Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine Mutter liebt uns nicht!

Meine Mutter liebt uns nicht!

1. August 2010 um 15:39

Hallo zusammen!

Ich benötige dringend einen Rat oder eine Meinung.

Ich bin gerade wieder mit meiner Mutter aneinander geraten wie so oft schon.
Ich entschuldige mich jetzt schon mal für Rechtschreibfehler, da mir nur noch die Tränen kommen.

Das ganze Disaster begann mit der Scheidung meiner Eltern vor 4 Jahren. Ich bin zur Zeit 21 und stecke mitten in der Lehre. Meine 4 anderen Geschwister sind 18, 16, 14, und 10.

Obwohl wir so viele Kinder sind haben wir, als meine Eltern noch verheiratet waren eine gute Erziehung und Schulausbildung genossen.

Jetzt aber nach der Scheidung geht die ganze Familie den Bach runter. Meine Mutter ist mitte 40 und hat vermutlich so eine Art Midlifecrisis! Sie zieht sich an wie eine 16 jährige und trifft sich jede Woche mit nem anderen Kerl aus dem Internet zum Vögel!!! Ist das nicht wiederlich!?

Sie möchte ihr Leben leben und dabei stehen wir Kinder ihr nur im Weg. Sie selbst sagte zu mir wortwörtlich: Ich liebe euch Kinder nicht mehr! Welche Mutter sagt sowas?!?

Dabei waren wir immer gut und der Schule, um ihr zu zeigen, dass sie stolz auf uns sein kann.

Ich wär schon längst ausgezogen, aber da mein kleiner 10 jähiger Buder noch da ist, warte ich noch bis zum Ende der Ausbildung damit. Auch er leidet sehr darunter.

Meine beiden Schwestern 16 und 14 hat sie auch schon vergrault. Eine wohnt mit ihrem Freund zusammen und die andere bemi Vater, der sich aber im Grunde auch einen Dreck um uns schert.

Ich bin nicht der Meinung, dass wir Kinder Schuld an der Misere haben. Aber woran liegts dann???

Meine Oma bricht auch schon jedes Mal in Tränen aus, da sie es nicht verstehen kann.


Naja....jetzt habe ich mich zumindestens was beruhigt.


Liebe Grüße
Alex



Mehr lesen

1. August 2010 um 16:43

Hi Italomaus
Neee...leider war sie nicht betrunken als sie es sagte....das kam ganz beiläufug im Auto nach dem Einkaufen....ich sagte nur aha...aber innerlich hat es mich zerrissen.

Meinen Bruder kann ich damit jetzt auch nicht belasten....der kommt jetzt in die 13 und ich möchte, dass er seinen Abschluss schafft.....solange muss ich die last der großen Schwester eben noch auf mich nehmen.

Aber ihn kotzt es auch an -.- .....er wär fast mal auf sie los gegangen.....habe sie aber Gott sei Dank konnte ich noch dazwischen gehen....

Dadurch, dass eben alle Kinder bescheid wissen herrscht hier immer eine komische Spannung...keiner kann mehr mit meiner Mutter ein ernsthaftes Gespräch führen

Aber ich denke auch nicht, dass es mit dem Jugendamt getan wäre....will es ja auch nicht schlimmer machen.

Aber danke für deine Antwort

Liebe Grüße
Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen