Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Man hasst sein leben!

Man hasst sein leben!

5. April 2007 um 10:13 Letzte Antwort: 12. April 2007 um 13:35

Hey,

was kann man machen, wenn man sein Leben hasst? Man denkt man kann nie wieder etwas gut machen, was dann?

lg

Biene

Mehr lesen

5. April 2007 um 12:19

Warum schmeißt du
es dann nicht weg?
Mal im Ernst. Was hindert dich daran, komplett neu anzufangen?
Ich habe mich vor Jahren in meine kleine Welt verzogen und habe alles gehasst, sogar meine Kinder.
Ich habe mein Leben verändert!
Tu es auch. Es macht Spaß.
Ich habe eine tolle Familie, die hinter mir steht und wundervolle Kinder, die mich lieben.

Probleme habe ich genug, glaube mir. Die wünsche ich keinem, aber sie sind keine Hindernisse.
Ich habe gelernt, für das Leben zu kämpfen.

Also tu was und warte nicht auf ein Wunder. Es kommt nicht von allein.

Gefällt mir
5. April 2007 um 12:28
In Antwort auf tal_12174843

Warum schmeißt du
es dann nicht weg?
Mal im Ernst. Was hindert dich daran, komplett neu anzufangen?
Ich habe mich vor Jahren in meine kleine Welt verzogen und habe alles gehasst, sogar meine Kinder.
Ich habe mein Leben verändert!
Tu es auch. Es macht Spaß.
Ich habe eine tolle Familie, die hinter mir steht und wundervolle Kinder, die mich lieben.

Probleme habe ich genug, glaube mir. Die wünsche ich keinem, aber sie sind keine Hindernisse.
Ich habe gelernt, für das Leben zu kämpfen.

Also tu was und warte nicht auf ein Wunder. Es kommt nicht von allein.

Ich weiß es nicht...
du hast Recht. Man muss das verhasste Leben einfach wegschmeißen und nochmal ganz von vorne beginnen. Ich weiß nicht wie man seine Kinder ernsthaft hassen kann, aber ich finde es gut das du dein Leben geändert hast du ich finde du bist ein echtes Vorbild! =)

Du hast total Recht, man muss lernen für das Leben zu kämpfen. Außerdem macht jedes Tief einen stärker, wenn man es überwindet.

Das stimmt, ich muss selber was tun und ich kann nicht warten, bis es jemand für mich tut! Danke!

Gefällt mir
12. April 2007 um 13:35

Die Frage ist
warum du dein Leben hasst?
Ist es nicht lebenswert für dich? Wenn ja warum.
Also ich denke du musst dem Problem schon etwas genauer auf den Grund gehen. Es gibt viele Gründe warum man sein Leben hasst.
Oder ist es nur allgemeine unzufriedenheit?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers