Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine Eltern verbieten mir meinen Freund!

Meine Eltern verbieten mir meinen Freund!

9. Januar 2010 um 15:54

Hallo Leute
Ich habe folgendes Problem: Ich 15 habe seit 1 Monat einen Freund, der 16 ist. Wir sind eigentlich ganz glücklich, ich fühle mich wohl mit ihm und es ist toll. Nur meine Eltern wollen ihn mir verbieten.
1. Er geht auf die Hauptschule.
2. Ich bin schon mit einem Knutschfleck nach hause gekommen, wo meine Eltern sehr ausgerastet sind.
3. Es gibt noch einen anderen Jungen, für den ich auch Gefühle habe, was mein Freund allerdings weiß. Meine Eltern aber auch und nun ziehen sie ihn vor und erwarten ständig dass ich mich entscheide.
Wir haben uns nun drauf geeinigt, dass ich erstmal nicht mehr zu meinem Freund darf und er hierherkommt, damit sie ihn besser kennenlernen können. Mein Freund akzeptiert das auch,allerdings hat er letztens ein bisschen rumgezickt und hat geschrieben, dass ich meinen Eltern ja nicht erzählen muss, dass ich zu ihm gehe. Meine Mutter hat das gelesen und nun wollen sie ihn mir komplett verbieten
Ich will ihn nicht verlieren, weil ich wirklich unheimlich glücklich mit ihm bin aber ich bin echt verzweifelt. Diese Stimmung zuhause ist nicht mehr zu ertragen.
Bitte helft mir!!
Lg

Mehr lesen

27. Mai 2010 um 9:23

.
Als erstes musst du noch mit deinen Eltern reden und dann sehe ich nur eine Möglichkeit : Er muss sich deinen Eltern vorstellen und einem Gespräch "unterziehen".
Das war bei mir genauso damals.
Und in diesem Gespräch muss er die Sms erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 19:31

Ähnliches Problem
Hey du!
Bin mit meinen Freund seit einem Jahr zusammen und meine
Eltern wollen auch, das ich mit ihm Schluss mache,
Die Stimmung bei uns ist auch nicht zu ertragen
und ebenso weiß ich auch nicht, was ich tun soll oder was du tun kannst....nur du bist nicht allein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen