Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mein Cousin belästigt mich!Hilfe!

Mein Cousin belästigt mich!Hilfe!

28. Dezember 2015 um 18:50

Liebe/r Leser/in danke das du dir Zeit zum lesen nimmst!

Also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...
Also mein Problem:Wie schon im Titel lesbar ist belästigt mich mein 16 Jähriger Cousin!
Wichtiges über mich:Ich bin 12,ungarische Herkunft,meine ganze Verwandschaft lebt in Ungarn außer mir und meiner Familie

Also ähmmm....
Angefangen hats vor 2-3 Jahren da war ich so 9-10.Wir wahren wie in jeden Sommerferien 1 Woche in Italien mit meinem Opa und meiner "Tante".Dies Mal waren wir mit unseren Cousins (zur Zeit 13 und 16) zusammen da und wir haben uns richtig gefreut (also ich und meine 8 Jährige kleine Schwester) also erst war alles normal doch in einer Nacht habe ich gemerkt das mein älterer Cousin (also es gab 2 Hoch betten und ich schief oben und der Cousin unter mir) da stand und mein Po angefast hat.Erst hab ich nichts realisiert und mich nicht gewehrt.Aber irgendwann gings mir zu weit und ich habe ihn abgeschüttelt,er hat sich erschrocken und hat sich wieder hingelegt.Den Rest der Woche lies er mich in Ruhe.Doch je öfters ich ihn traf (wir fahren immer in den Ferien nach Ungarn) desto schlimmer wurde es und er lies mich einfach nicht ihn ruhe.Irgendwann hat er dann öfters meine Hand gepackt und sie an seinen Schw*** gedrückt!Ich habe mich gewehrt und ihm klar gesagt :Nein lass mich in Ruhe!Aber er hörte nicht auf.Seit einer Weile hat es aufgehört doch er fing jetzt an Weihnachten wieder an.

Wir haben wegen meiner kleinen Schwester was gespielt und wie immer kam ich mit ihm in ein Team.Wir wählten mein Zimmer(Der Dachboden) als Hauptquartier und versteckten uns auf meinem Bett,dar dieser in einer Ecke stand und die anderen uns nicht sehen würden wenn sie uns angreifen würden.Also mein Cousin packte mich und drängte sich an mich ich trat ihm ins Bauch und flüchtete nach unten zu meinen Eltern.

So am nächsten Abend haben wir ein Film geschaut und es gab keinen Platz mehr außer neben meinem älteren Cousin.Also setzte ich mich und er legte ein Arm um mich.Irgedwann hat er wieder angefangen mein Hintern anzufassen.Ich stand sofort auf und setzte mich auf den Boden mit der Behauptung das ich von dort besser sehen könne.

So meine Bitte ist das ihr mir was rät was ich tun könnte!Und wenn hier jemand sagt ich soll es meinen Eltern sagen : Ich werde es nicht!Ich kann es nicht!Bitte respektiert das!Ich freue mich auf jeden Rat!
Danke nochmal fürs lesen!

Mehr lesen

28. Dezember 2015 um 19:21

Vertrau
dich jemanden an, es müssen auch nicht deine Eltern sein. Auch kannst du dich an eine Beratungsstelle wenden wie z.B. Regen-Licht-Kind, Wildwasser, Allerleihrau... Auch wenn es schwer ist, rede mit einer Person deines Vertrauens und schaut zusammen wie ihr vorgeht, denn gemeinsam ist man stärker. Alles Gute für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 19:23
In Antwort auf sonnenblumeee

Vertrau
dich jemanden an, es müssen auch nicht deine Eltern sein. Auch kannst du dich an eine Beratungsstelle wenden wie z.B. Regen-Licht-Kind, Wildwasser, Allerleihrau... Auch wenn es schwer ist, rede mit einer Person deines Vertrauens und schaut zusammen wie ihr vorgeht, denn gemeinsam ist man stärker. Alles Gute für dich!

