Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Man hält mich für ein Kind

Man hält mich für ein Kind

20. Februar 2015 um 22:24

Hallo!

Mir geht es schon immer so:
Überall werde ich mit "Du" angesprochen, werde wie ein junges Mädchen behandelt, gefragt, wie die Schule heute war bzw in Ferienzeiten wie lange denn noch die Ferien sind.
Bier, Zigaretten oder Clubeintritt nur nach Vorzeige meines Personalausweises.
Und dann kommt immer wieder "Ne, ernsthaft? Das ist doch nicht dein Perso! oO"
"Krass, das hätte ich ja niemals gedacht."
und so weiter.
Wenn ich Leute, die mich nach meinem Alter fragen, selbst frage, wie alt sie mich denn schätzen würden, kommt immer "so 15, 16, höchstens 18?"
Ich werde in ein paar Monaten 27!
Und es nervt mich einfach dass ich überall wie ein Kind behandelt werde.
Selbst auf meinem neuen Arbeitsplatz behandelt man mich wie eine Praktikantin!
Es gibt keinen einzigen Menschen, der mich mit "Sie" anspricht.
Ob in der Arbeit, in der Bäckerei oder sonst wo...
Ich kann mir nicht erklären, woran das liegt!
Ich rauche, trinke regelmäßig Alkohol, ernähre mich nicht gesund.
Warum sehe ich denn wie ein Teenie aus?
Optisch bin ich vom Körper eher normal, ok momentan sind es ein paar Kilo zu viel aber es war schon genauso als ich noch ne Topfigur hatte.
Ich finde auch nicht dass ich mich wie ein Kind verhalte...
Versuche, selbstbewusst zu sein und so.
Aber ich frag mich, wann das aufhört.
Wann nimmt man mich denn als einen erwachsenen Menschen wahr?
Nicht nur das Anbaggerungsversuche von 14 Jährigen nerven, ich möchte einfach als eine erwachsene Frau wahrgenommen werden, respektiert werden!
Ich hab keine Lust mehr, dauernd gefragt zu werden, wie die Schule war, ob ich noch ohne meine Eltern draußen sein darf, ob ich überhaupt schon eine Zigarette rauchen darf etc!
Ich weiß nicht, woran das liegt!!!

Wem geht es ähnlich?
Was kann ich tun um endlich als erwachsene junge Frau wahrgenommen zu werden???

Liebe Grüße,
Autokopf

Mehr lesen

20. Februar 2015 um 23:53

Warum sehe ich denn wie ein Teenie aus? Klingt süß!
Wenn du mit "Sie" angesprochen werden möchtest, die Menschen in der Apotheke tun's eigentlich immer gerne.
Irgendwann wirst auch du eine alte Frau sein. Und spätestens dann werden dich alle siezen.

Mena Suvari, Thora Birch und Selena Gomez, sehen auch wie Teenies aus.
Selena Gomez sogar wie eine 12 Jährige, obwohl sie auch schon 22 Jahre alt ist.

Sicherlich kannst du an deinem Aussehen etwas verändern.
Das passende Makeup könnte dich vielleicht etwas älter ausschauen lassen. zb. dunklere Augenränder??
Leider kenne ich mich damit nicht aus.
Oder vielleicht helfen auch bestimmte Kleidungen?

Wenn man immer nur nicht ermstgenommen wird, hat das auf die Dauer evtl. negative Auswirkungen auf das Selbstbild oder das Selbstbewusstsein. Und ich glaube auch, so eine verfälschte Wahrnehmung von der Umwelt, sowas kann einem schon seelisch belasten. Weil in dem Fall der Vergleich "ich sehe mich als eine erwachsene Frau" mit "sie behandeln mich wie ein Teenie Mädchen" im Diskrepanz zueinander steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2015 um 13:21


Ich denke auch, dass eine Typveränderung helfen könnte.

Vielleicht wirkst du im Moment noch so jung, weil du nicht weiblich wirkst - sondern eher kumpelhaft? Kann das sein?

LG Raven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komme mit dem schmerz nicht klar...
Von: blackdemonsinside
neu
21. Februar 2015 um 10:54
Einen absehbaren Tod verarbeiten
Von: rider99
neu
21. Februar 2015 um 10:32
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen