Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Medikamente gegen innere Unruhe-OHNE GEWICHTSZUNAHME???

Letzte Nachricht: 6. September 2011 um 8:09
K
kerttu_11884213
04.09.11 um 15:00

Hi.
also ich habe Atosil jetzt 2 monaten genommen und bin damit überhaupt nicht zufrieden gewesen !
Zuerst einmal stört mich die permanente Gewichtszunahme. seid ich atosil nehme, habe ich unter anderem häufig regelrechte Fressattacken und selbst wenn ich dann doch kaum was esse, nehme ich immer noch zu. Es waren ca. 5 kg in den 2 Monaten!
Dann hat Atosil bei mir keine sonderliche Wirkung, außer ständige Müdigkeit hervorgerufen.
Daraufhin sollte ich meine Dosis erhöhen.
Was ist passiert? Ich habe mich wie unter Drogen gefühlt.
Herzrasen, konnte kaum noch atmen, habe regelrecht halluzinationen gehabt, ständiges Durstgefühl usw.
Danach habe ich Atosil abgesetztund ein neues Medikament verschrieben bekommen(Doneurin) das einen richtig weghaut.
Und diesmal ist die Gewichtszunahme sogar noch gravierender.

Gibt es denn kein Medikament, dass gegen innere unruhe usw. hilft und man nicht zunimmt??????
Mein Arzt sagt Nein. Er nimmt auch den "Drogenrausch" bei dem Atosil nicht ernst.
Hat keiner von euch da eine Idee?

Liebe Grüße

Angel

Mehr lesen

B
buffy_11976298
05.09.11 um 22:42

Homöopathie
ist da die beste alternative. Da gibt es auf Pflanzen basierende Globulies die meiner Meinung nach effektiv wirken. Ich konnte mir das zu Beginn auch kaum vorstellen aber die Apotheke bietet da auch verschiedene Stärkegrade. Frag in der Apotheke einfach mal nach

Gruß Bella

PS: Relativ preiswert sind sie auch^^

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
N
noele_12700300
06.09.11 um 8:09

Probier
doch mal Johanniskrauttee oder noch besser meditieren, ist sicher besser als solche Chemiehämmer

Gefällt mir

Anzeige