in den letzten Jahren sehr stark abgebaut. sie hat Osteoporose und ich vermute auch Alzheimer, worauf sie sich aber nicht untersuchen lassen will. Dazu hat sie Depressionen, welche sich in unglaublichen Stimmungsschwankungen äußern. Sie ist zudem total fixiert auf menen Vater, dass war sie aber schon immer. Ich glaube, sie wurde mit mir nur schwanger, damit mein Vater bei ihr bleibt, dafür habe ich natürlich keine Beweise. Als meine Schwester und ich klein waren, sind wir fast immer auf uns alleine gestellt gewesen, wir mussten nach der Schule den Haushalt machen, Einkaufen, mit dem Hund gassi gehen, Heizöl in den Ofen füllen, Müül rausbringen und noch mehr. Wie es aber in der Schule aussieht oder mit uns Hausaufgaben machen,nee dafür hatte sie keine Zeit. Wir hatten ein Geschäft, sie hatte Personal und hätte mal Nachmittags heimkommen können.
Wenigstens kam einmal die Woche unsere Oma, da gab es dann was leckeres zu essen und sie hatte schon alles erledigt. Heute, sie ist 66, ich 46, ist mein Verhältniss zu ihr nicht besser geworden. Sie hegt sie Ansicht, sie selbst sei Fehlerlos. Dementsprechend geht sie mit allen um, sie drangsaliert alle mit ihren spitzen bemerkungen, wenn es mal nicht nach ihrem Dickschädel geht, spinnt sie.
Gleichzeitig ist sie aber nicht in der Lage, behördliche oder andere Dinge alleine zu erledigen, ohne unsere Hilfe könnte sie nicht erledigen. Mein Vater tut alles dafür, Konflikte zu vermeiden, was aber nicht immer funktioniert, sie stichelt so lange weiter, bis ihm der Faden reisst und er laut wird.
Sie war nun knapp zwei wochen bei meiner Schwester, die sie seit 2 Jahren nicht gesehen hat, ebenso ihre Kinder. Aber sie will unbedingt wieder kommen, angeblich hätte der Papa dies verlangt, was aber nicht stimmt. Wir kommen alle sehr gut ohne sie klar. Sie hat gesagt, sie müsse nach dem Garten sehen, wer weiss wie der aussieht. Als wären wir zu dumm, den Garten zu gießen. Dazu kommen dann aber gleichzeitige schimpftirraden über meinen Vater, aber nur wenn er nicht da ist, vor ihm ist sie immer ganz ruhig.
Hinter seinem Rücken beschimpft sie ihn als Hurenbock. Es ist nicht leicht auszuhalten mit ihr. Ihr Gedächtniss hat sich in den letzten Jahren sehr verschlechtert, sie stellt immer die gleichen Fragen und hat die Antwort nach ein paar Minuten vergessen.
Danke, dass ich dies hier schreiben kann.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers