Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine 'Freundinnen' lassen mich im Stich..

Meine 'Freundinnen' lassen mich im Stich..

24. Oktober 2012 um 11:26 Letzte Antwort: 3. November 2012 um 18:33

Ich leide schon seit ca. zwei Jahren an Depressionen, die auch mit der Zeit immer schlimmer werden; jedoch habe ich meinen Therapiebeginn erst in ein paar Monaten.
Mittlerweile sind sie aber leider schon so weit fortgeschritten, dass meine Freundinnen es bemerkt haben.
Ich werde immer schüchterner, rede kaum noch und bin oft in Gedanken versunken, was meinen Noten in der Schule nicht gerade zu Gute kommt; und der Berg der Probleme wächst und wächst..
Meine Freundinnen wissen über das meiste auch schon bescheid, aber ich bekomme von ihnen nur Abweisung statt Hilfe, was mich sehr enttäuscht..
Vor ein paar Wochen haben sie angefangen, mich immer mehr zu ignorieren und auszugrenzen.
Doch immer als ich sie gefragt habe, was los sei, bekam ich nur eine Antwort: 'Nichts..'
Das habe ich ihnen nicht geglaubt; und da dann einmal der Zeitpunkt kam, an dem sie noch nicht einmal mehr mit mir geredet haben, habe ich sie nochmals in einem Text darauf angesprochen.
Dann kam auch eine Antwort auf meine Frage zurück; in der es hieß, dass sie keine Lust mehr hätten von mir nur noch angeschwiegen zu werden..
Anbei muss ich noch sagen, dass ihre Sichtweise etwas übertrieben ist, da ich schon noch ab und zu etwas gesagt habe.
Ich bin momentan wirklich verzweifelt und wünsche mir so sehr, dass alles so wird wie vorher, da dies unter anderem etwas ist, was mir wieder ein weiteres Problem auf meinen 'Berg' setzt..
Nun ist meine Frage, ob ich noch einmal auf sie zukommen soll..?
Ich war bisher bei jedem 'Streit' diejenige, die wieder den ersten Schritt gemacht hat; auch, wenn ich nicht in Schuld war.
Ehrlich gesagt bin ich das auch langsam leid, habe aber auch gleichzeitig keine Lust mehr auf diesen 'Streit' oder wie immer man das auch nennen mag..
Was meint ihr?
Soll ich ein weiteres Mal auf sie zugehen?
Schon mal danke im Voraus; LG





Mehr lesen

3. November 2012 um 15:07

Vergiss sie einfach...
Wie alt bist du denn?
ich kann mich recht gut in dich hineinversetzen, war bei mir auch so ähnlich.
Also ich habe irgendwann selbst angefangen diese "Freunde" zu ignorieren. Solche Leute sind es nicht wert, ihnen hinterherzulaufen.
Du kannst natürlich auch versuchen, dich mit ihnen auszusprechen, aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass sowas meistens nach hinten losgeht...
Habe auch Depressionen, inzwischen seit ca. 3,5 Jahren und auf solche Leute, die sowas nicht ernst nehmen und wie du sagst es satt haben "angeschwiegen zu werden" würde ich freiwillig verzichten, die schaden einem mehr, als dass sie helfen...
Wenn du willst, kannst du mich gerne anschreiben
ganz liebe grüße, sayuri193

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2012 um 18:33
In Antwort auf kit_12513527

Vergiss sie einfach...
Wie alt bist du denn?
ich kann mich recht gut in dich hineinversetzen, war bei mir auch so ähnlich.
Also ich habe irgendwann selbst angefangen diese "Freunde" zu ignorieren. Solche Leute sind es nicht wert, ihnen hinterherzulaufen.
Du kannst natürlich auch versuchen, dich mit ihnen auszusprechen, aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass sowas meistens nach hinten losgeht...
Habe auch Depressionen, inzwischen seit ca. 3,5 Jahren und auf solche Leute, die sowas nicht ernst nehmen und wie du sagst es satt haben "angeschwiegen zu werden" würde ich freiwillig verzichten, die schaden einem mehr, als dass sie helfen...
Wenn du willst, kannst du mich gerne anschreiben
ganz liebe grüße, sayuri193

Hey
Ich bin jetzt bald 16 Jahre alt.
Danke für deine Antwort; sie hat mir meine Entscheidung um einiges erleichtert
Inzwischen hat sich an der Situation auch so gut wie nichts verändert, außer dass noch ein paar weitere Diskussionen über das Internet stattgefunden haben..
Ich denke inzwischen auch, dass es einfach keine richtigen Freunde sind; jedenfalls entspricht ihr Verhalten diesem nicht..
Wie war das bei dir?
Hast du dir dann 'neue Freunde' gesucht?
Das wird bei mir leider nicht so einfach klappen; bei meiner Schüchternheit.. -.-
Ich habe Angst, dass ich jetzt ganz alleine dastehe..
LG, RockGirlX3

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen