Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Mann ertappt

Mann ertappt

21. September 2005 um 13:32 Letzte Antwort: 21. August 2017 um 11:17

Hallo,
vielleicht hat von euch schon mal jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht.
Mein Mann kam Gestern von einer Dienstreise nach Hause. Als ich seinen Koffer auspackte fand ich einen Langen schwarzen Rock.
Auf meine Frage ob er eine Frau kennen gelernt habe,
erklärte er mir es handle sich um einen Männerrock!?
Mag ja sein, ich glaube ihm das auch aber nun will er den öfter tragen.
Kann es sein das er seine weibliche Seite ausleben will muss ?
Muss ich mir das bieten lassen ?

Wir sind nun schon fast 20 Jahre verheiratet, warum hat er mich all die Jahre belogen. Hätte ich diese Neigung damals gekannt hätte ich ihn nie geheiratet!

Wie soll ich damit jetzt umgehen, bin total verzweifelt.

bin für jeden Hinweis dankbar
Gabi

Mehr lesen

21. September 2005 um 14:50

???
hi, also ich finde das jetzt nicht soooo schlimm! ich würde zwar auch nicht unbedingt begeisterungssprünge machen wenn mein freund mit einem männerrock ankommen würde, aber ich glaube nicht dass das etwas mit neigungen, sondern eher mit mode zu tun hat! mach dich nicht verrückt. schau dir das ganze mal an, wenns zum stil passt, finde ich das nicht so dramatisch.
dass er seine "weibliche seite" ausleben will, kann ich mir nicht vorstellen. wie gesagt, ich denke eher dass es eine modeerscheinung ist. sehe immer wieder männer mit röcken und inzwischen hat man sich doch daran gewöhnt.
rede doch einfach noch mal mit ihm drüber!
lg
kuke

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2005 um 15:09

Ganz klar.....
- muss ich mir das bieten lassen
- hätte ich das eher gewusst, hätte ich ihn nicht geheiratet
- muss ich mich belügen lassen

Sorry Gaby, ich kann zwar verstehen, dass Du etweas geschockt bist. Aber anhand dieser Deiner Reaktion kann ich Deinen Mann verstehen, wenn er wohlmöglich jahrelang nichts von seiner Neigung gesprochen hat. Du kommst hier mit sich bieten lassen und belügen an... Er hat Dich damals geliebt (heute wohl auch noch) und hat aus Angst Dich zu verlieren nichts von seiner Neigung erzählt. Und wenn man hier Deine Reaktion sieht, kann man das auch verstehen, warum er Angst hatte. Nix mit Verständnis und Toleranz bei Dir zu sehen.
Etwas toleranter sein. Vielleicht mal nachfragen bevor man sich ein Urteilt bildet. Vielleicht mal versuchen Dich in Deinen Mann zu versetzen. Vielleicht mal REDEN. Reden reden reden. Nur Sprechenden kann geholfen werden.


Pluster

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2005 um 15:26

Witz komm raus
ich lach mich kringelig. Bist Du ein lustiges Kerlchen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2005 um 16:37

..liebst Du denn deinen mann?
..es geht ja hier nicht darum, was Du dir bieten lassen mußt, sondern darum, daß dein Mann das recht die Person zu sein, die er ist mit all seinen Neigungen und Vorlieben. Ich finde Dein Mann verdient etwas mehr Liebe und Akzeptanz. Was macht ihn denn als Person so anders, wenn er mal nen Rock anzieht ( macht David Beckham doch auch - und hast Du mal die ganzen Mailänder Modeschauen angesehen?). Interessier Dich mal für ihn und frag ihn mal, was er daran mag und wie er sich fühlt dabei? Laß es ihn doch mal vorführen und sei ein Teil des Erlebnisses oder willst Du wegen eines Rockes Deine Ehe in Frage stellen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2005 um 17:04

Weibliche seite, bieten lassen, belogen
liebe gabriele,

irgend etwas muss dich an der tatsache, dass sich dein mann einen rock gekauft hat aus dem gleichgewicht gebracht haben.

1.
es ist ein modetrend, den du möglicherweise noch nicht mitbekommen hast. also, tritt wieder ein in diese welt.

2.
es hat nichts mit veranlagung zu tun, jedenfalls nicht zwangsläufig.

3.
dein mann hat dich nicht belogen, schließlich hat er dir nichts verheimlicht.

4.
könnte es sein, dass er dich mal aus der reserve locken wollte, weil auch er gemerkt hat, dass du nicht mehr ganz von dieser welt bist?

gabi das leben geht weiter, mit oder ohne dich

manndel

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2005 um 21:51

Re
Oh Gott, womöglich ist er auch noch schwul???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2005 um 22:03

Klar ist das erstmal komisch mit dem Rock...
aber ich würde ein wenig abwarten, was wirklich dahinter steckt (Midlife- Crisis?). Vielleicht ist es eine Neigung, vielleicht will er dich aber wirklich auch nur ein wenig provozieren.

Im Gegensatz zu den anderen hier könnte ich auch nur allerschwerst damit umgehen, wenn mein Mann plötzlich in größerem Umfang Frauensachen tragen würde, aber so "weit" ist es ja bei deinem noch gar nicht (vielleicht hat er das auch gar nicht vor). Würde es ausufern wäre es wohl ein Trennungsgrund für mich, weil ich einfach auf sehr männliche Männer stehe.

Warte erst mal ab. Ich würde keine so langjährige Ehe voreilig in Frage stellen. Wenn es dich wirklich so belastet dann sprich nochmal mit ihm. Sag ihm, was in dir vorgeht und hör dir seine Erklärung an. Aber ohne ihn direkt anzufahren. Gib ihm dann auch wirklich die Möglichkeit in Ruhe alles zu erklären. Danach kannst du immer noch über weitere Schritte nachdenken.

Und nicht so schnell verzweifeln ,
Miriam

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. September 2005 um 9:17
In Antwort auf kaleo_12490902

Weibliche seite, bieten lassen, belogen
liebe gabriele,

irgend etwas muss dich an der tatsache, dass sich dein mann einen rock gekauft hat aus dem gleichgewicht gebracht haben.

1.
es ist ein modetrend, den du möglicherweise noch nicht mitbekommen hast. also, tritt wieder ein in diese welt.

2.
es hat nichts mit veranlagung zu tun, jedenfalls nicht zwangsläufig.

3.
dein mann hat dich nicht belogen, schließlich hat er dir nichts verheimlicht.

4.
könnte es sein, dass er dich mal aus der reserve locken wollte, weil auch er gemerkt hat, dass du nicht mehr ganz von dieser welt bist?

gabi das leben geht weiter, mit oder ohne dich

manndel

Schon mal vielen Dank
Hallo,
nun haben wir lange geredet.
Er meint er sei schon lange neidisch auf uns Frauen weil wir einfach das anziehen was wir wollen. Und für ihn als Mann gäbe es tagsüber nur den Anzug ( Berufsgründe lässt sich eh nicht ändern ) und in der Freizeit Jeans. Und was späche dagegen.

Als ich sagte die Freunde und Nachbarn werden nicht mehr mit uns verkehren wollen, sagte er dass er auf die,die nur wegen seiner Hosen mit ihm sprächen gerne verzichten könne.
Und außerdem meinte er dass möglicherweise hinter seinem, unserem Rücken abgeläßtert würde könne er sich schon denken. Aber sobald das Thema bekannt sei und er ja sonst der Gleiche wie zuvor sei würden sich alle wieder beruhigen!

Jetzt will er auch noch im Rock zu seinem Verein gehen!
Dann werde ich dort niee mehr hingehen, ich mach mich doch nicht zum Gespött der Leute.

Irgendwe schrieb hier auch ich würde doch auch Hosen anziehen. Das ist jawohl was ganz anderes als wenn er Röcke trägt.

Und es handelt sich nur ünm Röcke sonst zieht er wohl nur seine üblichen Sachen an.



Und Modetrend?
Also ich habe noch nie einen Mann im Rock gesehen.(Außer vielleicht Schotten oder so)

Und nichts mit Veranlagung ?

Wie kommt dann ein Mann darauf Röcke zu tragen. Muß doch irgendeine Veranlagung sein.

Und dein mann hat dich nicht belogen, schließlich hat er dir nichts verheimlicht.

Doch ich fühle mich mächtig hintergangen.

könnte es sein, dass er dich mal aus der reserve locken wollte, weil auch er gemerkt hat, dass du nicht mehr ganz von dieser welt bist?

Was soll das heißen ?
Verstehe ich nicht.

Anscheinend scheint er es schon länger heimlich zu machen. Wenn ich und die Kinder nicht da sind.

Und speziel die Kinder. Wenn deren Freunde das mitbekommen werden die wahrscheinlich mit unseren Jungs nichts mehr zu tun haben wollen!

Gruß
Gabi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. September 2005 um 22:52

Männerröcke sind im kommen,
es gibt sogar beim Otto Katalog welche zu kaufen!!!
Genau wie Feinstrumpfhosen für männer, siehe Bader Katalog!!!
Es gibt auch im Netz einige designer die Männerröcke verkaufen!!
Um dich mal etwas schlau zu machen über Männerröcke kann ich dir die seite www.maennerröcke.de empfehlen.

Übrigens, ich trage schon Jahrelang öffentlich Röcke, auch im Verein, und es hat sich dadurch rein garnichts verändert!!!

Und es gibt keinen unterschied ob Frauen hosen tragen und Männer Röcke, weil das ist gelebte GLEICHBERECHTIGUNG !!!!!!!!!!!

Rockiger Gruss vom skirty

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. September 2005 um 22:59
In Antwort auf jael_12126732

Schon mal vielen Dank
Hallo,
nun haben wir lange geredet.
Er meint er sei schon lange neidisch auf uns Frauen weil wir einfach das anziehen was wir wollen. Und für ihn als Mann gäbe es tagsüber nur den Anzug ( Berufsgründe lässt sich eh nicht ändern ) und in der Freizeit Jeans. Und was späche dagegen.

Als ich sagte die Freunde und Nachbarn werden nicht mehr mit uns verkehren wollen, sagte er dass er auf die,die nur wegen seiner Hosen mit ihm sprächen gerne verzichten könne.
Und außerdem meinte er dass möglicherweise hinter seinem, unserem Rücken abgeläßtert würde könne er sich schon denken. Aber sobald das Thema bekannt sei und er ja sonst der Gleiche wie zuvor sei würden sich alle wieder beruhigen!

Jetzt will er auch noch im Rock zu seinem Verein gehen!
Dann werde ich dort niee mehr hingehen, ich mach mich doch nicht zum Gespött der Leute.

Irgendwe schrieb hier auch ich würde doch auch Hosen anziehen. Das ist jawohl was ganz anderes als wenn er Röcke trägt.

Und es handelt sich nur ünm Röcke sonst zieht er wohl nur seine üblichen Sachen an.



Und Modetrend?
Also ich habe noch nie einen Mann im Rock gesehen.(Außer vielleicht Schotten oder so)

Und nichts mit Veranlagung ?

Wie kommt dann ein Mann darauf Röcke zu tragen. Muß doch irgendeine Veranlagung sein.

Und dein mann hat dich nicht belogen, schließlich hat er dir nichts verheimlicht.

Doch ich fühle mich mächtig hintergangen.

könnte es sein, dass er dich mal aus der reserve locken wollte, weil auch er gemerkt hat, dass du nicht mehr ganz von dieser welt bist?

Was soll das heißen ?
Verstehe ich nicht.

Anscheinend scheint er es schon länger heimlich zu machen. Wenn ich und die Kinder nicht da sind.

Und speziel die Kinder. Wenn deren Freunde das mitbekommen werden die wahrscheinlich mit unseren Jungs nichts mehr zu tun haben wollen!

Gruß
Gabi

In welcher Welt,
lebst du eigendlich??

Hast du mal auf den Kalender geguckt, es ist 2005 und nicht mehr 1905!

Ausserdem war es sogar noch 1905 Mode das Jungen bis zum 12 Lebensjahr Röcke und sogar Kleider trugen!!
Es ist also nix neues was dein Mann da macht!

Kopfschüttelnder Gruss vom skirty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2005 um 21:00

Liebste gabi
ich finde deine reaktion extrem krass!!!
weisst du überhaupt was liebe ist?du hättest deinen mann nicht geheiratet, wenn du das gewusst hättest??hä??das ist ja wirklich sehr fraglich!
und alle sprechen hier von einer neigung!!?haben das denn die frauen auch, welche hosen tragen?das ist nämlich genau dasselbe!!!als die erste frau eine hose trug, wie haben da die leute gelästert!und heute trägt sie jede!!!!!ich finde, es ist sehr kleinlich von dir, so zu reagieren!dein mann schreibt dir sicher auch nicht vor, was du anziehen sollst!und wenn die leute nichts mehr mit deinem mann zu tun haben wollen, nur weil er röcke trägt(mit dem ist er ja weit und breit nicht der einzige!)dann sollte man sich fragen, was das für leute sind!!!!?!
und wenn du mit deinem mann schluss machst(oder deine langjährige ehe aufs spiel setzt), nur weil er röcke trägt, dann kann er ja froh sein das er dich los ist!!!!
sei ein bisschen grosszügiger mit deinem mann, dann wird er dich das nächste mal auch nicht mehr "belügen und hintergehen"!sonder dir die wahrheit sagen!!!!!
liebe grüsse

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2005 um 22:00

Mode, pah!
Hi Gabi,

wenn ich mich in deiner Situation befinden würde, wäre ich total enttäuscht und geschockt. Er hätte dir das anfangs sagen müssen, weil es nicht ok ist, er hat es dir verschwiegen. Und was heißt da Mode? Welcher "normale" Mann zieht einen Rock an? Mit Gleichberechtigung hat dies auch nichts zu tun, denn dann müssten sich die Männer sofort überall rasieren und schminken... wäre das dann immer noch in Ordnung. Sorry, aber es ist schwul und mir würde es vor meinem Mann ekeln, ich könnte kein Vertrauen mehr zu ihm haben. Und noch dazu, wenn er Kinder hat, also bitte! Haben die denn schon etwas davon mitbekommen? Was geht da in ihm vor? Was sagen seine Freunde dazu oder deine?

Gruß Julie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2005 um 23:55
In Antwort auf lore_11938915

Mode, pah!
Hi Gabi,

wenn ich mich in deiner Situation befinden würde, wäre ich total enttäuscht und geschockt. Er hätte dir das anfangs sagen müssen, weil es nicht ok ist, er hat es dir verschwiegen. Und was heißt da Mode? Welcher "normale" Mann zieht einen Rock an? Mit Gleichberechtigung hat dies auch nichts zu tun, denn dann müssten sich die Männer sofort überall rasieren und schminken... wäre das dann immer noch in Ordnung. Sorry, aber es ist schwul und mir würde es vor meinem Mann ekeln, ich könnte kein Vertrauen mehr zu ihm haben. Und noch dazu, wenn er Kinder hat, also bitte! Haben die denn schon etwas davon mitbekommen? Was geht da in ihm vor? Was sagen seine Freunde dazu oder deine?

Gruß Julie

Hast du eine ahnung,
was schwul ist??
Ich habe selten so einen Quatsch gelesen!!!!
Mach dich erstmal schlau bevor du so einen Blödsinn hier abläst!!!

skirty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 1:18
In Antwort auf skirty

Hast du eine ahnung,
was schwul ist??
Ich habe selten so einen Quatsch gelesen!!!!
Mach dich erstmal schlau bevor du so einen Blödsinn hier abläst!!!

skirty

Jedem seine eigene Meinung!
Dieses Forum lässt eigene Meinungen zu, wenn du es nicht verkraften kannst, hast du hier nichts zu suchen! Es geht hierbei nicht um deine eigene "Neigung", sondern um eine bisher intakte Familie, die jetzt sehr unter der gegebenen Situation leidet. Deine Kommentare sind mir bereits unangenehm aufgefallen! Schade!!!

Julie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 2:50
In Antwort auf lore_11938915

Mode, pah!
Hi Gabi,

wenn ich mich in deiner Situation befinden würde, wäre ich total enttäuscht und geschockt. Er hätte dir das anfangs sagen müssen, weil es nicht ok ist, er hat es dir verschwiegen. Und was heißt da Mode? Welcher "normale" Mann zieht einen Rock an? Mit Gleichberechtigung hat dies auch nichts zu tun, denn dann müssten sich die Männer sofort überall rasieren und schminken... wäre das dann immer noch in Ordnung. Sorry, aber es ist schwul und mir würde es vor meinem Mann ekeln, ich könnte kein Vertrauen mehr zu ihm haben. Und noch dazu, wenn er Kinder hat, also bitte! Haben die denn schon etwas davon mitbekommen? Was geht da in ihm vor? Was sagen seine Freunde dazu oder deine?

Gruß Julie

Re
Du bist auch schwul *g*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 2:54

Blabla
Du tust gerade so, als ob der arme ein Verbrechen begangen hätte.

In welchem Kuhdorf wohnst Du denn.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 12:00
In Antwort auf lore_11938915

Jedem seine eigene Meinung!
Dieses Forum lässt eigene Meinungen zu, wenn du es nicht verkraften kannst, hast du hier nichts zu suchen! Es geht hierbei nicht um deine eigene "Neigung", sondern um eine bisher intakte Familie, die jetzt sehr unter der gegebenen Situation leidet. Deine Kommentare sind mir bereits unangenehm aufgefallen! Schade!!!

Julie

Träum weiter!!
Was hat das mit Neigung zu tun??
Wenn du Hosen trägst lebst du da auch deine Neigung des Mannseinwollens aus?? Was machen Männer die Röcke tragen , aber darin nicht als nachgemachtes weibchen erscheinen, anders als du in Hose oder Hemd?
Und mit Schwulsein hat das rein garnix zu tun!! Demnach wären nach deiner Logik ja alle Frauen in Hosen Lesbisch!!
Wenn ich sehe wieviele Frauen sich fast Männlicher kleiden und auch geben als die Männer selber, dann gestehe mal das recht den Männern zu das selbe auch zu machen!
Aber nein, den Frauen alle modischen Rechte , und die Männer haben schön die grauen Mäuse zu sein.

Denk mal darüber nach und schreibe dann etwas was auch der Realität entspricht!

skirty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 16:10
In Antwort auf skirty

Träum weiter!!
Was hat das mit Neigung zu tun??
Wenn du Hosen trägst lebst du da auch deine Neigung des Mannseinwollens aus?? Was machen Männer die Röcke tragen , aber darin nicht als nachgemachtes weibchen erscheinen, anders als du in Hose oder Hemd?
Und mit Schwulsein hat das rein garnix zu tun!! Demnach wären nach deiner Logik ja alle Frauen in Hosen Lesbisch!!
Wenn ich sehe wieviele Frauen sich fast Männlicher kleiden und auch geben als die Männer selber, dann gestehe mal das recht den Männern zu das selbe auch zu machen!
Aber nein, den Frauen alle modischen Rechte , und die Männer haben schön die grauen Mäuse zu sein.

Denk mal darüber nach und schreibe dann etwas was auch der Realität entspricht!

skirty

Na da schau mal einer an...
ein 42 jähriger Mann auf einer Frauen/Mädchen Internetseite,der sich für alle Männer da draußen in der großen weiten Welt einsetzt,und es nicht ertragen kann,dass Männer "graue Mäuse" (eig.Zitat) modisch gesehen,sind...
Hier auf dieser Frauen Seite,wo fast nur(außer ein paar Spinner) Mädchen u. Frauen ab 13 sind,willst du Männer verteidigen und die Frauen blöd anmachen,indem du schon anfängst "Träum weiter","du bist auch schwul" usw...Mein Gott, Junge,verkrümel dich doch einfach,wenn dirs nicht passt.Ich denke Gabi hat nicht auf dein sensibles,männliches,und nerviges Kommentar gewartet )
lg.mieze.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 16:13
In Antwort auf an0N_1195528799z

Na da schau mal einer an...
ein 42 jähriger Mann auf einer Frauen/Mädchen Internetseite,der sich für alle Männer da draußen in der großen weiten Welt einsetzt,und es nicht ertragen kann,dass Männer "graue Mäuse" (eig.Zitat) modisch gesehen,sind...
Hier auf dieser Frauen Seite,wo fast nur(außer ein paar Spinner) Mädchen u. Frauen ab 13 sind,willst du Männer verteidigen und die Frauen blöd anmachen,indem du schon anfängst "Träum weiter","du bist auch schwul" usw...Mein Gott, Junge,verkrümel dich doch einfach,wenn dirs nicht passt.Ich denke Gabi hat nicht auf dein sensibles,männliches,und nerviges Kommentar gewartet )
lg.mieze.

Ach ja und nochwas...
ich will nicht als "Männerfeindlich" abgestempelt werden,ich finde es echt okay wenn auch jungs/männer hier mitschreiben.Aber natürlich nur,solange sie auch SINNVOLLE aber nicht ganz so selbstgerechte Kommentare schreiben.Was ja nicht bei allen der Fall ist.lg.mieze

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 16:51
In Antwort auf lore_11938915

Jedem seine eigene Meinung!
Dieses Forum lässt eigene Meinungen zu, wenn du es nicht verkraften kannst, hast du hier nichts zu suchen! Es geht hierbei nicht um deine eigene "Neigung", sondern um eine bisher intakte Familie, die jetzt sehr unter der gegebenen Situation leidet. Deine Kommentare sind mir bereits unangenehm aufgefallen! Schade!!!

Julie

Intakte familie
liebe julie, liebe gabi

eine intakte familie ist eine familie, die auf dei entwicklung der einzelnen mitglieder dieser familie sowie auf die einflüsse von aussen angemessen reagieren kann, wo jedes mitglied auch dann noch einen platz hat wenn es eine andere position einnimmt als man es bisher gewohnt war.
das, was ihr beide für intakt haltet funktioniert leider nur so lange, wie eure spielregeln exakt eingehalten werden.
ich habe deine antwort auf meinen früheren beitrag gelesen, gabi und ich bin der festen überzeugung, dass du die tage deiner ehe zählen kannst, nicht weil dein mann an seiner einstellung zum leben arbeitet was ihn zur zeit auf den trip mit dem rock bringt sondern weil du beschlossen hast, dich in dieser angelegenheit nicht ein bischen zu bewegen.
du wirst ihm die hölle bereiten da er deine welt erschüttert. verabschiede dich von ihm, denn wenn du ihn nicht rausschmeißt wird er von sich aus gehen. ich täts auch.

liebe grüße an die heile welt

manndel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. September 2005 um 18:11
In Antwort auf an0N_1195528799z

Na da schau mal einer an...
ein 42 jähriger Mann auf einer Frauen/Mädchen Internetseite,der sich für alle Männer da draußen in der großen weiten Welt einsetzt,und es nicht ertragen kann,dass Männer "graue Mäuse" (eig.Zitat) modisch gesehen,sind...
Hier auf dieser Frauen Seite,wo fast nur(außer ein paar Spinner) Mädchen u. Frauen ab 13 sind,willst du Männer verteidigen und die Frauen blöd anmachen,indem du schon anfängst "Träum weiter","du bist auch schwul" usw...Mein Gott, Junge,verkrümel dich doch einfach,wenn dirs nicht passt.Ich denke Gabi hat nicht auf dein sensibles,männliches,und nerviges Kommentar gewartet )
lg.mieze.

Bla
1. ist dies keine Frauen/Mädchenseite. Sonst wäre die Anmeldung als Mann wohl gar nicht möglich.
Außerdem legt eine nicht unbeträchtliche Zahl weiblicher user offenbar auch Wert auf Meinungen männlicher Mitglieder, man braucht ja nur die Threads durchlesen.
2. hat hier eine Frau das Wörtchen "schwul" als erste in den Mund genommen. Frauen dürfen das, klar, sind sie ja per se moralisch überlegen & ganz schnell vorne mit dabei, wenn es darum geht, mit zweierlei Maß zu messen.
3. solltest Du erstmal den Unterschied zwischen Nominativ und Akkusativ lernen, bevor Du hier rumstänkerst


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Dezember 2006 um 13:03

Nüchtern betrachtet
Hallo Gabi,

was hat ein Rock mit weiblich zu tun? Weltweit tragen mehr als die Hälfte der Männer traditionell Rock oder rockähnliche Gewänder. Selbst wenn Du hier in Mitteleruopa oder auch Deutschland bleibst, so ist die Hose längst ein weibliches Kleidungsstück geworden. Dein Mann muß also schon Rock tragen, wenn er sich von den Frauen differenzieren will.

All die Jahre belogen? Schleppt er den Rock nun schon 20 Jahre im Koffer rum oder ist er gerade erst auf die Idee gekommen? Hat er ihn versteckt oder ganz offen so im Koffer liegen gelassen, daß Du ihn sehen mußtest?

Mußt Du Dir das bieten lassen? Oder wie sollst Du damit umgehen? Nun, eine Partnerschaft ist keine Diktatur. Du kannst ihm seine Kleidung genausowenig vorschreiben wie er Dir Deine. Entweder Du liebst ihn, egal in welcher Kleidung, oder Du liebst eine Fassade die bröckelt - dann such Dir eine neue! Der Mensch ändert sich, oder ist er Dir davongelaufen als Du die ersten Falten bekamst? Magst Du ihn nicht mehr, wenn er die ersten Haare verliert oder diese grau werden?

Sei froh, daß er ein Mann ist. Einer, der keine Fassade für seine Mänlichkeit braucht, sondern auch dann noch einer ist wenn er sich an hier Ungewöhnliches traut! Mode lebt von Veränderung, das ist bei Männern nicht anders als bei Frauen. Du hättest heute keine einzige Hose im Schrank, wenn nicht die Generation Deiner Mutter irgendwann damit angefangen hätte.

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2006 um 7:56

Sorry
Dein Mann hat ne Meise, ich würde niemals mit nem Kerl zusammenbleiben der Weiberröcke taägt *looool*
Oberpeinlich!
LG MSky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Dezember 2006 um 22:10
In Antwort auf thilo_12559194

Sorry
Dein Mann hat ne Meise, ich würde niemals mit nem Kerl zusammenbleiben der Weiberröcke taägt *looool*
Oberpeinlich!
LG MSky

Klar,
Du verzichtest auf jegliche Hose, Autofahren ist eh Männersache, und kümmerst Dich gefälligst um Kinder Küche Kirche! Sag mal, in welchem Jahrhundert lebst Du? Oder hast Du nur Angst vermeintliche Sonderrechte zu verlieren?

Gruß
Jürgen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2006 um 3:09
In Antwort auf hamnet_12272111

Klar,
Du verzichtest auf jegliche Hose, Autofahren ist eh Männersache, und kümmerst Dich gefälligst um Kinder Küche Kirche! Sag mal, in welchem Jahrhundert lebst Du? Oder hast Du nur Angst vermeintliche Sonderrechte zu verlieren?

Gruß
Jürgen

Nö Angst doch nicht,
ich bin nur normal.

Kerle die Rücke tragen net! *fg*
Entweder sind sie verkappte Schwulis oder sie sind schwul oder Tunten, einfach in jeder Hinsicht falsch gepolt.*lol*
Rocktragenden "Männer" sind einfach nur lächerlich! Wollen Aufmerksamkeit wohl um jeden Preis.
So empfinde ich nunmal, da ist mir das Jahrhundert ehrlich völlig wurscht!
Wers geil findet, daß man über ihn lacht oder hinter seinem Rücken der Kopf geschüttelt wird, soll doch so rumlaufen, mir doch schnurz. Dieses Sonderrecht überlass ich gern durchgeknallten Typen! *rofl*
Und sagen tu ich schon ,wie ich darüber denke auch wenn ich gern Hosen trege, was selbstverständlicher ist, als ein Mann im Röckchen.
*kiss* Du Süßer - hach!!!!!!!!!!!
MSky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2006 um 15:42
In Antwort auf thilo_12559194

Nö Angst doch nicht,
ich bin nur normal.

Kerle die Rücke tragen net! *fg*
Entweder sind sie verkappte Schwulis oder sie sind schwul oder Tunten, einfach in jeder Hinsicht falsch gepolt.*lol*
Rocktragenden "Männer" sind einfach nur lächerlich! Wollen Aufmerksamkeit wohl um jeden Preis.
So empfinde ich nunmal, da ist mir das Jahrhundert ehrlich völlig wurscht!
Wers geil findet, daß man über ihn lacht oder hinter seinem Rücken der Kopf geschüttelt wird, soll doch so rumlaufen, mir doch schnurz. Dieses Sonderrecht überlass ich gern durchgeknallten Typen! *rofl*
Und sagen tu ich schon ,wie ich darüber denke auch wenn ich gern Hosen trege, was selbstverständlicher ist, als ein Mann im Röckchen.
*kiss* Du Süßer - hach!!!!!!!!!!!
MSky

....
Also wenn so einen Quatsch lese dann kommt mir das verdächtig nach K(r)ampflesbe HOCH 10 vor!!!!

skirty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2006 um 4:41
In Antwort auf skirty

....
Also wenn so einen Quatsch lese dann kommt mir das verdächtig nach K(r)ampflesbe HOCH 10 vor!!!!

skirty

Wie man sich irren kann...*g*
nee ich steh auf Männer, allerdings richtige, am liebsten mit Mukkis, Sixpack und in Lederbuchsen! Oder auf Rocker, das sind wenigsten richtige Kerle!
Schau mal hier in der Gallery, da hab ich richtig gute Freunde drunter:
www.rolling-wheels.de
MSky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2006 um 4:56
In Antwort auf skirty

Hast du eine ahnung,
was schwul ist??
Ich habe selten so einen Quatsch gelesen!!!!
Mach dich erstmal schlau bevor du so einen Blödsinn hier abläst!!!

skirty

Nunja,
was schwul ist weiß wohl jeder,das sind armseelige Aschfi..........., die mit nem Pupsloch zufrieden sind, weil falsch gepolt im Kopf.
*kiss*
MSky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2006 um 10:01

...
mhmm habt ihr kinder???
Du musst dir gar nichts bieten lassen...vllt oder sehr wahrscheinlich ist dein Mann schwul...dann wäre es für dich besser, wenn du ihn verlässt...du willst deinen Mann bestimmt nicht mit einem anderen mann im Bett erwichen...
sorry aber weißt du was, es liegt nicht an dir...MÄNNER SIND NUNMAL SCHWEINE

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2006 um 10:12

schon mal was
von "männerröcken" gehört - die übrigens sehr angesagt und auch ziemlich schick sind ? ich kenne übrigens jemanden, der die röcke trägt, und das sieht wirklich gut aus - er ist übrigens NICHT schwul.

oder in welchem zeitalter bist du stehengeblieben ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2006 um 10:18
In Antwort auf thilo_12559194

Wie man sich irren kann...*g*
nee ich steh auf Männer, allerdings richtige, am liebsten mit Mukkis, Sixpack und in Lederbuchsen! Oder auf Rocker, das sind wenigsten richtige Kerle!
Schau mal hier in der Gallery, da hab ich richtig gute Freunde drunter:
www.rolling-wheels.de
MSky

ach du scheisse....
dann wundert mich, was deine einstellung betrifft, natürlich gar nix mehr....

wer auf solche typen steht, der hat natürlich klar was gegen gutes aussehen




ach bevor du wetterst:
ich fahre übrigens auch mit meinem mann motorrad - aber wir sehen irgendwie nicht so aus - und wir fahren schon seit 20 jahren


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2006 um 12:58
In Antwort auf an0N_1249371999z

ach du scheisse....
dann wundert mich, was deine einstellung betrifft, natürlich gar nix mehr....

wer auf solche typen steht, der hat natürlich klar was gegen gutes aussehen




ach bevor du wetterst:
ich fahre übrigens auch mit meinem mann motorrad - aber wir sehen irgendwie nicht so aus - und wir fahren schon seit 20 jahren


Und nu?
***ich fahre übrigens auch mit meinem mann motorrad - aber wir sehen irgendwie nicht so aus - und wir fahren schon seit 20 jahren***
was soll ich mit diser Info anfangen????????
Ist mir doch sowas von schnuppe.
MSky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2007 um 16:17
In Antwort auf thilo_12559194

Nunja,
was schwul ist weiß wohl jeder,das sind armseelige Aschfi..........., die mit nem Pupsloch zufrieden sind, weil falsch gepolt im Kopf.
*kiss*
MSky

Nunja..
Hat garnicht wehgetan als sie dir damals das Gehirn rausgefickt haben die tollen Kerle,oder???

Boah bist du Hohl in der Birne!!

Sowas gehört echt schon Verboten!

skirty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2007 um 18:06

Mann ertappt - unverstanden
Hi Gabi;
Bevor ich meinen Mann geheiratet habe habe ich ihn gefragt, ob er auch Rock traegt. Er verneinte, aber er gab zu, einmal einen angehabt zu haben.
Ich habe weiter gebohrt: Wuerdest du einen tragen, so nur von dir aus, ohne jeden Zwang. Unsichere Antwort, weder richtig nein noch ja.
Zuletzt dann meine Bitte: ich will (nicht moechte) dich mal im Rock sehen. Es dauerte zwei Wochen, dann machte er "mit". Er zeigte sich, und ich fragte wie er sich fuehle..................?
Ich habe ihn geheiratet, weil er ehrlich war..... mit seinem Rock und mir.
Nur richtig umgehen heisst, ihn zu akzeptieren. Das ist der Schluessel.
Gruesse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. August 2017 um 11:17

Wo ist das Problem?
Ich trage gerade in der sommerlichen Hitze gerne einen Kilt, ist angenehm luftig und sieht gut aus.Manchmal auch einen langen schwarzen Männerrock.
Das ist einfach nur bequem, darum bin ich weder schwul noch muss ich eine weibliche Seite ausleben.
Sir Sean Connery  (James Bond), Vin Diesel und andere  Männer tragen Kilt/Rock, sind das deswgen etwa Tunten?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Selbsthilfewhatsappgruppen
Von: bigi510
neu
|
21. August 2017 um 10:49
Teste die neusten Trends!
experts-club