Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mein bester Freund und ich - fühle mich hingezogen. Was ist das?

Mein bester Freund und ich - fühle mich hingezogen. Was ist das?

29. Juli 2009 um 8:07 Letzte Antwort: 9. November 2014 um 12:12

Hallo,

es geht um meinen besten Freund. Ich kenne ihn seit fast 2 Jahren. Wir haben uns im Internet kennengelernt und 1 1/2 Jahre gechattet. Vor ein paar Wochen haben wir uns das erste Mal getroffen, aus reiner Neugier. Die ersten ein, zwei Treffen waren ok. Aber dann habe ich gemerkt, dass ich mich zu ihm hingezogen fühle. Nicht unbedingt sexuell, eher wollte ich, dass er mich in den Arm nimmt und mit mir kuschelt. Und da es ihm genauso ging, hat sich das dann genauso ergeben. Natürlich ist es nicht nur beim Kuscheln geblieben....
Das Problem ist, dass wir beide vergeben sind und das auch nicht ändern wollen. Die Situation ist nur momentan so verzwickt . Ich bin nicht in ihn verliebt, fühle mich aber sehr zu ihm hingezogen. Ich könnte ständig mit ihm kuscheln oder andere Dinge tun. Wir haben nun beschlossen, den Kontakt wieder auf das Chatten zu beschränken und so mit keine Treffen mehr zuzulassen. Aber das tut so weh und ich möchte das nicht. Nur was ist die Alternative? Ich will meinen besten Freund nicht wieder nur im Internet treffen....

Vielleicht könnt ihr mir helfen...

Viele Grüße

Laura

Mehr lesen

1. August 2009 um 12:33

Nun..
Eine Beziehung besteht immer aus zwei Säulen , der Harmoni (eine Wellenlänge sein) und dem Schnackeln ( Liebe) .Sie geht nur wenn beides da ist. Nur diese Liebe lässt sich nicht erzwingen.

Du fühlst dich zu ihm hingezogen ,verstehst dich also gut mit ihm. Du musst unterscheiden ,ist es Liebe? oder ist es einfach das man auf einer Wellenläge ist?
Vielleicht bist du so von dir selbst überrascht das du es nicht einordnen kannst oder willst.
Liebe ist nunmal unlogisch, wäre sie es nicht gäbs ne Formel und derjenige der sie kennt wär steinreich.

Du musst dir im klaren sein , was empfindest du für deinen Freund, ist dieses empfinden gleich oder stärker als zu deinem besten Freund?

Nur weil man sich gut versteht ,muss man ja net im Bett landen ,sonst würd ich ja sogar meine Kumpels... lol

Du schreibst allerdings das du auch die körperliche Nähe suchst. Es deutet eigendlich auf Liebe hin.

Gefällt mir
3. August 2009 um 20:11
In Antwort auf tadg_11980799

Nun..
Eine Beziehung besteht immer aus zwei Säulen , der Harmoni (eine Wellenlänge sein) und dem Schnackeln ( Liebe) .Sie geht nur wenn beides da ist. Nur diese Liebe lässt sich nicht erzwingen.

Du fühlst dich zu ihm hingezogen ,verstehst dich also gut mit ihm. Du musst unterscheiden ,ist es Liebe? oder ist es einfach das man auf einer Wellenläge ist?
Vielleicht bist du so von dir selbst überrascht das du es nicht einordnen kannst oder willst.
Liebe ist nunmal unlogisch, wäre sie es nicht gäbs ne Formel und derjenige der sie kennt wär steinreich.

Du musst dir im klaren sein , was empfindest du für deinen Freund, ist dieses empfinden gleich oder stärker als zu deinem besten Freund?

Nur weil man sich gut versteht ,muss man ja net im Bett landen ,sonst würd ich ja sogar meine Kumpels... lol

Du schreibst allerdings das du auch die körperliche Nähe suchst. Es deutet eigendlich auf Liebe hin.

Naja...
...die Frage wegen Liebe ist nicht so einfach zu beantworten. Ich fühle mich sehr wohl in seiner Nähe und körperlich hingezogen zu ihm. Ich könnte derzeit Tag und Nacht mit ihm verbringen. Trotzdem denke ich nicht, daß ich verliebt bin. Ich habe keine Schmetterlinge im Bauch. Vielleicht ist es einfach nur die Lust nach was neuem, aufregendem? Ich bin wirklich verwirrt und habe nicht damit gerechnet, einem Freund so nah zu kommen. Das ist alles mehr als verwirrend. Und am Schlimmsten ist, daß ich nicht weiß, wie ich mit dem all dem umgehen soll bzw. wir beide ohne unsere Freundschaft zu verlieren aus dieser Situation rauskommen.

Gefällt mir
9. November 2014 um 12:12

Mehr als Freundschaft aber weniger als Liebe
Ich weiß wie du dich fühlst hab genau das selbe Problem, seine nähe ist für dich angenehm und du willst nur in seinen arm liegen und den ganzen tag kuscheln, du willst in seiner nähe sein dann lass es zu und versuch ihn irgendwie darauf an zusprechen weil ganz gefühllos ist er da sicher nicht , er scheint ja auch die Anziehung zu merken.

ich würde sagen warte ab erst mal wie sich das alles entwickelt und dann schreib wieder

konnte dir nicht wirklich jetzt helfen weil ich im selben Dilemma stecke

Gefällt mir