Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mein Ex ist jetzt eine Frau...

Mein Ex ist jetzt eine Frau...

3. Juli um 9:59

Hallo ihr Lieben ...

Heute habe ich ein sehr spezielles Anliegen worüber ich mit euch sprechen möchte ..

Als ich ihn damals kennenlernte ( wir waren damals noch frische teenies ) war ich hin und weg von ihm.. Er war der Sohn eines guten Freundes meiner Mutter und wir haben uns auf Anhieb super verstanden. Naja wie ich schon sagte er hat mich damals ziemlich fasziniert und ich war total verliebt in ihn, er war Musiker, hatte eine eigene Band, trank Bier, kleidete sich wie ein ganz normaler Junge in seinem Alter..War vom Wesen her aber immer ein sehr ruhiger und in sich gekehrter Mensch, was ihn für mich so geheimnisvoll machte..Naja damals waren wir nur ein paar Wochen zusammen.. er hat dann einfach Schluss gemacht weil er meinte das er das alles nicht unter einen Hut bekommt . Damals dachte ich er sei einfach zu jung gewesen . Und nun, vor einigen Tagen bekam ich plötzlich eine Freundschaftsanfrage von ihm .. Mit geändertem Vornamen.. Ein Frauenname hatte er bzw. sie nun .. Ich sag die Bilder und im ersten Moment dachte ich es sei jemand aus seiner Familie , Cousine oder so an die ich mich nur noch dunkel erinnere .. Aber je mehr ich sein Profil erforschte und je mehr Bilder ich sah realisierte ich plötzlich , dass er es tatsächlich ist ..Nur eben als Frau.. Ich habe absolut kein Problem damit , im Gegenteil ich freue mich für ihn, dass er zu sich selbst steht und nun die ist, die er verspürt zu sein . Aber irgendwie ist es so , als sei der Junge den ich halt von damals kannte wie gestorben ... und das ist irgendwie für mich nicht so einfach zu realisieren . Er hatte damals auch wirklich NULL Anzeichen , wirklich KEINE!!! Ich habe ihm dann ne Nachricht bei Facebook hinterlassen allerdings liest er die Mail nicht obwohl er schon mehrere Male danach online kam ... sehr schade denn ich hätte ihn gern mal gesprochen  ...

Mehr lesen

3. Juli um 10:12

Hey
Wow hört sich echt verwirrend an. Vllt hatte er deshalb im jungen alter schluß gemacht, da er erst zu sich selbst finden musste und gemerkt hat das was an ihm nicht stimmt.
Bedenke er lebt noch und diese Person für die was Empfunden hast exestiert noch nur als weib.Geschlecht. Behalte Ihn als jugend liebe in erinnerung und lernen ihn nun als neue Persönlichkeit kennen hehe.
lg <3

2 LikesGefällt mir

3. Juli um 13:16

Glaubst du denn, das er die fb-Freundschaft zufällig an dich gerichtet hat, oder gezielt, weil er dich erkannt hat? Und glaubst du, dass er wirklich als Frau lebt, oder sich nur gut verkleidet? 
Schwer zu sagen, wie ich mich verhalten würde. Womöglich ist er mit seiner neuen Rolle selbst noch gar nicht richtig im Reinen, ansonsten fände ich es nicht ganz fair, deine Nachrichten zu ignorieren. Wahrscheinlich würde ich im Abstand von einigen Wochen immer wieder mal versuchen, ihn/Sie zu kontaktieren. Wenn dann aber nichts zurückkommt, würde ich mich ungezwungen entscheiden, ob ich die fb-Freundschaft überhaupt aufrecht erhalte, bzw. wie ich mich weiter verhalte. Ich habe inzwischen gelernt, auch mal "loszulassen" ohne es negativ zu sehen. Früher konnte ich das nicht, heute schon.  

1 LikesGefällt mir

3. Juli um 21:22

DIe Anfrage war beabsichtigt, ja .. nun ja also auf seiner FB Seite lässt er schon durchscheinen, dass er sich in seiner neuen Rolle sehr wohlfühlt .. Also er steht wirklich sehr zu sich und man merkt dass er gar kein Problem mehr hat , denn das outing war glaub ich schon 2016 .. Ich muss dazu sagen das er früher auch schon schwer zu erreichen war was den Kontakt anging . Er hat damals wo er noch ein Junge war auch einmal nicht geantwortet .. Aber klar man fragt sich warum sucht er Kontakt wenn er aber nicht antwortet ist irgendwie etwas sinnfrei... aber mal abwarten vielleicht kommt ja noch was .. 

Gefällt mir

4. Juli um 6:15
In Antwort auf sadangel0408

DIe Anfrage war beabsichtigt, ja .. nun ja also auf seiner FB Seite lässt er schon durchscheinen, dass er sich in seiner neuen Rolle sehr wohlfühlt .. Also er steht wirklich sehr zu sich und man merkt dass er gar kein Problem mehr hat , denn das outing war glaub ich schon 2016 .. Ich muss dazu sagen das er früher auch schon schwer zu erreichen war was den Kontakt anging . Er hat damals wo er noch ein Junge war auch einmal nicht geantwortet .. Aber klar man fragt sich warum sucht er Kontakt wenn er aber nicht antwortet ist irgendwie etwas sinnfrei... aber mal abwarten vielleicht kommt ja noch was .. 

Vielleicht sollte das so eine Art Mitteilung sein (im Verlauf des Outings und der Geschlechtsangleichung) an einen Menschen, der ihn von früher kennt und nicht unbedingt eine Kontaktaufnahme.
Das muss nicht unbedingt mit dir persönlich in Verbindung stehen, vielleicht es geht da nur um sie selbst und ihr Mitteilungsbedürfnis, dass sie kein er mehr ist.
Wenn es für dich keinen Sinn macht, kann es ja trotzdem für sie selbst durchaus einen Sinn ergeben.
Aber da du dies Verhalten schon von früher kennst, kann es ja auch sein, dass da noch eine Antwort kommt auf deine Mail.



 

Gefällt mir

5. Juli um 0:58
In Antwort auf sadangel0408

Hallo ihr Lieben ...

Heute habe ich ein sehr spezielles Anliegen worüber ich mit euch sprechen möchte ..

Als ich ihn damals kennenlernte ( wir waren damals noch frische teenies ) war ich hin und weg von ihm.. Er war der Sohn eines guten Freundes meiner Mutter und wir haben uns auf Anhieb super verstanden. Naja wie ich schon sagte er hat mich damals ziemlich fasziniert und ich war total verliebt in ihn, er war Musiker, hatte eine eigene Band, trank Bier, kleidete sich wie ein ganz normaler Junge in seinem Alter..War vom Wesen her aber immer ein sehr ruhiger und in sich gekehrter Mensch, was ihn für mich so geheimnisvoll machte..Naja damals waren wir nur ein paar Wochen zusammen.. er hat dann einfach Schluss gemacht weil er meinte das er das alles nicht unter einen Hut bekommt . Damals dachte ich er sei einfach zu jung gewesen . Und nun, vor einigen Tagen bekam ich plötzlich eine Freundschaftsanfrage von ihm .. Mit geändertem Vornamen.. Ein Frauenname hatte er bzw. sie nun .. Ich sag die Bilder und im ersten Moment dachte ich es sei jemand aus seiner Familie , Cousine oder so an die ich mich nur noch dunkel erinnere .. Aber je mehr ich sein Profil erforschte und je mehr Bilder ich sah realisierte ich plötzlich , dass er es tatsächlich ist ..Nur eben als Frau.. Ich habe absolut kein Problem damit , im Gegenteil ich freue mich für ihn, dass er zu sich selbst steht und nun die ist, die er verspürt zu sein . Aber irgendwie ist es so , als sei der Junge den ich halt von damals kannte wie gestorben ... und das ist irgendwie für mich nicht so einfach zu realisieren . Er hatte damals auch wirklich NULL Anzeichen , wirklich KEINE!!! Ich habe ihm dann ne Nachricht bei Facebook hinterlassen allerdings liest er die Mail nicht obwohl er schon mehrere Male danach online kam ... sehr schade denn ich hätte ihn gern mal gesprochen  ...

Hallo sadangel0408,

ich kann mir gut vorstellen, dass das seltsam und verwirrend für dich ist.

Schade, dass sie dir nicht antwortet. Hast du sonst keine Kontaktmöglichkeit zu ihr?

Was du noch versuchen könntest: unter einer Statusmeldung von ihr zu kommentieren. Aber halt nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen - vielleicht wissen ja manche Leute gar nicht, dass sie mal ein Mann war. Eher sowas wie: "Hallo XY, lang nicht mehr gesehen! Magst du auf einen Kaffee gehen, damit wir quatschen können?" Wenn sie deinen Kommentar löscht oder darauf auch nicht reagiert, dann will sie offensichtlich keinen näheren Kontakt mehr zu dir - allerdings frage ich mich dann auch, wieso sie dir überhaupt eine Freundschaftsanfrage schickt.

Sei es, wie es sei - wenn sie nicht möchte, musst du es akzeptieren. 
LG
Elisabeth

1 LikesGefällt mir

16. Juli um 9:10

Ich glaube ja sie hat einfach alle Bekannten angefragt.
Am Anfang, wenn alles noch neu ist, haben Transfrauen oft dss Bedürfnis sich ihrer Umwelt in einem etwas unverbindlicheren Rahmen mitzuteilen. Sozusagen als erste Beziehungsprobe, um zu schauen wie sie in ihrem Umfeld ankommen.
Da muss nicht die Absicht dahinterstehen, alten Kaffee aufzuwärmen.

Ich schreibe da aus Erfahrung, meine Ex war auch eine Transfrau. Sie konnte viel erzählen, weil sie die Trans-Szene in Berlin zusammen mit Charlotte von Mahlsdorf überhaupt erst begründet und viele Betroffene beraten hat.
Lass ihr Zeit. Wenn sie wirklich wieder Kontakt aufnehmen will wird sie sich melden.
Du hast kein Problem mit der Transition und hast ihr das bestimmt auch kommuniziert? Dann warte einfach ab.

Wärest du trotzdem gern wieder mit ihr zusammen?
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen