Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mein Mann sieht sich Pornos an im Internet

Mein Mann sieht sich Pornos an im Internet

13. Dezember 2010 um 11:39

Vor über einem Jahr fand ich durch Zufall in der Chronik Adressen von Porno/ Erotik Websites, habe ihn darauf angesprochen. Er bekam einen gestressten und ertappten Gesichtsausdruck (hatte den Verlauf vergessen zu löschen). Mein Mann war oder ist immer noch etwas zurückhaltend mit der Formulierung der eigenen Wünsche. Ich war etwas enttäuscht aber konnte ihn auch verstehen da wir weniger Sex hatten (Kinder und Alltagsstress)alles war etwas eingeschlafen, er versicherte mir es wäre nur anschauen mehr nicht. Und ich glaubte ich wäre so Selbstbewußt und würde da drüber stehen, war eben nicht so. Irgendwann fühlte ich mich extrem schlecht, habe ihn dann nochmals darauf angesprochen und ihm gesagt dass mir das nicht so gefällt und ob er dieses nicht unterlassen könnte da scih unsere Sexsituation wieder gebessert hatte( ca.3-4 Sex/Woche). Er versicherte mir dass er dies nicht mehr macht. Durch Zufall entdeckte ich wieder solche Seiten, ich sprach ihn auch darauf an und ob er irgendwelche neigungen hätte wäre ja auch offen dafür, aber er verneinte alles. Braucht er das für sein Ego, er hat mal gesagt dass er eben nicht so gut bestückt wäre(kleiner Penis). Ich habe ihm dann erklärt dass es darauf nicht ankomme. Trotz regem Sexleben besucht er solche Seiten und läd sich videos aufs Handy, trotz dass er weiß dass ich mich dabei schlecht fühle?

Mehr lesen

13. Dezember 2010 um 11:59

Kommt drauf an..
..wie oft und was genau er sich da ansieht??

Ich finde es grundsätzlich nicht schlimm, wenn Männer UND Frauen Pornos schauen..selbst ich schau mir manchmal Pornos im Internet an..(manchmal= 3 bis 4 mal im Jahr)..
solange euer Sexleben nicht darunter leidet und Mann/Frau nicht den Bezug zur Realität verliert, sehe ich darin kein Problem.
Das hat mE nichts damit zu tun, dass er dich nicht attraktiv etc. findet..sonst hättet ihr auch kein eigenes Sexualleben mehr..
Wenn dein Mann allerdings Komplexe wegen seines Penises hat, sind Pornos eher unvorteilhaft! Da haben Männer meistens einen sehr großen Penis..absolut realitätsfern!
Bekräftige ihn öfter, dass er genau richtig für dich ist! (Wir Frauen können diesen Komplex oft nicht verstehen..aber ich denke was für uns das Gewicht ist, ist für Männer einfach der Penis..)

Hast du schonmal einen gesehen? Solange es keine Abartigkeiten sind, kann das auch für eine Frau sehr erregend sein. Vielleicht schaut ihr mal zusammen einen? So als Appetitanreger..
Kann mir aber auch vorstellen, dass das viele Männer nicht möchten..
Ich würde mir jedenfalls keine Sorgen machen solange er sich das nicht jeden Tag ansieht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 13:36

Nicht ungewöhnlich!
Also zunächst möchte ich dir sagen, dass sehr viel Männer (ob verheiratet oder nicht) Pornos gucken!
Das sollte dich meiner Meinung nach nicht beunruhigen! Frag ihn lieber ob ihr nicht was zusammen ansehen wollt - er könnte dir mal seine Filme zeigen!
Das kann euch beiden nur gut tun - er muss sich nicht mehr verstecken und du lernst mehr über seine sexuellen Intressen!

Warum fühlst du dich denn genau schlecht, weil er dir das verheimlicht oder gibt es noch andere Gründe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:30
In Antwort auf maura_11943163

Nicht ungewöhnlich!
Also zunächst möchte ich dir sagen, dass sehr viel Männer (ob verheiratet oder nicht) Pornos gucken!
Das sollte dich meiner Meinung nach nicht beunruhigen! Frag ihn lieber ob ihr nicht was zusammen ansehen wollt - er könnte dir mal seine Filme zeigen!
Das kann euch beiden nur gut tun - er muss sich nicht mehr verstecken und du lernst mehr über seine sexuellen Intressen!

Warum fühlst du dich denn genau schlecht, weil er dir das verheimlicht oder gibt es noch andere Gründe?

War schon im Angebot
Hatte ich ihm schon angeboten, es könnte ja durchaus lehrreich sein. Er ging dann aber gar nicht darauf ein. Manchmal glaube ich ist es nicht dass mich die Pornos guckerei verletzt sondern dass er es versteckt wie ein kleiner Junge. Und mir auch seine Vorlieben nicht sagen kann. Auf konkrete ansprache bekomme ich eben keine Auskunft.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 16:09
In Antwort auf gracie_11927500

War schon im Angebot
Hatte ich ihm schon angeboten, es könnte ja durchaus lehrreich sein. Er ging dann aber gar nicht darauf ein. Manchmal glaube ich ist es nicht dass mich die Pornos guckerei verletzt sondern dass er es versteckt wie ein kleiner Junge. Und mir auch seine Vorlieben nicht sagen kann. Auf konkrete ansprache bekomme ich eben keine Auskunft.

Ach das ist Schade,
dass er sich da gar nicht öffnen kann.
Ich glaube da kannst du einfach nur versuchen dran zu bleiben, sag ihm mal, dass es dich verletzt wenn er das vor dir verheimlicht und, dass du auch an seinen Wünschen teilhaben willst und er dir alles erzählen kann etc.

Vielleicht öffnet er sich dann i-wann. Mach ihm immermal wieder ein liebvolles Angebot! Vielleicht schämt er sich einfach !???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2010 um 10:54

Liebe Bellablock...
... was mir für eine guten Beziehung/Ehe und hier hinsichtlich einer soliden Vertrauensbasis nicht sonderlich förderlich erscheint, ist dein Drang dir deinen Partner offenbar bis ins letzte Detail erschließen zu wollen. Das klingt, trotz guter wöchentlicher "Sexstatitistik" gar nicht gut. So entdeckt man bzw. frau nämlich nicht zufällig eine Chronik oder den Verlauf von Internetseiten, sondern man muss schon danach suchen. Deshalb solltest du dich auch nicht nicht bei der Vorstellung unwohl fühlen, dass dein Mann gelegentlich ganz gern mal Pornos konsumiert -und zwar ohne dich daran teilhaben zu lassen- sondern dabei, wenn du ihm auf in eine, wie ich finde, in einer Partnerschaft völlig unakzeptablen Art und Weise hinterher spionierst. Mögliche Minderwertigkeitskomplexe scheinen mir bei deiner zweiten Hälfte auch nicht als Triebfeder seines Handelns vorhanden zu sein, bei dir bin ich mir, mit Verlaub, da leider nicht so sicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2010 um 20:13

Hallo
Hallöchen, ich würde sagen gehs doch locker an, schaut es doch zusammen an, dann könnt ihr Meinungen austauschen und dein Mann würde es dann auch nicht heimlich machen, wenn er weiß, dass du es ihn erlaubst...Und außerdem Männer mögen sowas nimm es nicht persönlich...ist doch schön jetzt hast du mehr Sex als zuvor er wird davon geil und du kannst profitieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 11:31

Naund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2010 um 8:47

Noch jemand der mich versteht!
Hallo du Versteher/in genau um das geht es mir. Prinzipiell habe nichts dagegen wenn er sich Pornos anschaut (bei Notstand). Wenn er sich aber welche reinzieht trotz täglichem Sex muß ich annehmen irgendetwas stimmt nicht an mir oder am sex oder vielleicht an ihm? Mein Vertrauen ist dürftig,habe ihm das auch schon öfters erklärt aber leider kam kein richtiger Dialog zustande es blieb wie schon öfters bei einem Monolog und dazwischen Minutenlange quälende Stille. Ich habe ihn auch schon öfters gefragt ob er besondere vorlieben hätte oder ob der Sex so ok wäre wie er es den gerne hätte, man(n) könnte doch darüber reden und sich richtig austauschen. Aber leider blieb er stumm wie ein Fisch. Er sagt dann zwar immer ich wäre seine Traumfrau aber trotzdem stimmt es mich bedenklich. Vielleicht ist er ja auch verklemmt, seine Mutter ist sehr altmodisch da wird nicht über Sex gefrotzelt. Aber dann habe ich noch eine schwere Zeit vor mir. Vielleicht weiß jemand wie man einen Mann zum reden bringt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2010 um 6:46

Sexleben
Hallo,

solange euer Sexleben nicht darunter leidet, würde ich das nicht als so schlimm empfinden. Und vielleicht sieht er das genauso.

Das Ertappte kam vielleicht daher, dass er denkt/weiß, dass du es nicht magst, dass er sich diese Seiten anschaut und es deshalb vor dir verheimlichen will/muss.

Glaube nicht, dass es was mit dem Ego zu tun hat, gerade wenn er sich zu klein fühlt.

mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen