Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meine beste Freundin

Meine beste Freundin

27. Oktober 2019 um 13:58 Letzte Antwort: 29. Oktober 2019 um 20:08

Hallo
Ich bin hier vielleicht etwas falsch aber brauche Hilfe...
Meine angebliche beste Freundin dreht völlig ab,sie möchte alles kontrollieren und versuch zwanghaft mich für sich alleine zu haben. Am Freitag haben eine gemeinsame Freundin von uns und ich uns getroffen,wir haben es ihr allerdings nicht gesagt,da wir beide wussten wie sie reagieren würde. Natürlich hat sie es hinterher doch rausgefunden und war total wütend,dass wir uns getroffen haben. Sie hat der Freundin gesagt wie enttäuscht sie von ihr ist und wie hintergangen sie sich fühlt,dass wir als Freunde was gemacht haben ohne sie. Man muss dazu erwähnen dass diese Freundin und ich uns mit meinem Freundeskreis getroffen haben, mit welchem es sich meine beste Freundin einfach total verbockt hat,da sie über meinen Freund und dessen besten Freund gesagt hat,dass sie nichts mehr mit ihnen zu tun haben will (ist eine sehr lange Story) und dass sie auch den Rest meiner Freunde nicht leiden kann. Jetzt sagt sie,dass es von mir ein Fehler war,dass ich sie nicht gefragt habe. Wir haben gestern wegen der Sache dann gefacetimet und sie hat total geweint und mir für alles die Schuld gegeben. Ich hatte jedoch absolut kein Mitleid,weil sie einfach alles was nicht mit ihr zu tun hat schlecht redet. Daraufhin hat sie mir indirekt angedroht,dass sie sich das Leben nehmen will und wie oft sie schon kurz davor war. Natürlich habe ich jetzt ein schlechtes Gewissen...
Mir tut meine "beste Freundin" aber einfach nicht gut,da sie mich nur noch kontrolliert,meine Beziehung und meinen Freundeskreis schlecht redet,sagt ich wäre an allem Schuld,dass sie mit den Leuten nicht mehr befreundet ist. 
Ich komme damit nicht mehr klar und möchte mit so jemanden eigentlich nichts zu tun haben,hab aber Angst,dass am Ende doch was passiert...
Übrigens bin ich 18 Jahre alt,wo ich solche Nummern einfach lächerlich finde..
Bitte um schnelle Hilfe!!!
LG
Marie

Mehr lesen

27. Oktober 2019 um 19:23

Das klingt in der Tat ziemlich ungesund, die Freundin will Dich vereinnahmen.
Du solltest den Kontakt zu ihr sehr stark reduzieren bzw. ganz abbauen. Du schreibst ja selbst, dass sie Dir nicht gut tut.

Gefällt mir
29. Oktober 2019 um 9:29

Wenn sie ja deine "beste Freundin" ist, müsstest du ja auch ihre Eltern kennen. Rede mal mit den Eltern darüber, besonders auch, dass sie auch suicid gefährdet ist. Je nachdem, wie die Eltern drauf sind oder reagieren, bekommt sie Hilfe und du hättest dann die Möglichkeit die Freundschaft auzulösen. Ich kenne mich da ncht so gut aus, aber das wäre der einzige Rat den ich jetzt so parat hätte. Tut mir auf jeden Fall leid für dich:/
hoffe dass es bald wieder wird
viel glück

1 LikesGefällt mir
29. Oktober 2019 um 13:56
In Antwort auf maierich

Hallo
Ich bin hier vielleicht etwas falsch aber brauche Hilfe...
Meine angebliche beste Freundin dreht völlig ab,sie möchte alles kontrollieren und versuch zwanghaft mich für sich alleine zu haben. Am Freitag haben eine gemeinsame Freundin von uns und ich uns getroffen,wir haben es ihr allerdings nicht gesagt,da wir beide wussten wie sie reagieren würde. Natürlich hat sie es hinterher doch rausgefunden und war total wütend,dass wir uns getroffen haben. Sie hat der Freundin gesagt wie enttäuscht sie von ihr ist und wie hintergangen sie sich fühlt,dass wir als Freunde was gemacht haben ohne sie. Man muss dazu erwähnen dass diese Freundin und ich uns mit meinem Freundeskreis getroffen haben, mit welchem es sich meine beste Freundin einfach total verbockt hat,da sie über meinen Freund und dessen besten Freund gesagt hat,dass sie nichts mehr mit ihnen zu tun haben will (ist eine sehr lange Story) und dass sie auch den Rest meiner Freunde nicht leiden kann. Jetzt sagt sie,dass es von mir ein Fehler war,dass ich sie nicht gefragt habe. Wir haben gestern wegen der Sache dann gefacetimet und sie hat total geweint und mir für alles die Schuld gegeben. Ich hatte jedoch absolut kein Mitleid,weil sie einfach alles was nicht mit ihr zu tun hat schlecht redet. Daraufhin hat sie mir indirekt angedroht,dass sie sich das Leben nehmen will und wie oft sie schon kurz davor war. Natürlich habe ich jetzt ein schlechtes Gewissen...
Mir tut meine "beste Freundin" aber einfach nicht gut,da sie mich nur noch kontrolliert,meine Beziehung und meinen Freundeskreis schlecht redet,sagt ich wäre an allem Schuld,dass sie mit den Leuten nicht mehr befreundet ist. 
Ich komme damit nicht mehr klar und möchte mit so jemanden eigentlich nichts zu tun haben,hab aber Angst,dass am Ende doch was passiert...
Übrigens bin ich 18 Jahre alt,wo ich solche Nummern einfach lächerlich finde..
Bitte um schnelle Hilfe!!!
LG
Marie

hilfe?

kontakt abbrechen!
lass dich doch nicht nervlich fertig machen von der!!!

Gefällt mir
29. Oktober 2019 um 20:08

Kontrollsucht hat oft mit Verlustangst zu tun.

Setz dich mit ihr hin und rede, sag ihr das alles. In der Hoffnung, dass sie zuhört, sonst musst du das abbrechen.

Gefällt mir