Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mein baby wg krankheit tot

Mein baby wg krankheit tot

15. Mai 2007 um 15:48

hallo,
Unsere kleine wurde am 2 April geholt (nur 3 wochen früher als der termin war).Es wurde dann herausgestellt,das sie schwer krank ist.Sie konnte die arme und beine nicht bewegen.Nicht schlucken und auch nicht richtig allein atmen.Diagnose -Muskelschwäche-UNHEILBAR! Und es kam noch schlimmer,es wurde noch schlimmer,denn sie wurde immer schwächer.Bekam auch noch eine lungenentzündung,mußte an die maschine.Es folgte eine OP,wo eine magensonde und ein band um den magen (da das "essen" die speiseröhre wieder hoch ging) eingesetzt wurde.
Nach der besserung der lungenentzündung nahm man sie wieder von der maschine.Aber das hatte kein sinn,also wieder ran.Bei muskelschwäche lassen im schlimmsten fall die organe nach und nach nach.So auch bei Lea,der magen hatte das essen nicht mehr weiter geleitet.Und es wäre mit jedem organ weiter so gegangen.Somit mußten wir eine schwer wiegende entscheidung treffen.Da wir nicht wollten das sie 2-3 wochen später qualvoll und mit schmerzen stirbt.Und vor sich hinvegetiert.
Somit haben die ärzte und wir entschieden,sie von der maschine zu nehmen und in frieden und in ruhe einschlafen bzw zu gehen zu lassen.Man nahm sie dann der maschine ab und somit war sie sehr sehr schnell am 4 Mai eingeschlafen.
Ich denke das ist das schrecklichste was einer mutter bzw einem elternpaar passieren kann-das eigene kind zu beerdigen.Zumal Lea absolut keine chance hatte.
Es wurde blut in sämtlichen regionen zu humangenetiklaboren geschickt,aber keiner konnte sagen und feststellen was genau sie hatte.
Bei der OP wurde eine muskelprobe entfernt um endlich festzustellen welche zig tausende muskelschwäche es ist.Es bringt der kleinen zwar nichts mehr,aber nun müssen wir das für uns wissen.Denn entweder war es einfach eine laune der natur oder es ist ein gen fehler.Und somit können wir auch kein zweites kind irgendwann bekommen.Nun heißt es wieder warten und warten.

Mehr lesen

17. Mai 2007 um 21:35

Finde keine Worte...
...aber ich denke, ihr habt alles richtig gemacht! Eure Kleine begleitet Euch trotzdem das ganze Leben. Ich wünsch Euch viel Kraft für die nächste, wahrscheinlich schwierigste, Zeit. Solche Schicksale zeigen mir immer wieder, was für ein Glück wir haben, dass unsere Tochter gesund ist.

Ich hoffe, ihr könnt Euer Glück wiederfinden, mit einem Geschwisterchen...

Fühl Dich ganz doll gedrückt!!!

LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 15:39

Ich...
...wünsch euch ganz viel kraft und ich wünsche euch vom ganzen herzen, dass ihr viele gesunde kinder bekomt!!


viel glück, angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2007 um 22:22
In Antwort auf sunshine280106

Finde keine Worte...
...aber ich denke, ihr habt alles richtig gemacht! Eure Kleine begleitet Euch trotzdem das ganze Leben. Ich wünsch Euch viel Kraft für die nächste, wahrscheinlich schwierigste, Zeit. Solche Schicksale zeigen mir immer wieder, was für ein Glück wir haben, dass unsere Tochter gesund ist.

Ich hoffe, ihr könnt Euer Glück wiederfinden, mit einem Geschwisterchen...

Fühl Dich ganz doll gedrückt!!!

LG Kerstin

Ach je
auch von mir alles lieb und gute. ich wünsche euch viel kraft für die zukunft............ es ist irre schwer gute worte in solcher situation zu finden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2007 um 10:24

WARUM
diese frage stelle ich mir immer wieder dennoch hatt es keinen sinn,ich kann nur schwer nachvollziehen was ihr durch machen musstet,vor knapp einer Woche verlor ich meinen kleinen Sonnenschein in der 23ssw,bisher aus unerklärlichen gründen.Eine Woche vor dieser schrecklichen Nachricht bewegte sich mein kleiner noch wie ein Kickboxer,ich mache mir unendliche Vorwürfe das ich seinen Tod erst so spät bemerkte.Dennoch das leben geht weiter und egal wie schmerzhaft,traurig,und schlimm das schicksal ist mein Sohn wird für alle zeit den ersten Platz in meinem Herzen haben:SONNIGE LEUCHTENDE TAGE NICHT WEINEN WEIL SIE VERGANGEN,LACHEN WEIL SIE GEWESEN:ich wünsche euch alle Kraft dieser welt eure Trauer zu beweltigen und glaube ganz fest daran ganz tief in euren Herzen wird die kleine immer weiter Leben!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2012 um 9:59

Oha...

das ist echt schlimm bin selber vor 7 wochen mutter geworden

das du da so offen drüber schreiben kannst respekt
wäre mir das passiert hätte ich glaube dafür keine kraft mich müsste man einweisen lassen :s

das tut mir echt leid aber ich wünsche euch ganz viel glück das ihr irgendwann ein kern gesundes baby zur welt bringt
ich drück euch die daumen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mein baby wg krankheit tot
Von: caron_12155770
neu
15. Mai 2007 um 16:59
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen