Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Meine Mutter ist ihm Hörgi und zerstört sich ihr Leben!

Letzte Nachricht: 31. Dezember 2011 um 9:21
F
fia_12048556
31.12.11 um 1:28

Hallo. Es gäbe noch viel mehr zu erzählen einfach eine kleine Zusammenfassung:

meine Mutter ist schon ewig mit einem Kerl zusammen.
Er ist arbeitslos und behauptet er geht arbeiten, sie fährt ihn hin wo er will (er hat keinen Führerschein wegen Alkohol)
und wer weiß wo der sich rumtreibt?!

er schlägt sie, betrügt sie, behandelt sie wie dreck, erzählt nur lügen und bestielt sie. Er ist massiv verschuldet (Privatinsolvenz)
wollte sie schon nach 2 monaten heiraten?!!!
mittlerweile sind sie über 5 Jahren zusammen, sie schafft es nicht sich zu trennen. lässt sich brutal zusammenschlagen, er hat ihre Möbel zusammengeschlagen.. die ganze Familie zerstört. Er verbietet er jeglichen Kontakt zu ihrer Familie selbst zu mir und ihrer Oma. vor ca. 1 Jahr bin ich zu meinem Vater gezogen, da sie nicht mehr mit mir geredet hat, weil ich ständig gesagt hab sie soll ihn rauswerfen.
Er hat Jahre lang auf ihre Kosten gelebt (bei meiner Oma im Haus mit in ihrer Wohnung, da hat er sie zwar auch geschlagen, aber da war es noch nicht so heftig) und nun hat sie sich wegen ihm ein Haus gekauft. Muss alleine die Raten und den Unterhalt dafür bezahlen. Er lässt sich von vorne bis hinten nur bedienen und zahlt null, behandelt sie wie dreck. Für mich ist er ein Heiratsschwindler, der an das Geld meiner Oma möchte! wird er aber nie bekommen.. und das Haus meiner Mutter, die lässt sich sogar jetzt schon einreden, dass sie das Haus nur mit seiner Hilfe finanzieren könnte?! so ein Schwachsinn. Sie ist ihm total Hörig, alles andere ist ihr egal. Sie holt ihn immerwieder egal was er gemacht hat. Ihre Kinder alles ist ihr egal habe seit fast 2 Jahren kein Wort mit ihr geredet, kein Anruf nichts.. ich kann nicht auf sie zugehen.. da sie mich für ihn stehn' hat lassen und ich habe immer zu ihr geholfen.. das hat sehr weh getan und trifft mich noch heute.. egal was er veranstalltet sie nimmt ihn immer wieder, er hat sie sogar an weihnachten aus ihrem eigenen haus rausgeschmissen und 2 x brutal zusammengeschlagen. Es kam die Polizei, doch am nächsten Tag hat sie ihn wieder geholt. Dann das dreisteste überhaupt, ruft er meine Oma an (sie waren eingeladen) sie könnten nicht kommen weil meine Mutter was getrunken habe und nicht mehr fahren könnte und hat über meine Mutter übelst geschimpft. Zu meiner Mutter hat er gesagt jetzt kommt's: meine Oma habe gesagt sie wäre die größte H*** die rumläuft.. meine Oma war entsetzt und möchte diesen Menschen niemehr sehn.
Er möchte sie komplett von Mitmenschen und der Familie
wegbringen, damit nurnoch er zählt..
Er beschimpft sie aufs übelste, schlägt sie ohne Grund, ist Alkoholiker und sucht dauernd andere Frauen im Internet..

Ein normaler Mensch kann dies nicht verstehen und kommt da nicht mehr mit.. was kann sie/ich/familie tun, damit sie von diesem Menschen loskommt.. ??
ich habe angst, dass er ihr später wenn er schuldenfrei ist alles nimmt wenn sie ihm was vermacht oder ihr was antut.
Ich gehe daran kaputt..
(
was kann ich tun?? bitte dringend um HILFE!

Mehr lesen

F
fia_12048556
31.12.11 um 1:36

(
er ist ja nicht mal dort gemeldet, kann er ja garnicht. weil sonst würde es heißen es gibt ein eheähnliches Zusammenleben. dann müsste meine Mutter zur Hälfte für seine Schulden aufkommen..

ich weiß nicht mehr weiter..
aber danke für deine Antwort

Gefällt mir

I
iris_12527557
31.12.11 um 6:49

Ich schließe mich arabella115 zu 100 % an,
du kannst nur versuchen, deiner Mutter Hilfe anzubieten, ihr ihre Abhängigkeit vor Augen führen. Die Idee mit einem neuen Mann finde ich katastrophal. Denn sie wird in der derzeitigen Situation nur finden was sie bereits kennt.
Letztendlich ist es das Leben deiner Mutter und bevor du in dem ganz Strudel mit untergehst, mußt du dich distanzieren, so schwer es dir vielleicht auch fällt.
Geholfen werden kann nur dem, der auch geholfen haben möchte. Vielleicht ist sie an ihren tiefsten Punkt noch nicht angekommen. Es geht hier um massivste Abhängigkeit oder auch Co-Abhängigkeit. Über all diese Themen gibt es viel zu lesen.
Gruß Melike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
amato_12947659
31.12.11 um 7:17

Warum ist sie so blind?
deine mutter ist am ende, erleidet todesangst sich von ihm zu trennen. da hilft eigentlich nur eines! dem kerl mal richtig dampf unterm kessel machen und zwar mit der sprache, die er versteht! Gewalt! Klingt nicht schön, ist aber das einzige, das er versteht. wenn dein vater noch was von deiner mutter hält, dann soll er mal ein paar kumpels zu diesem typen schicken, welche ihm mal ordentlich die ohren langziehen. eine, zwei in die fr....e sollten genügen und der feige alki lässt von deiner mutter ab.
es tut mir leid, aber alles andere ist bei dem wie perlen vor die säue geworfen! er zerstört nur, ist nicht in der lage positive energie zu geben, also nimm ihm die fähigkeit, energie zu verbreiten, bevor das positive nicht mehr existiert! deine mutter ist das positive und ist verzweifelt! sie kann sich nicht trennen, weil sie zu grosse angst hat und ihre angst ist seine nahrung. nimm ihm die nahrung, dann verhungert er, dieser saubock!

Gefällt mir

Anzeige
F
fia_12048556
31.12.11 um 9:21

Problem
problem dieser ganzen Sache ist, dass sie keinen Schritt mehr ohne ihn macht. Er muss überall dabei sein, steht wenn sie telefoniert neben ihm, kann kein Wort sagen..

Er kontrolliert ununterbrochen.
Sie könnte sich nicht mal mit jemand anderem treffen,
da er genau schaut wann er von der Arbeit kommt
und wann sie geht..

Sie hat für ihn schon soviel Geld rausgeschmissen..
wahnsinn..

Gefällt mir

Anzeige