Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Meine (Freundin) Vermieterin verhält sich so widerlich...was würdet ihr tun??

Letzte Nachricht: 8. Juli 2011 um 9:29
A
an0N_1285203499z
07.07.11 um 14:11

Leider habe ich in meinem Leben einen sehr grossen Fehler gemacht und bin in das Haus meiner damaligen besten Freundin gezogen.
Vlltkönnt ihr euch die Story ja maldurchlesen und mir sagen wie ihr euch an meiner Stelle fühlen und verhalten würdet.
Vor 2 jahren bin ich bei denen eingezogen. Alles war wunderbar. Doch dann fings an mit Möbel vom Möbelhaus abholen. Wir hatten plötzlich keinen Wagen und sie hat mir angeboten das sie mit mir fährt um die Möbel zu holen. WENN ICH IHR 5EURO dafür gebe. Das Möbelhaus is ca 10 Min von uns entfernt. Ich muss dazu sagen als die sich das Haus gekauft haben und davor 1 Jahr umgezogen sind, ich habe mich immer um den Kleinen gekümmert, bin Patentante von dessen Kind. Ich habe alles für das Kind gemacht, habe ihn immer abgeholt und mich 3 oder 4 Monate jeden Tag nur um das Kind gekümmert. Da hab ich auch kein geld für verlangt, denn für mich war dasselbstverständlich,für Freunde da zusein. Und es kam nicht einmal nen DANKE das ich das gemacht habe, ich bekam keine schachteln Pralinen oder irgendein DANKESCHÖN, nix. Dann hab ich immer Essen für die gekocht, mir den Arsch für die aufgerissen. Ich hab echt alles getan, weil die 3 meine besten waren die ich je hatte.
Früher vor 3,4 Jahren haben wir jedes WE zusammen verbracht, wir haben alles zusammen gemacht.
Und dann leb ich paar Stufen über denen und man guckt sich mit dem A*** nicht mehr an.
Waren wir mal bei ner Nachbarin eingeladen, mein Freund u ich kamen später nach und ihre Reaktion: ach neeeeeeeee das ihr auch noch kommt. Wäre ich am liebsten wieder umgedreht. Dann wollte diese Nachbarin mir nen Bier eingiessen. Und diese tolle Freundin regte sich derbemässig auf, das unsere Nachbarin mir nen Bier eingiessen kannund meinte zu ihr: was machst du denn da? Lass das! Die kann sich wohl selbst ihr Bier eingiessen. Meine Nachbarin sagte nur:lass mich doch! Und die Freundin wurde noch mehr sauer und meinte: hallo?? Lässt du das jetzt bitte, die is wohl alt genug und kann sich selbst eingiessen was sie will, was soll das denn?
Tage später sprach sie meinen Freund an er solle mir doch mal bitte sagen ich solle den Briefkasten bitte täglich leeren, schließlich mach ich den kaputt. Da hab ich nachgeschaut, und ausersehen vergessen ihn mal zuleeren und was lag drin? 5 kleine Werbezettelchen.
Paar Tage später bekomme ich sms: weisst du eigentlich das du so falsch lüftest ? Man soll nur 5 min durchzug lüften, nicht den ganzen tag, sonst kommt schimmel in die Whg!
Das hat sie mir schon 20 mal vorgehalten undnoch heute. Ich kanns nich mehr hören. Wenn wir mal zusammen irgendwohin gehen, und wiederkommen, sagt sie zu mir: ach neeee die da oben is ja zuhause, die hat ja Schlafzimmer fenster auf!
Paar tage später klemmte mein Rollo im Wohnzimmer. Habe sie gefragt obsie ihrem Mann becsheid geben könnte. Dann kam der hoch, ich war kurz mit dem Hund raus, meine Mutter stand mit denen im Wohnzimmer. Und da sagte sie zu meiner Mutter: Tja das is sie selbst schuld sie macht ja das rollo kaputt indem sie im Sommer immer nur das rollo halb runtermacht, elektrische Rollos muss man komplett runtermachen, sonst reissen die!
ABER SAG IHR DAS NICHT WIEDER!
Dann setzt die sich mal zu meiner Mutter und will vor meiner Mutter über mich lästern.
Paar Tage später bekam ich ne sms: könntest du mal bitte deine Blutflecken im Flur wegmachen?? Das sieht schon eklig aus! Ich war noch unterwegs, war mir nicht bewusst das ich geblutet habe. Dann kam ich nach Hause u habe vor meiner Haustür, wo die nichts zu suchen haben, einen dicken Kaffeeflecken durch meine Mülltüte verloren. Den ich nicht gesehen habe, hab hinten nun mal keine Augen.
Wenn ich die im Hausflur begegne, die gucken mich beide unverschämt an, als hätte ich denen mal was getan, dabei hab ich alles fürdie gemacht! ALLES!
Ihr Mann grüsst mich manchmal schon gar nich mehr und schuat nur noch weg.
Wenn mein Freund kommt, und ich daneben stehe, dann redet er mit meinem Freund und durch mich schaut er durch. Und wenn ich was sage, und er mich dabei anschaut gehen seine Mundwinkel bei mir richtig runter.
Die stehen hinterm Küchenfenster u beobachten mich was ich alles wo in den Müll reinschmeisse.
Jetzt zieht mein Freund bald von Hamburg nach Berlin! Und ich werde im nächsten Jahr irgendwann nachziehen.
Sie hat bei mir im Facebook was dazu gepostet und meinte: dann weiss ich ja auch schon bescheid. Hallo? Ich hab mit ihr darüber geredet dasich im neuen Jahr nachgehe.
Und dann kam ich mit bepackten Einkaufstaschen nach Hause und wühl in meiner Tasche rum um den Schlüssel zu finden, ich sehe sie wie sie die Kellertreppe hochgeht und zu mir schaut, springt die letzte Stufe hoch, macht mir nichtmal die Tür auf. Sondern geht schnell in die Whg rein und knallt mir die Tür vor der nase zu!
Und seitdem is Funkstille. Ich hab immer so ein Gefühl als hätte ich weiss Gott was schlimmes getan. Hab ich nicht, bin immer freundlich zu denen, hab alles für die gemacht.

Mehr lesen

I
iris_12527557
07.07.11 um 14:46

Du hast zuviel gemacht,
hast Perlen vor die Säue geworfen und das sollte man nicht. Tu das, was du als Mieter tun mußt. Wenn du ausziehst, mache eine Übergabeprotokoll und nimm unabhängige Zeugen und den Foto mit. Von diesen Menschen kannst du nichts erwarten. Wenn so deine Freunde sind, dann zeig mir deine Feinde.
Man sollte möglichst nicht mit Freunden oder Familie zusammen ziehen, das geht in den wenigsten Fällen gut. Es sei denn , es ist eine sehr lange gewachsenen Verbindung und es sind Menschen die Konflikte durch konstruktive Gespräche lösen können.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir

A
an0N_1285203499z
07.07.11 um 18:13

Könnt noch unmengen an storys erzählen...
aber das würd den rahmen sprengen. bis vor 1 jahr nannte sie mich sogar immer SCHWESTER!!!!
dassagt se schon ganz lang nich mehr. Mochte ich auch nicht, weil ich nicht ihre Schwester bin.
Naja vor paar wochen hatten die beiden mich gebeten mal runterzukommen und haben mich tatsächlich gefragt wie lang ich denn noch hier wohnen würde. ich solle denen mal nen zeitpunkt nennen, da sie nochmal schwanger werden will,wenn ich aber dieses oder nächstes jahr ausziehe,kann sienicht mehr schwanger werden. es würde ja jetzt nur noch an mir liegen ob sie nochmal schwanger werden kann oder nicht.,
da musste ich erstmal schlucken. so einen doofen satz hab ich noch nie gehört.
denn wenn ich ausziehe können die sich kein 2. kind leisten. dann sollen se doch gelich sagen das sie nur auf die miete geil sind und nicht auf die freundschaft.
nee ausziehen kann ich jetzt nicht, 1. muss ich 3 monate vorher kündigen und 2. ziehe ich ja nächstes jahr zu meinem freund nach berlin.
das lohnt ja jetzt nicht.
mein freund zieht schon zum 1.8. dorthin wg einem neuen job und ich nächstes jahr , wenn alles gut geht, komm ich nach.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
iris_12527557
07.07.11 um 19:20
In Antwort auf an0N_1285203499z