Danke!
Danke für deine Antwort!Ich werde versuchen mit meiner besten Freundin zu reden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 19:38
In Antwort auf livylein12

Danke!
Danke für deine Antwort!Ich werde versuchen mit meiner besten Freundin zu reden!

Ja
mach das Und scheut euch nicht auch Hilfe von einem Erwachsenen zu holen. Es ist wichtig, dass du Hilfe bekommst und geschützt wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 20:02
In Antwort auf sonnenblumeee

Vertrau
dich jemanden an, es müssen auch nicht deine Eltern sein. Auch kannst du dich an eine Beratungsstelle wenden wie z.B. Regen-Licht-Kind, Wildwasser, Allerleihrau... Auch wenn es schwer ist, rede mit einer Person deines Vertrauens und schaut zusammen wie ihr vorgeht, denn gemeinsam ist man stärker. Alles Gute für dich!

Such dir Hilfe, mach es schnell
Eine Freundin von mir hat dasselbe was du beschrieben hast auch erlebt - von ihrem Onkel. Sie dachte auch, es geht vorbei, bis sie eines Tages mit ihm allein war und es für sie kein Entrinnen gab. Es passiert leider überall innerhalb von Familien, so wie auch hier in dieser KIKA Reportage, die ich sehr gut finde. Vielleicht schaust du es dir mal an. Das betroffene Mädchen hat sich auch einem Freund anvertraut und ging dann zu einer Beratungsstelle.

https://www.youtube.com/watch?v=MelafJYh4ig

Viel Glück und hol dir SCHNELL HILFE auch wenn du dich schämst. Die Personen, die so etwas tun, tun es dann auch mit anderen immer weiter wie in dieser Reportage.

Das Mädchen in der Reportage hat letztlich ihr Smartphone benutzt und den Missbrauch gefilmt und sich so gerettet.

Kannst du nicht mit deinen Eltern reden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 20:05
In Antwort auf liz_12883529

Such dir Hilfe, mach es schnell
Eine Freundin von mir hat dasselbe was du beschrieben hast auch erlebt - von ihrem Onkel. Sie dachte auch, es geht vorbei, bis sie eines Tages mit ihm allein war und es für sie kein Entrinnen gab. Es passiert leider überall innerhalb von Familien, so wie auch hier in dieser KIKA Reportage, die ich sehr gut finde. Vielleicht schaust du es dir mal an. Das betroffene Mädchen hat sich auch einem Freund anvertraut und ging dann zu einer Beratungsstelle.

https://www.youtube.com/watch?v=MelafJYh4ig

Viel Glück und hol dir SCHNELL HILFE auch wenn du dich schämst. Die Personen, die so etwas tun, tun es dann auch mit anderen immer weiter wie in dieser Reportage.

Das Mädchen in der Reportage hat letztlich ihr Smartphone benutzt und den Missbrauch gefilmt und sich so gerettet.

Kannst du nicht mit deinen Eltern reden?

Okay und danke!
Nein mit meinen Eltern niemals aber danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 20:40
In Antwort auf livylein12

Okay und danke!
Nein mit meinen Eltern niemals aber danke!

Gern geschehen
Ich hoffe, du bekommst Hilfe und ich hoffe auch, der Beitrag war nicht zu heftig für dich und konnte dir Mut machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 20:48
In Antwort auf liz_12883529

Gern geschehen
Ich hoffe, du bekommst Hilfe und ich hoffe auch, der Beitrag war nicht zu heftig für dich und konnte dir Mut machen.

Weißt du was ich grad mach?
Ich schau grad diesen Film!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 22:39
In Antwort auf livylein12

Weißt du was ich grad mach?
Ich schau grad diesen Film!

Gut, ich hoffe, er rüttelt dich wach
und er kann dir helfen, etwas in dir zu bewirken.

Ich vergesse nämlich auch oft so wie du, dass es im Leben immer um die eigene Verantwortung geht. Du allein entscheidest, liebe livy, was du machst.

Du bist verantwortlich für dich und es soll dir immer gut gehen, du kleine goldige Maus. Du bist zu jung dafür, um ewig in Angst zu leben. Ich hatte das auch in etwa in deinem Alter, mit 15 vergewaltigt und gejagt vom eigenen Freund.

Daher.... schütze dich immer gut, hör auf dein Herz und auf dein Bauchgefühl. Das warnt dich immer, wenn Gefahr in Verzug ist. Du sollst dich nicht mit so beängstigenden Gefühlen auseinander setzen müssen.

Wehr dich gegen deinen Cousin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 22:52
In Antwort auf liz_12883529

Gut, ich hoffe, er rüttelt dich wach
und er kann dir helfen, etwas in dir zu bewirken.

Ich vergesse nämlich auch oft so wie du, dass es im Leben immer um die eigene Verantwortung geht. Du allein entscheidest, liebe livy, was du machst.

Du bist verantwortlich für dich und es soll dir immer gut gehen, du kleine goldige Maus. Du bist zu jung dafür, um ewig in Angst zu leben. Ich hatte das auch in etwa in deinem Alter, mit 15 vergewaltigt und gejagt vom eigenen Freund.

Daher.... schütze dich immer gut, hör auf dein Herz und auf dein Bauchgefühl. Das warnt dich immer, wenn Gefahr in Verzug ist. Du sollst dich nicht mit so beängstigenden Gefühlen auseinander setzen müssen.

Wehr dich gegen deinen Cousin!

Danke
Ich werde euren Rat befolgen!Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 23:05
In Antwort auf livylein12

Danke
Ich werde euren Rat befolgen!Danke!

Gib mir mal Rückmeldung, ja?
Wie es dir ergangen ist, was du gemacht hast.

Es würde mich sehr interessieren! Gerne auch per PN.

Danke und liebe Grüße
snow

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 23:08
In Antwort auf liz_12883529

Gib mir mal Rückmeldung, ja?
Wie es dir ergangen ist, was du gemacht hast.

Es würde mich sehr interessieren! Gerne auch per PN.

Danke und liebe Grüße
snow

Klar!
Werde ich machen!Und nochmal danke es ist echt lieb von euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2016 um 21:22

Hallo lvylein
Mein Rat ist ganz eifach, sage es laut oder denke es: Erzengel Michael helfe mir jetzt.
Wenn er Dich bedrängt.

Oder lieber Erzengel Michael beschütze mich, danke.

Wenn Du es sagst, dann Laut. Er, soll es hören, er wird überrascht sein.

Wenn er Dich fragt was soll das, grinse ihn einfach mutig an.

Nur feige Männer achten Frauen nicht, sei mutig.

LG Lichtkrieger

Nachtrag: Wenn er merkt das Du keine Angst hast, wird er Angst haben, wenn er fragt woher kommt Deine Änderung, sage ihm der erste Lichtkrieger Gottes beschützt mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 1:26
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo lvylein
Mein Rat ist ganz eifach, sage es laut oder denke es: Erzengel Michael helfe mir jetzt.
Wenn er Dich bedrängt.

Oder lieber Erzengel Michael beschütze mich, danke.

Wenn Du es sagst, dann Laut. Er, soll es hören, er wird überrascht sein.

Wenn er Dich fragt was soll das, grinse ihn einfach mutig an.

Nur feige Männer achten Frauen nicht, sei mutig.

LG Lichtkrieger

Nachtrag: Wenn er merkt das Du keine Angst hast, wird er Angst haben, wenn er fragt woher kommt Deine Änderung, sage ihm der erste Lichtkrieger Gottes beschützt mich.

Stimmt!
Eine Freundin hat mir mal ein Buch ausgeliehen über Erzengel Michael, der ist der Schutzheilige.... und ist ein großer Beschützer. Ebenso hilft er bei Ängsten und Panikattacken, dass du dich beruhigst, in Notlagen (da kannst du auch Maria anrufen) und er ist ein toller "Reparierer" von technischen Geräten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Leben
Von: rylee_12047659
neu
4. Januar 2016 um 22:02
Tod des Großvaters meines Freundes
Von: ivilein85
neu
4. Januar 2016 um 18:46
Noch mehr Inspiration?
pinterest