Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / !!MATHE PANIK!!

!!MATHE PANIK!!

27. September 2007 um 10:17

Wirklich ganz im Ernst, kann diesen Beitrag nicht ins Forum für unter 20 setzen.

Bin 30 und habe mich entschlossen vor meiner Familienplanung noch das Fachabitur in Vollzeit nachzuholen. Wirtschaft und Verwaltung. Läuft auch in allen Fächern gut.

Bis auf Mathe. Bekomme wie damals mit 13 Bauchweh und Herzrasen sobald die Stunde anfängt. Hasse hasse hasse es!!!

Verstehe gar nichts!! Habe totale Panik, dass mein Traum Fachabitur daran scheitert!!

Weiss nichts mehr und die Teens die in der Klasse sitzen sind doch voll drin.

Aaaaaaaaaaaaaaargh!!!!!!!!!!!

Weiss, dass das viel Kopfsache ist, aber wie hol ich mich da runter?????

Mehr lesen

28. September 2007 um 21:27

Ich hatte auch mal Fachabi nachgemacht und Mathe genauso gehasst wie Du.

Einmal hatten wir eine Klausur geschrieben, wo ich Unterlagen von einer Freundin kopiert habe und mich dann rangesetzt habe und Schritt für Schritt durchgearbeitet, zumindest das was ich meinte evtl. verstehen zu können (und mir sagte man mal.... ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 21:28

Text abgeschnitten
Ich hatte auch mal Fachabi nachgemacht und Mathe genauso gehasst wie Du.

Einmal hatten wir eine Klausur geschrieben, wo ich Unterlagen von einer Freundin kopiert habe und mich dann rangesetzt habe und Schritt für Schritt durchgearbeitet, zumindest das was ich meinte evtl. verstehen zu können (und mir sagte man mal.... ein "Hund" würde es eher verstehen - also, ich bin bzw. war im gleichen Boot ! Nur damit wir uns verstehen). Habe dann einiges "verstanden" (die Formeln und nach welchen Strukturen die Formeln durchgearbeitet werden), und siehe da, ich habe eine 2 in der Klausur geschrieben. Sowas gab es nie, aber mit Willen und sich da durchbeissen, zeigte es dass es auch anders gehen kann.

Also, ich würd sagen, versuch es doch mal mit Unterlagen, von Klassenkameraden und auch im Netz! Schau mal rum was Du an Information findest, vielleicht gibt es auch jemanden, der Dir die Dinge "einfach" erklären kann... man darf sich nicht zu stolz (oder peinlich) fühlen, verschiedene Wege ausprobieren, um das bestmögliche oder bessermögliche rauszuziehen.

Hör zu wenn der Lehrer was sagt, hör genau zu, und nicht Deinen Zweifeln, frag auch wenn die Fragen Dir "dumm" erscheinen, es geht um Dich und sei mutiger als die Zweifel und die Blicke, die Du evtl fürchtest (?).

Ich glaube Angst ist die halbe Unmiete. Konzentriere Dich auf die Thematik, setze Dich zuhause dran und gehe Deine Unterlagen durch. Gibt es nicht auch ein Buch in der Reihe "... für Dummies" ... "Mathe für Dummies" ? Ja (hab gerade bei Amazon nachgeschaut), "Mathematik für Dummies", gibt es mehrere Bücher, versuche es doch damit ?

Vielleicht kannst Du auch mal Baldrian (natürliches Produkt) nehmen, um Deine Nerven ein bisschen zu beruhigen oder Chinaöl inhalieren, gesunde Hilfsmittel....


Atmen !


Eine ehemalige Leidensgenossin,
kneif die *****backen zusammen, Du schaffst es !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest