Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine Gefühlswelt fährt ohne offensichtlichen Grund Achterbahn

Meine Gefühlswelt fährt ohne offensichtlichen Grund Achterbahn

21. Februar 2017 um 9:29 Letzte Antwort: 24. Februar 2017 um 18:07

Hallo zusammen,

In letzter Zeit mache ich einige merkwürdige Entdeckungen in Bezug auf meine Gefühlswelt.. In letzter Zeit nehme ich Gefühle wahr, die mir total neu sind. Manchmal ist da plötzlich so ein angenehmes Gefühl.. Mein Herz scheint dann von einer unglaublichen Wärme umgeben zu sein.. Habe ich noch nie erlebt! Und auf der anderen Seite kann es auch vorkommen, dass ich zweitweise wie einen oberflächlichen, seelischen Schmerz spüre, obwohl meine Welt in Ordnung scheint. Hat das jemand von euch auch schon erlebt?

Mehr lesen

24. Februar 2017 um 18:07

Hey 
Ich weiß weiß zwar nicht, ob das in die Richtung geht was du meinst, aber ich habe auch vor Kurzm etwas bei mir/ an mir/ in mir  entdeckt. Also, dass ich Gefühle in mir entdecke, die ich zuvor noch nie so erlebt habe, also zumindest nicht so bewusst wahrgenommen habe. Viel Stärker ist das bei mir noch mit meinen ganzen Gedanken, Ideen und Fantasien die ich zurzeit total bewusst wahrnehme. Es ist als würde ich verschiedene Ebenen von Gefühlen und Gedanken entdecken, die "keiner" je zuvor entdeckt hat, oder zumindest ich nicht entdeckt. Ich versuche dann ständig diese Gedanken und Gefühle einzuordnen und zu verstehen, aber bekomme es nicht hin. So wie jetzt grade, ich sitze einfach total sponatn vor meinem Lapto und habe mir gedacht ich versuch einfach mal zu gucken, ob es Menschen gibt, die sich auch so denken wie ich. Aber dann merke ich immer wieder ganz schnell dasss mich womöglich eh niemand versteht.
Um auf das zurück zu kommen, was du geschrieben hast:
Ich kann mir vorstellen, dass du in diesen Momenten deine Gefühle einfach ganz krass bewusst wahrgenommen hast. Also dass du ganz stark in dich gefühlt/gehört hast und bemerkt hast wie dein Körper (so wie du/da wo du es gespürt hast, dein Herz) auf etwas (auf was genau ist nichtmal relevant, bzw. nur in dem Punkt, dass du es damit (mit dem was das gefühl in dir ausgelöst hat), versuchst besser einordnen zu können) reagiert. 

Und dadurch dass du dich überhaupt fragst, was da mit dir los war/ist würde ich jetzt denken, zeigt, dass du auch etwas neues in/an dir entdeckt hast. Jetzt versuchst du, wie wir menschen es immer versuchen, dies iiirgendwiiee einzuordnen. Achso und was es dann halt noch verwirrender macht ist, wenn du keinen Grund für das ausgelöste Gefühl findest. 

Okay ka ob das jetzt irgendwie hilft oder ob du überhaupt verstehst, was ich grade meine, aber vllt weißt du ja was ich meine  Vermutlich musst du den Text ein paar mal lesen, ich bin echt nicht sogut dadrin mich auszudrücken 

2 LikesGefällt mir