Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Man bleibt auch nach dem Tod immer Kind

Letzte Nachricht: 1. Juni 2014 um 7:08
L
lubna_876006
30.05.14 um 19:20

Mutti ist nun auch von mir geganen....

Egal wie alt man ist, es ist immer sehr traurig und ich weiß nicht wirklich was alles in mir in Aufruhr ist...
Kind bleibt man sein Leben lang!
Es tut einfach nur weh...es ist eine gähnende Leere, nun bin ich Vollwaise mit 51 Lenzen...der Schmerz will einfach nicht weggehen...
Es ist als wäre ein Teil von mir ebenso gestorben..
An manchen Tagen geht es mir gut, an anderen ist da eine gähnende Leere..
Liegt vielleicht auch an der fehlenden starken Schulter zum ausweinen, kann gut sein!

Traurig wenn man dann erkennt, man steht alleine da mit all dem Alltagskreppel, den Sorgen, den Ängsten, den Gefühlen, sicher ist die Familie der stärkste Halt in all der Trauer.
Dennoch stehe ich hier und fühle mich total alleine, fühle in mir nur die Trauer...die Kälte und viel Einsamkeit...

Was tun? Am besten reden...reden...reden...seufz. ..wie geht man da durch?

Mehr lesen

koalalola1864
koalalola1864
31.05.14 um 0:03

Mein Beileid
.

Gefällt mir

L
lubna_876006
31.05.14 um 5:38
In Antwort auf koalalola1864

Mein Beileid
.

Danke
Danke..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
noah_12558288
31.05.14 um 11:42

Da gibt es kein Patentrezept
Aber im Lauf der Zeit werden fie guten Tage immer mehr und die richtig schlechten Tage immer seltener.

Es wir dauern und Du wirst auch noch in Jahren ab und zu mal denken, "Das muss ich Mutti erzählen" oder Dich umdrehen wollen und sie etwas fragen,

Ich wünsche Dir die Kraft, um diese erste Zeit gut durchzustehen!

Gefällt mir

Anzeige
L
lubna_876006
01.06.14 um 7:08
In Antwort auf noah_12558288

Da gibt es kein Patentrezept
Aber im Lauf der Zeit werden fie guten Tage immer mehr und die richtig schlechten Tage immer seltener.

Es wir dauern und Du wirst auch noch in Jahren ab und zu mal denken, "Das muss ich Mutti erzählen" oder Dich umdrehen wollen und sie etwas fragen,

Ich wünsche Dir die Kraft, um diese erste Zeit gut durchzustehen!

KRAFT und MUT
Es stimmt was Du sagst, es wird dauern bis man es begriffen hat, bis man wieder mehr gute Tage erleben kann.

Es fühlt sich komisch an, es ist als wäre ein Teil von einem selbst gegangen.Man sagte mir früher schon mal, man bleibt immer Kind egal wie alt man ist.Und so ist es auch...diesen nun leeren Platz in meinem Leben kann niemand mehr füllen. Denn Mutter bleibt Mutter...

Hoffentlich erhalte ich mir meinen Mut und finde den Weg zurück zu meiner Energie und Tatenkraft für all das was nun noch an Erledigungen auf mich zu kommt.

Danke für Deinen Zuspruch...

Gefällt mir

Anzeige