Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Mein leben voller hass

Letzte Nachricht: 6. Mai 2006 um 8:08
A
an0N_1204793299z
28.04.06 um 10:39

hallo ich weiß ihr fühlt eiuch jetzt wahrscheinlich auch angegriffen,a ber ich kann nicht mehr. habe zur zeit schwerste depressionen. wurde in innerhalb von kürzester zeit 2 mal so übel von kerlen verarscht, das kann sich keiner vorstellen. meine freunde sind zwar für mich da, reden aber auch zu 90% über ihre probleme und können mir auch nicht weiterhelfen. wenn dan ein think positive spruch kommt muss ich mich dann schon sehr zusammen reißen...
ich könnte beim gedanken daran morgens aufzustehenund diese ganze pseudofröhlichkeit in meiner arbeit zu sehen schon kotzen...geht das echt nur mir so?

Mehr lesen

M
meryl_11921128
29.04.06 um 13:07

So on
hallo Konni,

das ist hart mit den Typen, aber das kenn ich auch. Ich bin genauso abhängig von den Aussagen anderer, dass wenn einer sagt, siehst doof aus, für mich der Tag gelaufen ist. Mach dich frei von solchen Männern und sieh mal, ob du evtl. irgendwas ehrenamtliches machen möchtest. Für mich ist das wichtig z. B. Oder such Dir ein Hobby. Geh mehr raus und flirte einfach nur. Lass dich so leicht nicht mehr auf Männer ein, sondern flirte unverbindlich. Ich habe es jetzt "gottseidank" geschafft, keinen Mann mehr ranzulassen. Einer ist hinter mir her, aber der hat leider keine Chancen. Ich habe mein Herz dicht gemacht. Klingt doof, ist aber so und für mich enorm wichtig und im Moment alles andere als überlebenswichtig.
Geh aus, sei gut zu Dir und lass dich nicht hängen. ok?

Gefällt mir

A
aline_12627063
01.05.06 um 15:44
In Antwort auf meryl_11921128

So on
hallo Konni,

das ist hart mit den Typen, aber das kenn ich auch. Ich bin genauso abhängig von den Aussagen anderer, dass wenn einer sagt, siehst doof aus, für mich der Tag gelaufen ist. Mach dich frei von solchen Männern und sieh mal, ob du evtl. irgendwas ehrenamtliches machen möchtest. Für mich ist das wichtig z. B. Oder such Dir ein Hobby. Geh mehr raus und flirte einfach nur. Lass dich so leicht nicht mehr auf Männer ein, sondern flirte unverbindlich. Ich habe es jetzt "gottseidank" geschafft, keinen Mann mehr ranzulassen. Einer ist hinter mir her, aber der hat leider keine Chancen. Ich habe mein Herz dicht gemacht. Klingt doof, ist aber so und für mich enorm wichtig und im Moment alles andere als überlebenswichtig.
Geh aus, sei gut zu Dir und lass dich nicht hängen. ok?

.
Joelina:
Deine Einstellung klingt sehr traurig.
Natürlich verstehe ich,dass es einfacher ist sich zu verschließen,kalt zu sein- und andere Menschen dabei zu beobachten,wie sie genauso verletzt werden wie wir.

Aber vielleicht kann ich Dich doch zum nachdenken anregen,wenn ich sage,dass es Dein Leben ist,welches Du lebst. Da wird niemand kommen, der Dich wachrüttelt!
Wenn Du entscheidest auf Gefühle zu verzichten,wirst Du zwar nicht mehr am Boden liegen- aber Dein Leben wird flach und grau.Ich weiß wovon ich rede.

Wenn Du das Leben beflügelt genießen willst,dann geht das nur,wenn Du Menschen an Dich ran lässt:wenn Du in den 7.Himmel fliegst und wieder zurück: die gesamte Palette an Emotionen auskostest.

Dein jetziges Verhalten wird Dich nicht weiterbringen: niemand wird Dir dafür Anerkennung schenken,die meisten werden es nichtmal bemerken: und du, du allein verpasst alles,was man nur verpassen kann.

Gefällt mir

B
buffy_12663723
04.05.06 um 13:41

Hallo,
es geht nicht nur dir so als ich 13 war wurde ich schon verarscbt. zum Teil lag es aber auch nur an mir. die Typen haben eben Angst dir ins gesicht die Wahrheit zu sagen. du wirst dadurch verletzt, sie wollen es ja nur verhindern. trotzdem überleg mal ob es vielleicht doch teilweise an dir liegt. kopf hoch deine Kathy

Gefällt mir

Anzeige
M
meryl_11921128
04.05.06 um 15:48

Wie anders werden?
hallo..

wie legt man denn den Selbshass ab? ich sehe auch scheisse aus und habe fusseliges Haar auch noch dazu. Ihc fühle mich vom lieben Gott vernachlässigt. Total helle Haut und millionen von Sprossen. Könnte den ganzen TAg nur kotzen. Ich lasse mich auch schnell hängen und ich habe einen Typen kennengelernt, den ich aber schon nach 3 Wo wieder gefeuert habe. Ich habe ihm nicht vertraut und ihm nicht geglaubt. für mich war er immer nur "ein Therapeut". Er verstand die Welt nicht mehr und ich auch nicht. Jedenfalls durfte er einfach gehen, nur weil er mich noch nicht nach sich zu hause eingeladen hat. Aber das fand ich halt komisch. ich hasse mein Gesicht. dieses ekelhafte und bleiche udn die scheiss haare.
glg

Gefällt mir

J
jamal_12324968
04.05.06 um 19:16

Seufz
Hey konni! ich kann dich wohl verstehen. Es ist übel von Typen verarscht zu werden, gerade von dem, in dem man total verfallen is, ob man will oder nicht...es tut einfach nur weh. mir ist das auch widerfahren. ich habe sehr an mir selbst gezweifelt (tu ich immernoch) und bin seit dem (einige Monate) nicht mehr der fröhliche Mensch der ich sonst immer war... dieser kerl hat mir einen erheblichen Teil meiner Lebenslust genommen. Seit dem habe ich einen solchen Hass auf Männer, das ist echt traurig. Und leider nicht nur auf Männer... das dumme ist, ich kriege meine gedanken nicht weg von dem kerl, obwohl ich es besser wissen müsste. ich wünschte man könnte gefühle abstellen. Ich bin schon mal vor nem Jahr in ein tiefes Loch wegen eines Typens gefallen und hatte eigentlich im nachhinein daraus gelernt. meine einstellung seitdem:gib Dich nicht auf für einen anderen Menschen. dieser Mensch(oder überhaupt jemand?) verdient so etwas nicht, ist es nicht wert!! menschen kommen und gehen.

Das beste Mittel bei mir: Zeit, Abstand, Ablenkung. Vielleicht auch Trotz.und Ehrgeiz.Man muss glaub ich erstmal wieder lernen sich selbst zu lieben... ich glaube das ist das schwierigste... entdecke dich neu, bau dir wieder ein Selbstbewusstsein auf...

genug der vielen worte...auf in den kampf würd ich sagen
LG
Claudi >Attitude<

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
ryanne_12868014
05.05.06 um 13:51

Vertrauen ist gut kontrolle besser !
vertrauen ist gut kontrolle besser !

http://www.ehebruch24.de/

Den hats erwischt

Zitat aus einem Forum:"Also ich finde die Erfindung jemanden zu lokalisieren klasse..., ich habe meinen Ex-Mann damit entlarvt, da er behauptete arbeiten zu müssen, was aber nicht wahr war. Denn er befand sich mit seinem Super-Handy bei seiner Liebhaberin. Somit wusste ich bescheid und habe die Scheidung beantragt. Legal, illegal, scheißegal ich habe ihn dranbekomme.

Gefällt mir

Anzeige
U
uschi_12824751
05.05.06 um 22:08

Wars das schon ???
mit der feststellung?und weiter willst du nicht drüber nachdenken?oder was daran ändern?das reicht nicht.
du gehst bis an einen gewissen punkt gedanklich,und ab da wo es unbequem wird läßt du die schuld auf die ausenwelt fallen!!!das funktioniert so nicht.
ich meine du weißt schonmal was dich soweit runter zieht,
und weißt auch warum...wenn du ab da die schuld deinen mitmenschen schnell zuschiebst ist das relativ einfach,aber auf dauer wie du siehst nicht der richtige schlußpunkt.
ich habe auch eine schwere depression und bin zur zeit in behandlung,und ich kann dir nur sagen das es nicht meine erste depression ist-nur diesmal war es am limit.ich hatte da wenig gedanken was man mir bisher für unrecht angetan hat,sondern war mit mir beschäftigt-was ich falsch mache,nicht die anderen.

wenn ich an die anderen menschen gedacht habe oder denke dann um etwas zu verarbeiten,und mir was dabei rausnehme... erfahrung.die erfahrung kann in viele richtungen genutzt werden,ansichten,soziales verhalten,toleranz usw.

Gefällt mir

U
uschi_12824751
05.05.06 um 22:14

Konni..
nicht meine antwort falsch verstehen,oder dich angegriffen fühlen.nur denk mal drüber nach,ob du mit deiner meinung wirklich weiter kommst.
wünsche dir jedenfalls
alles gute
lg yingyanglady

Gefällt mir

Anzeige
I
ingrid_12889567
06.05.06 um 8:08

Sind wir nicht alle schon mal verarscht worden???
Hallo,

naja ich denke jetzt vieleicht anders, aber sind wir nicht alle schon mal verarscht worden???
Ich glaube jede von uns hat sowas schon mal mitgemacht.
Das leben geht weiter, es gibt schlimmere Probleme.

P.S. Und der Mann fürs Leben wird schon noch kommen, bei mir hats auch länger gedauert

Gefällt mir

Anzeige