Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine langjährige "freundinen" machen mich voll fertig

Meine langjährige "freundinen" machen mich voll fertig

6. Juli 2010 um 19:48

Ich weiss nicht wie ich reagieren soll, es geht mir echt schlecht deswegen, weil mich das Thema so langsam ankotzt.
Meine Freundinen Lisa und Anna (Name geändert)
und ich sind seit etwa 4-5 Jahren befreunden.
Wir waren immer zusammen, immer zusammen verabreden dann zusammen was unternommen. Immer ich und die beiden. Natürlich gabs da auch andere freundinen von uns aber wir waren praktisch immer zu dritt.

Ich bin 18 jahre alt habe mit 15 jahren ein Kind bekommen
mit 16 in eigene Wohnung gezogen, habe damals in einer sehr schweren Beziehung gelebt. (Vater vom Kind)

es war schon immer so das sie immer meinten das sie sich alles erlauben können.
Immer wenn ich etwas sagten was beide ziemlich dumm fanden wurde ich schief angeguckt und wurde belächelt, ich sprach sie darauf an aber sie meinen Ich soll es nicht ernst nehmen is ja nur Spass, okay anfangs nahm ich das nicht ernst aber mit dem Alter und der Zeit nervte mich das das ich als Dumme da stehe.

Vor meiner Schwangerschaft haben wir uns jedes Wochenende getroffen. In der Schwangerschaft wurde es weniger und als meine Tochter auf die Welt kam kaum noch.
Wir hatten viel Kontakt am telefon und ich ging vielleicht 3 mal im Monat raus mit dennen. Aber das passte dennen anscheint nicht sie meinten ich schiebe die Schuld immer auf meine Tochter weil ich keine Lust auf die hab.

ich erzähle mal ein paar sachen die mich richtig ankotzen aber ich trotzdem als schuldige da stehe.

1 Ich bin nicht perfekt in Sachen putzen aber ich räume jeden tag auf sauge jeden tag wische taub weg geschir wird 5 mal am tag gewaschen gekocht gewaschen wird auch 1 mal am tag.
Meine Tochter ist klein und daher wasche ich den boden 2 -3 mal die Woche. und alle MÜSSEN die Schuhe vor der Tür ausziehen .
Wenn man an der Wohnungstür steht sieht man das Schuhe drausen ausgezogen werden.
mein Gott die ersten 10 male habe ich gedacht mein gott was solls.. habe sie einfach daran erinnert die Schuhe vor der Tür auszuziehen.
Da wurde gemeckert ich willo mich aber hinsetzen wenn ich die Schuhe ausziehe oder dies und das,.
So einmal kamen die beiden Lisa und Anna zu besuch. lisa zog sich die Schuhe vor der Tür aus , der hammer.: Anna Spazierte einfach obwohl sie gesehen hat das lisa schuhe vor der tür ausgezogen hat sie spazierte also einfach ins wohnzimmer setzte sich aufs sofa und sog sich die schuhe aus.
Ich habe es nicht mitbekommen erst als sie wieder gehen wollte sah ich wo ihre schuhe standen und wo sie diese anzog. ich hab sofort gefragt was das soll. Sie :
was neckerste mich so ist doch nicht schlimm du übertreibst.
Ich: ne ich hab ein kleines kind was auf boden krabbelt und alles in den mund steckt. z b schnulle fählt zu boden sie nimmts wieder...
Sie hatte mich dann richtig zu ... gemacht das ich voll übertreibe hysterisch bin und so sachen. Und das sie die schuhe vergessen hat auszihene.
ich sagte ihr dann. Anna, das kann man nicht vergessen erstens weil alle schuhe vor der tüpr stehen man geht daran vorbei man kann das nicht übersehen zweitens lisa hate vor deiner fresse die schuhe vor der tür ausgezogen Und wenn du schon so frech bist und kein respekt zeigst dnan konntest du dich zumindest im flur hinsetzen und sie ausziehen wie anziehen!
ich war am ende die böse,.

2 Dieses thema kam oft vor bestimmt 20 mal.
es geht dadrum, das am wochenende meine tochter bei ihren papa ist. ich wohne mit meinen Freund zsm.
Am Wochenede ist es also so das meine kleine weg gebracht wird und wir dann zusammen etwas machen können oder ich gehe mal mit freundinen raus.
Wenn ich mal mit meinen Freund alleine was machen will z b kino essen gehen, zuhause kuschelt was weiss ich , einfach in ruhe ohne kleinkind etwas machen können heisst es immer . Du siehst deinen freund jeden tag kannst auch mal mit uns raus.
ich sage immer das ich nur am wochenende die möglichkeit habe mit ihm allein zu sein sonst nicht.
dann heisst es wir sind dir nicht wichtig.

Wenn ich mal nicht raus gehen will weil ich kopfschmerzen habe oder weil wirklich meine kleine diesmal nicht bei ihren papa war heisst es immer : Ausreden. ich lüge... usw

ich habe hier eine mittlerweile sehr gute Freundin die aber auch mit lisa und anna gut befreundet ist als nachbarin.
Lisa hat mal angerufen und gefragt ob raus will ich sagte das ich heute nicht kann.
Dann rief mich meine nachbarin an und fragte ob ich kurz runter komme eine rauchen für 10 min. ich ging.
Die nachbarin meinte dann das sie essen will und wir beschlissten sponntan Macis zu gehen wir waren etwa 30 min weg. Die ganze zeit hatten wir beide angst weil auch die nachbarin eigentlich nicht raus wollte das wir auf lisa oder anna treffen.
Einfach weil man kein streit will.

Immer wieder kommen diese sachen vor
es nervt langsam als lügnerin und alles von eigenen freundinen dargestellt zu werden, die wollen einfach nicht verstehen das ich noch andere dinge erledigen und machen will und muss.
Und nicht nur die beiden.

Wenn ich mal diesco nicht gehen will weil ich allgemein keine discos mag heisst ich ich sei keine gute freundin.

Wenn ich mal aufräume und nicht telefonieren kann heisst es : ausrede

wenn ich mal mit meinen freund alleine sein will kino usw
heisst es : was bist du für ne freundin wir sind dir nicht wichtig


wenn ich mal etwas früher von raus gehen heim will heisst es ich hab kein bock auf die und man versucht mich zu überreden und wenn man es nicht schafft dann sind alle sauer.

ich habe es satt so dumm behanldet zu werden, aber auch keine lust diese freundinen zu verlieren denn eigentlich liebe ich beide über alles und sie bedeuten mir viel.
Auch habe ich dnan wenn die weg sind nur noch diese eine gute freundin sonst niemanden

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 21:58

Du..
ich denke einfach mal, das Problem liegt in der Beziehung direkt zu denen, die sich bei euch ja schon aufgebaut und verfestigt hat, wenn ihr euch schon lange kennt.
Naja, ich würde sagen, vielleicht passt ihr ganz einfach garnicht wirklich zusammen vom Charakter her, sodass eigentlich die eine Spaß hat, daran dich zu provozieren, du total genervt wirst dadurch und dich jedes mal aufs neue drüber aufregst und naja, welche Rolle die andere dabei spielt weiß ich auch nicht genau, aber es kommt mir so vor, als wäre euch besser getan, dass ihr den Konakt abbrecht, weil ihr euch alle drei nicht wikrlich gut zu tun scheint.
Und da du dich ja mit anderen Personen offenbar gut verständigen kannst, sodass die Beziehungen dann auch funktionieren, kann man nicht vermuten, dass es irgendwie an dir liegt größtenteils...
ich denke nicht, dass du dir einen Gefallen tust, wenn du da großartig versuchst zu reden, ich meine, das tust du ja auch jetzt schon, wie ich es entnehme.
Frag sie vielleicht, warum sie das nicht beachten können irgendwie, was du als wichtig erachtest und wenn sie dann immernoch meinen, kein Verständnis aufbringen zu müssen, würde ich es als eindeutiges Zeichen nehmen, dass ihr einfach zu verschieden seid.
Naja, wünsche dir alles Gute, man kann ja immer versuchen klare Fronten zu schaffen, aber wenn man merkt, das kommt wirklich nicht an, dann sollte man es auch darauf beruhen lassen irgendwann. Man schadet nur damit sich selbst..
Konzentrier dich am besten auf die Dinge die dir gut tun, die du hast in deinem Leben. Dann gehts dir sicher besser.
Mein Ratschlag an dich.
LG bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 22:15
In Antwort auf careen_12720478

Du..
ich denke einfach mal, das Problem liegt in der Beziehung direkt zu denen, die sich bei euch ja schon aufgebaut und verfestigt hat, wenn ihr euch schon lange kennt.
Naja, ich würde sagen, vielleicht passt ihr ganz einfach garnicht wirklich zusammen vom Charakter her, sodass eigentlich die eine Spaß hat, daran dich zu provozieren, du total genervt wirst dadurch und dich jedes mal aufs neue drüber aufregst und naja, welche Rolle die andere dabei spielt weiß ich auch nicht genau, aber es kommt mir so vor, als wäre euch besser getan, dass ihr den Konakt abbrecht, weil ihr euch alle drei nicht wikrlich gut zu tun scheint.
Und da du dich ja mit anderen Personen offenbar gut verständigen kannst, sodass die Beziehungen dann auch funktionieren, kann man nicht vermuten, dass es irgendwie an dir liegt größtenteils...
ich denke nicht, dass du dir einen Gefallen tust, wenn du da großartig versuchst zu reden, ich meine, das tust du ja auch jetzt schon, wie ich es entnehme.
Frag sie vielleicht, warum sie das nicht beachten können irgendwie, was du als wichtig erachtest und wenn sie dann immernoch meinen, kein Verständnis aufbringen zu müssen, würde ich es als eindeutiges Zeichen nehmen, dass ihr einfach zu verschieden seid.
Naja, wünsche dir alles Gute, man kann ja immer versuchen klare Fronten zu schaffen, aber wenn man merkt, das kommt wirklich nicht an, dann sollte man es auch darauf beruhen lassen irgendwann. Man schadet nur damit sich selbst..
Konzentrier dich am besten auf die Dinge die dir gut tun, die du hast in deinem Leben. Dann gehts dir sicher besser.
Mein Ratschlag an dich.
LG bye


Ich habe schon so oft versucht zu vermitteln, aber ich komme da nicht dran. Weil sie einfach nicht verstehen oder verstechen wollen das ich anders meine Zeit nicht einteilen kann.
Das Problem ist wenn ich mit dennen rede werd ich total unter Druck gestezt und ich bin an sich ein Mensch der sich schnell unter Druck setzen lässt, ich meine es gibt ja diese zwei arten von menschen eine die gut fertig machen kann oder unter druck setzen kann und eine die sich unter druck gesetzt fühlt und schnell nachgibt.
Und ich bin das zweite.
Wir sind nicht verschieden wir haben sehr viel gemeinsam lachen seehr viel haben Spass aber das Problem ist...
Sie leben nicht das leben was ich lebe.
Sie haben nicht die gleichen Probleme wie ich.
Wenn ich das dennen so sage. dann sagen sie mir das sie ja auch probleme in der schule haben un solche sachen halt. Dann heisst es denkst du nur du alleine bist hier voll in arbeit.