Könnt noch unmengen an storys erzählen...
aber das würd den rahmen sprengen. bis vor 1 jahr nannte sie mich sogar immer SCHWESTER!!!!
dassagt se schon ganz lang nich mehr. Mochte ich auch nicht, weil ich nicht ihre Schwester bin.
Naja vor paar wochen hatten die beiden mich gebeten mal runterzukommen und haben mich tatsächlich gefragt wie lang ich denn noch hier wohnen würde. ich solle denen mal nen zeitpunkt nennen, da sie nochmal schwanger werden will,wenn ich aber dieses oder nächstes jahr ausziehe,kann sienicht mehr schwanger werden. es würde ja jetzt nur noch an mir liegen ob sie nochmal schwanger werden kann oder nicht.,
da musste ich erstmal schlucken. so einen doofen satz hab ich noch nie gehört.
denn wenn ich ausziehe können die sich kein 2. kind leisten. dann sollen se doch gelich sagen das sie nur auf die miete geil sind und nicht auf die freundschaft.
nee ausziehen kann ich jetzt nicht, 1. muss ich 3 monate vorher kündigen und 2. ziehe ich ja nächstes jahr zu meinem freund nach berlin.
das lohnt ja jetzt nicht.
mein freund zieht schon zum 1.8. dorthin wg einem neuen job und ich nächstes jahr , wenn alles gut geht, komm ich nach.

Wenn du dort weiterhin bleiben kannst,
dann kann ja alles nicht so schlimm sein.
Gruß melike

Gefällt mir

Anzeige
J
jagoda_12327952
08.07.11 um 9:29
In Antwort auf an0N_1285203499z

Könnt noch unmengen an storys erzählen...
aber das würd den rahmen sprengen. bis vor 1 jahr nannte sie mich sogar immer SCHWESTER!!!!
dassagt se schon ganz lang nich mehr. Mochte ich auch nicht, weil ich nicht ihre Schwester bin.
Naja vor paar wochen hatten die beiden mich gebeten mal runterzukommen und haben mich tatsächlich gefragt wie lang ich denn noch hier wohnen würde. ich solle denen mal nen zeitpunkt nennen, da sie nochmal schwanger werden will,wenn ich aber dieses oder nächstes jahr ausziehe,kann sienicht mehr schwanger werden. es würde ja jetzt nur noch an mir liegen ob sie nochmal schwanger werden kann oder nicht.,
da musste ich erstmal schlucken. so einen doofen satz hab ich noch nie gehört.
denn wenn ich ausziehe können die sich kein 2. kind leisten. dann sollen se doch gelich sagen das sie nur auf die miete geil sind und nicht auf die freundschaft.
nee ausziehen kann ich jetzt nicht, 1. muss ich 3 monate vorher kündigen und 2. ziehe ich ja nächstes jahr zu meinem freund nach berlin.
das lohnt ja jetzt nicht.
mein freund zieht schon zum 1.8. dorthin wg einem neuen job und ich nächstes jahr , wenn alles gut geht, komm ich nach.

Hallo,
du bist emotional noch viel zu sehr dabei. Mach dir bewusst, dass die beiden schon lange keine Freundschaft mehr haben wollen. Ich zweifle, ob sie jemals wirklich deine Freunde waren oder ob sie dich nicht schon immer (absichtlich) ausgenutzt haben. Trenne dich emotional von ihnen! Grüß sie freundlich, wenn ihr euch begegnet, aber lass dich auf keine persönlichen Diskussionen ein. Beim Thema Auszug & Schwangerschaft (was m.E. nach nicht zusammengehört) hätte ich einfach gesagt, dass sie drei Monate vor deinem Auszug die Kündigung bekommen. Wann das genau ist, hätte ich nicht gesagt. Sie wissen genau, wie sie dich unter Druck setzen können, obwohl die Argumentationen fadenscheinig sind. Das spricht alles dafür, dass da ne Menge Probleme in der Familie stecken und eventuell sowas wie Eifersucht dir & deinem Freund gegenüber auftritt.
Also freu dich auf den neuen Lebensabschnitt im nächsten Jahr und beachte, dass in der Liebe wie in der Freundschaft, Geben und Nehmen ausgeglichen sein sollten!

Alles Gute, Phenyce

Gefällt mir

Anzeige