Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mein Leben

Mein Leben

16. August 2008 um 7:52

Person:
Alter: 16, Männlich, Schüchtern bis Verklemmt, kein selbstbewusstsein, Aussehen würde ich selbst als gut, nur zu dünn, werten

Leben:
Eltern früh geschieden - Depression
Ein paar Freunde
Ein Bruder

Leben 2005-2007/8:
Tod meines Bruders
Depression - Loch
Exzessives Computerspielen, kein Schulbesuch mehr, kein Sport/Rausgehen, kaum essen, kaum schlafen
Psychatrische Klinik (gezwungen) - Machte das ganze fast noch schlimmer, dennoch "Freundin" gefunden (Hatte ich noch nie davor)
Entlassung Klinik, andere Schule, schüchtern, kaum Kontakt zu den anderen Mitschülern,

Keine Freunde mehr von Früher, Wieder ewig am Computer, nie rausgehen, Untergewicht (?)


.. das ist mein Leben.. und ich hasse es.
Ich weiß nicht was ich tun soll, mein Leben zieht an mir vorbei, durch den Todesvorfall ist meine ganze Jugend an mir vorbeigezogen.. ich habe nichts erlebt, keine Freunde, keine Freundin, noch nie Sex, nichts.

Im kommenden Jahr werde ich die 10. Klasse besuchen um die Mittlere Reife zu bekommen.

Warum ich das hier schreibe? Ich bin verzweifelt und weiß nicht mit wem ich darüber reden soll, Psychater ist nichts für mich, Eltern schon garnicht..

Ich weiß, dass das hier eigentlich ein Frauenforum ist, aber ich wusste nicht wo ich es sonst hätte hinschreiben sollen.. ich denke das macht auch nichts.

Ich hoffe auf ein paar Antworten

Mehr lesen

16. August 2008 um 7:59

.
Edit:
Ich bin selbst mit mir unzufrieden, wie ich auftrete, ich rede fast nie, und wenn dann leise, bin einfach "komisch" - anders..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2008 um 23:37
In Antwort auf ture_12071894

.
Edit:
Ich bin selbst mit mir unzufrieden, wie ich auftrete, ich rede fast nie, und wenn dann leise, bin einfach "komisch" - anders..

.
push

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram