Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mein Freund und seine Arbeitskollegin!

Mein Freund und seine Arbeitskollegin!

5. September 2011 um 20:58

Hallo, wie ihr seht, habe ich mich heute angemeldet und das aus reiner verzweiflung muss ich zugeben. Seit 1 1/2 Jahren bin ich nun mit meinem Freund zusammen und bin sehr glücklich. Natürlich hatten wir viele Höhen und Tiefen, trotzdem war immer alles okay und er konnte immer mit mir reden.. Naja. Seit 4 monaten hat er einen neuen Nebenjob und versteht sich seither mit einer arbeitskollegin gut, womit ich anfangs kein problem hatte. Dann habe ich mitbekommen dass die beiden sms schreiben und viel reden, er hat angefangen immer mehr von ihr zu reden. Letztens habe ich dann in sein Handy geschaut-jaja,ich weiß das ist nicht okay- und habe gelesen, dass die beiden sich hinter meinem rücken öfter getroffen haben in der zeit als ich im Urlaub war. Ich bin total enttäuscht und habe ihn darauf angesprochen..Er meint dass er sie braucht und gut mit ihr reden kann(da denke ich mir,wofür bin ich dann gut?) usw. Er meinte ich MUSS das akzeptieren dass die beiden sich treffen und er habe es mir nicht gesagt, weil man mit mir nicht darüber reden könnte. Anstatt es zu tun trifft er sich einfach. Ich würde es gerne akzeptieren, aber da ist dieses misstrauen dass da mehr sein könnte. Was nun?

Mehr lesen

6. September 2011 um 20:19

Akzeptieren
Das wirst Du wohl akzeptieren müssen. Du kannst doch Deinem Freund nicht verbieten, mit anderen Frauen befreundet zu sein. Außerdem gehört Vertrauen zu einer Beziehung dazu. Und wenn er mit Ihr nur redet, was nimmt er Dir dann weg? Vielleicht hilft die gute Freundin ihm sogar beim "Frauenverstehen". Schlag ihm doch vor, dass er sie mal mitbringt, damit Du sie kennenlernen kannst. Wenn er das ablehnt, würde ich auch misstrauisch. Aber vielleicht ist sie ganz OK und Du bist nach einem Treffen mit Ihr beruhigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:35

Hmm,
wenn er schon sagt, dass man nicht mit dir drüber reden kann, kann er das vielleicht auch wirklich nicht und redet deswegen nicht mit dir. Insbesondere sehe ich in deinem Beitrag, dass du a) in sein Handy geschaut hast (schäm Dich!!!) und b) denkst, dass er nur mit dir reden darf.
Und für mich klingst du auch, wie ein komplizierter Mensch, der gerne ein bissl Drama macht. Da wäre ich auch nicht ehrlich und würde dir jeden Schritt verraten.
Ich will dich nicht angreifen, ich versuche nur dir klar zu machen, dass nicht nur er an eurer Situation Schuld ist, weil dir das nicht klar zu sein scheint.
Versuch mal zu überlegen, wann du dich falsch verhälst und ob es eventuell nichts mit Fremdgehen zu tun hat, sondern damit, dass du nicht auf ihn eingehst. Zumindest nicht so wie er das braucht.
Und du solltest dich beeilen. Verbieten bringt in soner Situation nichts. Aber aus Freundschaften und sich verstehen, kann Liebe entstehen, insbesondere wenn die Freundin sich wie das genaue Gegenteil verhält. Dann wirst du zwangsweise der negative Gegenpol, der sie noch besser darstehen lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 9:13

Ich hab das gleiche problem!!
mein mann hat seit ein paar wochen eine neue arbeitskollegin sie hat sogar den gleichen vornamen wie ich. aufjedenfall bekam er eines nachts eine sms von ihr. er war betrunken deswegen hat er sie mir auch gezeigt.naja da stand dann sowas wie ich brauche dich und küsschen usw. ich war natürlich extrem geschockt. dann kam ne weile garnicht weil er mit ihr geredet hatte naja und plötzlich schreibt sie wieder: ich vermisse dich...dann bin ich ausgerastet. er sagte er könne ja nichts dafür dass sie ihm solche dinge schreibt und ich meinte zu ihm dass er ihr klipp und klar sagen muss dass er sie nicht mal in einer mio. jahre will.das ist aber noch nicht alles. jetzt hat sie ihm weil sie irgendwann mal über handys geredet haben ein handy für 600 euro gekauft.einfach so. dazu sollte ich vllt sagen dass diese frau verlobt ist. naja er meinte dann zu mir. schatz wenn ich wirklich eine andere frau haben will dann nehm ich sie mir einfach und lasse mich von dir scheiden.warum sollte ich die zeit mit dir vergeuden wenn ich dich eigentlich garnicht will sondern doch lieber andere frauen. das war seine aussage. irgendwo hat er recht. wenn dein freund mit dir zusammen ist dann nicht ohne grund. warum sollte er dich betrügen oder was auch immer. das bringt ihm doch garnichts weil er jederzeit mit dir schluss machen kann wenn er das wirklich wollen würde. mach dir einfach keine sorgen. frag ihn lieber nach seiner kollegin.versuche herauszufinden wie sie so ist.zeig interesse.vllt geht er dann eher auf dich ein und wird dir erzählen dass er sich mit ihr trifft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club