Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine Freundin wurde Vergewaltigt, ich weiß nicht was ich tun soll...

Meine Freundin wurde Vergewaltigt, ich weiß nicht was ich tun soll...

1. Mai 2011 um 22:42

Hallo,

ich bin in einer Situation mit der ich nicht alleine zurecht komme.

Meine Freundin und ich haben aufgrund meines Verhaltens in der Vergangenheit eine sehr gespannte Beziehung. Ich habe sie immer wieder, aus Angst von ihr verlassen zu werden, belogen und ihr Dinge verheimlicht. Das hat bei ihr zu starken psychischen Problemen und zu agressivem Verhalten auch mir gegenüber geführt. Das hat wiederrum dazu geführt, so glaube ich zumindest, dass ich mich emotional von ihr distanzierte und ein oberflächliches sexuelles Interesse an anderen Frauen entwickelt habe. Das habe ich ihr natürlich aus Angst auch erst ganz spät erzählt und so fraß sich der Teufelskreis immer tiefer.

Ich habe es inzwischen hinbekommen ehrlich zu sein, auch mit ihrer Unterstützung. Aber das Vertrauen ist natürlich völlig zerstört. Und ihrer Seele habe ich damit auch entsetzlichen Schaden zugefügt.

Im Zuge dessen, dass ich ehrlicher wurde hat sie mir erzählt, dass sie vor einigen Monaten von 2 Typen bedrängt wurde und diese sie angefasst haben. Meine Wut und Verzweiflung war da schon riesig. Aber vor einigen Tagen hat sie mir erzählt, dass die sie richtig vergewaltigten. Ich halte diesen Gedanken nicht aus. Ich habe ihr schon so viel Leid angetan und sie ist so unschuldig und rein und dann wurde ihr auch noch soetwas angetan. Und diese Schweine rennen irgendwo frei rum. Sie hat mich gebeten nicht zur Polizei zu gehen und ich werde das auch nicht hinter ihrem Rücken tun, aber ich halte den Gedanken nicht aus, dass diese Kerle frei rum laufen. Sie hat einen von denen in der Stadt noch mal gesehen, aber war dann voller Angst und hat nicht die Polizei gerufen.

Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich fühle mich so hilflos und untätig, diese Kerle nicht zu suchen bzw. nach denen fahnden zu lassen. Ich habe auch Angst, dass sie vergisst, wie die aussahen. Vor allem aber weiß ich nicht was ich ihr gegenüber tun kann. Wegen der Dinge die ich ihr gestand ist der Kontakt zwischen uns gerade abgebrochen und ich weiß, dass ich als einziger davon weiß.

Ich sehe sie die ganze Zeit vor mir wie sie allein in ihrem Zimmer sitzt und damit nicht fertig wird und ich ihr nicht helfe. Weder die Typen suche ich, noch unterstütze ich sie in ihrer Situation, weil ich nicht bei ihr bin, weil sie keinen Kontakt will (übrigens nicht weil das mit ihr passierte, sondern allein aufgrund meines eigenen Verhaltens). Ich halte es nicht aus so untätig und machtlos zu sein.

Vielleicht hat das hier ja jemand gelesen und weiß irgend einen Rat, auch wenn ich keine richtige Hoffnung habe, dass jemand weiß was ich tun kann.

Vielen Dank,

Max








Mehr lesen

2. Mai 2011 um 14:54

Rede mit ihr
Ich habe einen Lösungsansatz:

Vielleicht könntest du ihr zuerst einfach mal
etwas gutes tun, so als Trost ( zum Beispiel eine Rose schenken
oder einen gemeinsamen schönen Tag )
das wird dann vielleicht ihr Herz erwärmen und ihr würde
es nicht mehr so schlecht gehen.
Zudem würde ich empfehlen mit ihr zu REDEN und heraus
zu finden wer diese Typen sind und warum sie sie
" deckt " . Vielleicht drohen sie ihr ja nur und sie hat
Angst oder es sind ehemalige gute Bekannte. Außerdem
würde ich dafür werben zu Polizei zu gehen und ihr Mut
machen wenn sie sich nicht traut oder sie sie einfach schützen will. Hinter ihrem Rücken zur Polizei zu gehen WÄRE auch eine Möglichkeit wenn sie nicht nachgibt.... Nichts gegen sie aber das ist sowas wo ich auf jeden Fall dahin gehen würde. Aber versuch noch mal mit ihr zu reden und ihr Mut zu machen und für die Polizei zu werben!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest