Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Manche kleinigkeiten "werfen mich aus der bahn"

Manche kleinigkeiten "werfen mich aus der bahn"

13. Februar 2014 um 10:33

Hallo,
Ich hab zur zeit folgendes Problem: es tauchen Erinnerungen an meinrn sex. Mb auf. Das hatte ich schon ofter. Das Problem ist, dass mich manchmal Dinge, die gar nichts damit zu tun haben, aber mir irgendwie das Gefuhl geben alleine zu sein, mich zur zeit an manchen tagen vollig aus der Bahn werfen. Aber es sind nicht Sachen, die vom Studiuzm oder von der Arbeit ausgehen. Da komme ich mit negativen Erfahrungen klar. Es ist eher im Freizeitbereich und teilweise im Freundeskreis. Also Dinge die mir wichtig sind! Da kann eine Kleinigkeit schon zu einem riesen grossen Problem werden und meine Gefühlswelt liegt im Chaos. Ich weis manchmal nicht wie ich das einordnen soll. Kennt ihr das auch. Habt ihr tipps?

Mehr lesen

15. Februar 2014 um 21:20

Therapie
Hast du schon an eine Therapie gedacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2014 um 22:09

Sinnkrisen sind eigentlich nicht ungewöhnlich
Hi calciogirl,

wenn man hin und wieder eine Sinnkrise bekommt, z.B. indem man plötzlich merkt, wie wenig einem gewohnte Dinge oder Beziehungen innerlich bedeuten, und dass es bestimmte Facetten im eigenen Ich gibt, die sich überhaupt nicht repräsentiert und wahrgenommen fühlen... das ist gar nicht so ungewöhnlich, aber es ist natürlich ein wichtiges Zeichen. Manche Leute versuchen das zu ignorieren und ihre Welt wieder so zusammenzukleben, wie sie es gewohnt sind, aber dann wird sich die innere Unzufriedenheit andere Wege suchen. Besser, sie wahrnehmen.

Versuch am besten, mit jemandem darüber zu reden, der Dir wirklich (ganz sicher) etwas bedeutet, am besten Eltern oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen