Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Meditation mit Kampfkunst kombinieren

Meditation mit Kampfkunst kombinieren

12. Januar 2017 um 1:35 Letzte Antwort: 12. Januar 2017 um 23:54

Hallo,
ich mache seit langem Kampfsport, da Taekwondo sehr aggressiv und dominant ist suche ich nach einer Kampfkunst oder etwas ähnlichem, was dennoch die Meditation schult und mich etwas abbremmst. Kennt Ihr da vllt. etwas, was in Frage kommt ? Bin für jede Antwort dankbar.

LG

Mehr lesen

12. Januar 2017 um 8:08

Ich empfehle "DIM MAK." Ich wollte es mit 14 Jahren lernen, leider fand ich zu jener Zeit weit und breit keine Schule. Ich möchte Dir gleich sagen, dass die nur Leute nehmen, die keinerlei Vorstrafen haben, und die Ausbildung mehr als nur kompliziert ist. Näheres findest Du unter Wikipedia.

LG.,

lib

Gefällt mir
12. Januar 2017 um 23:54

Ich danke dir lightinblack für die Informationen. Es ist sehr interessant, ich habe keine Vorstrafen, war niemals kriminell usw., dank der Disziplin.
Wenn ich näheres weiß, wo man es lernen kann, halte ich dich auf dem Laufenden.

Gruß
Michael

Gefällt mir