______________

zB. Hatten wir mal Geburtstag von Lisa gefeiert,
und wollte eigentlich um 00 Uhr in die Disco ich dachte was solls für die Freundin da sie b day hat gehe ich dahin.
Leider war es so das ich am nechsten tag meine Tochter um 8 Morgens abholen musste.
Wir kamen in der Disco nicht an (bz ich kam da nicht an
denn wir waren erstmal zuhause bis 1 uhr dann sind wir in die stadt und erst um 2 fuhren die dahin mit 30 min fahrt das heisst erst um halb 3 waren sie da.
Sie wollten bis 5-6 da bleiben.
Ich sagte das es zu spät ist und ich nicht mitafhre da ich morgens früh aufstehen muss und wenn ich nicht audgeschlafen bin sehr reizbar bin. (Meine Nerven sind schlecht, vom arzt aus seit der kindheit)
>Ich sagte wenn ich unausgeschlafen bin dann werde ich die ganze Zeit meckert und meine Tochter wird darunter leiden warum soll sie das ertragen nur weil mam draussen war und nicht geschlafen hat?
Anna meinte ich soll mich unter kontrolle halten( das problem ist das sie nicht versteht und soetwas nicht hat was die nerven betrifft und sie kann es nicht nachvollziehen was das eigfentölich isz)#


oh goooot könnte bis in die nacht schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 23:15
In Antwort auf callie_12658116


Ich habe schon so oft versucht zu vermitteln, aber ich komme da nicht dran. Weil sie einfach nicht verstehen oder verstechen wollen das ich anders meine Zeit nicht einteilen kann.
Das Problem ist wenn ich mit dennen rede werd ich total unter Druck gestezt und ich bin an sich ein Mensch der sich schnell unter Druck setzen lässt, ich meine es gibt ja diese zwei arten von menschen eine die gut fertig machen kann oder unter druck setzen kann und eine die sich unter druck gesetzt fühlt und schnell nachgibt.
Und ich bin das zweite.
Wir sind nicht verschieden wir haben sehr viel gemeinsam lachen seehr viel haben Spass aber das Problem ist...
Sie leben nicht das leben was ich lebe.
Sie haben nicht die gleichen Probleme wie ich.
Wenn ich das dennen so sage. dann sagen sie mir das sie ja auch probleme in der schule haben un solche sachen halt. Dann heisst es denkst du nur du alleine bist hier voll in arbeit.

______________

zB. Hatten wir mal Geburtstag von Lisa gefeiert,
und wollte eigentlich um 00 Uhr in die Disco ich dachte was solls für die Freundin da sie b day hat gehe ich dahin.
Leider war es so das ich am nechsten tag meine Tochter um 8 Morgens abholen musste.
Wir kamen in der Disco nicht an (bz ich kam da nicht an
denn wir waren erstmal zuhause bis 1 uhr dann sind wir in die stadt und erst um 2 fuhren die dahin mit 30 min fahrt das heisst erst um halb 3 waren sie da.
Sie wollten bis 5-6 da bleiben.
Ich sagte das es zu spät ist und ich nicht mitafhre da ich morgens früh aufstehen muss und wenn ich nicht audgeschlafen bin sehr reizbar bin. (Meine Nerven sind schlecht, vom arzt aus seit der kindheit)
>Ich sagte wenn ich unausgeschlafen bin dann werde ich die ganze Zeit meckert und meine Tochter wird darunter leiden warum soll sie das ertragen nur weil mam draussen war und nicht geschlafen hat?
Anna meinte ich soll mich unter kontrolle halten( das problem ist das sie nicht versteht und soetwas nicht hat was die nerven betrifft und sie kann es nicht nachvollziehen was das eigfentölich isz)#


oh goooot könnte bis in die nacht schreiben

Ja sage doch ^^
wird sich auch nichts dran ändern dadurch...
Mir ist bewusst, dass ihr viel erlebt habt zusammen und aufgrunddessen schon Gemeinsamkeiten aufweisen werdet, aber was du da beschreibst wird sich nicht einränken.
Ist meine Meinung musst ja wissen was du draus machst letztendlich.
Würde mich niemals weiter belasten mit sowas, hast sicher genug um die Ohren, denk ich mal.
Naja wünsch dir alles Gute,
bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen