Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Meine Freundin wurde Vergewaltigt !

Letzte Nachricht: 8. November 2007 um 18:30
M
maximo_12677811
31.10.07 um 2:49

Hallo,ich Männlich (31) bin auf der suche nach einem guten Rat ich weiss nicht mehr weiter ! Meine Freundin (24) wurde von ihrem damaligen Ex-freund in der Beziehung vergewaltigt !
Nun kurz zum verlauf unserer Beziehung ! Sie fing wunderbar an kein Streit keine Eifersucht, viel Zärtlichkeit alles wunderbar ! Der GV war auch sehr schön ich wäre nie auf die Idee gekommen das sie früher Vergewaltig geworden wäre, ist es hat nix darauf hingewiesen !
Als sie mir davon erzählt hatte war ich schockiert, wir vereinbarten klare Richtlinien wie weit ich gehen kann ! Diese Richtlinien habe ich nicht übertreten !
Nun sind wir 4 Monate zusammen wir haben seit Wochen keinen Sex was nicht das schlimme ist das wäre nicht das Problem, sie setzt mich auf kompletten liebes Entzug keine Zärtlichkeit keine Umarmung oder gar simples knutschen gibt es kaum bzw. nicht mehr !
Ich versuche ihr so viel Zärtlichkeit zu geben wie es mir möglich ist ohne dabei anstößig zu werden ! Es ist nicht einfach entweder kitzelt es oder meine Hände seinen zu kalt etc. ..... ! Mittlerweile hab ich ein Problem sie auf der Planken Haut zu streicheln es scheint mir "Falsch" zu seinen ! Nachts wache ich erschreckt auf wenn sie mich ausversehen über den arm streicht !
Ich habe öfters versucht sie zu fragen was ich für sie tun kann oder ob sie mir sagen kann wie ich mich verhalten soll. wie gesagt versucht als Antwort bekam ich immer wenn was "ist" würde es sie mir sagen ! Über die VG will sie überhaupt nicht sprechen ich bedränge sie auch nicht damit ! Sie erwähnt nur das ich oft Nörgle ! Für mich ist das Nörgeln eine bitte nach Zuwendung ein Hilfeschrei das sie mir bitte zeigt das sie mich liebt, wenn ich wenigstens merken würde das sie das tut wäre es erträglich ! Und ich könnte ihr mehr liebe und zu Wendung schenken ! Momentan steht die Beziehung kurz vor dem Kollaps !
Ich brauche Hilfe ihr helfen zu !

Ich habe schon mehrere Seiten im Netz darüber gelesen !
Wäre trotzdem über jede Antwort Dankbar !

Vielen Dank !

Mehr lesen

F
fadri_823629
02.11.07 um 0:27

Tja
kann dir aus meiner erfahrung sagen, meine ex wurde in der kindheit vergewaltigt, das du wie immer 2 Möglichkeiten hast.
A) Du hofst das es nur ein phase ist und wartest es ab und hoffst das es besser wird und es so wird wie früher.
B) du verläst sie.
zu A es Brauch viel kraft von deiner seite die zeit durchzustehen und ob es besser wird weist du nicht sollange sie nichts dazu sagt, b.z.w. dir hoffnung gibt, und auch wenn sie dir hoffnung macht ist es keine garantie dafür das es besser wird.
zu B am Anfang, wenn du deine freundin Liebst, eine schwere zeit aber unter umständen für dich die beser Alternative.


Hast du mal dran gedacht das es mit dem liebesentzug garnichts mit der vergewaltigung zu tun haben könnte, oder nicht ur der einzge grund sein könnte?
bei mir so bin ich mir inzwischen klar geworden waren es 2 sachen warum es nicht mehr Klappte mit uns beiden.
1. Ein Andere war in der Zwischenzeit in ihr leben getreten. Wo wir noch zusamen lebten.
2. denke ich mal sie wollte einfach nur aus ihrem Umfeld weg.
Nehme mal an ihr wohnt zusammen.
Sage ihr einfach was du für sie empfindest, frage sie was sie für dich empfindet.
sollte es nicht in deinem sinne sein oder sollte sie nicht reden wollen mache schluss.

Gefällt mir

S
sela_12653524
03.11.07 um 9:47

Was für ein quatsch...der typ hat keine ahnung
hmm... du solltest erstmal auf abstand....sie braucht ihre ruhe um damit fertig zu werden
und wenn sie dich liebt wird sie danach auch zu dir zurück kommen....wenn nich dann braucht sie jemanden der ihr halt das gibt was sie braucht...
du tust mir leid..ich denke sie weiß selber das es nich gut ist was sie macht aber sie kann nicht anders....das kann ich verstehen....sie braucht zeit für sich, um darüber nach zu denken... lass ihr diese zeit und alles wird sicher gut
viel glück

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
biddy_12062566
08.11.07 um 18:30

Kopf hoch
Ich finde es total schön, wie Du Deiner Freundin und Eurer Beziehung helfen willst. Merke Dir aber immer: Mach Dich nicht selber kaputt, dass hilft keinem. Wurde Deine Freundin so komisch, nachdem sie es dir erzählte? Wenn ja, könnte es sein, dass Sie sich verschlossen hat. Ich kann Dir Folgendes nur sagen, weil ich mich selber so verhielt. Über so etwas zu reden erfordert sehr viel Kraft, es wühlt Alles nochmal auf und zwingt einen, sich zu erinnern. Selbst ein simples

Gefällt mir

Anzeige