Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Tod & Trauer / MAMA ICH LIEBE DICH WIR VERMISSEN DICH SO SEHR ICH MÖCHTE ZU DIR

MAMA ICH LIEBE DICH WIR VERMISSEN DICH SO SEHR ICH MÖCHTE ZU DIR

13. Februar 2007 um 11:06 Letzte Antwort: 15. April 2017 um 1:45

ich habe meine mama vor 4 monate verloren! es war sehr schwer für mich ich dachte ich komme damit klar! aber es ist nicht so ich mach mir die ganze zeit was vor! der schmerz ist immer noch so groß als were es erst gestern gewesen als ich sie sterben sah! ich liebte meine mutter über alles und du es immer noch!

aber die leere und der hass auf den da oben ist so groß sie war doch erst 59 jahre warum musstest du gehn der krebs warum hattest du den!

Mehr lesen

13. Februar 2007 um 12:45

-.-
jaja auf Gott waren wir alle schon sauer.
Ich bin erst 15 und verlor mein Vater und meine Mutter im sommer 2006...

Ich wurde magersüchtig und habe selbstmord versuche hinter mir...ich dachte es wäre alles verloren...
Nun geh ich in eine Therapie...
Es ist einfach so schlimm wenn einem die Eltern genommen wurden.
Bei mir waren es beide und nur weil ein anderer Autofahrer überholen wollte,manchmal ist der schmerz einfach zu tief um ihn zu vergessen...
Ich werde meine Eltern nie vergessen...

Wie alt bist du?

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 14:50
In Antwort auf tresha_12076002

-.-
jaja auf Gott waren wir alle schon sauer.
Ich bin erst 15 und verlor mein Vater und meine Mutter im sommer 2006...

Ich wurde magersüchtig und habe selbstmord versuche hinter mir...ich dachte es wäre alles verloren...
Nun geh ich in eine Therapie...
Es ist einfach so schlimm wenn einem die Eltern genommen wurden.
Bei mir waren es beide und nur weil ein anderer Autofahrer überholen wollte,manchmal ist der schmerz einfach zu tief um ihn zu vergessen...
Ich werde meine Eltern nie vergessen...

Wie alt bist du?

Hallo
ich bin 18 und ich habe keinen papa den kenn ich nicht und ich habe noch einen zwillingsbruder!

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 16:22
In Antwort auf jody_12251172

Hallo
ich bin 18 und ich habe keinen papa den kenn ich nicht und ich habe noch einen zwillingsbruder!

Hi
es muss für dichauch sehr schmerzhaft sein, die eigene geliebte mutter zu verlieren, ich weiß was du durchmachst.
Und ich kann dir sagen, selbst nach ein jahr, wirst du es niemals vergessen.
Meine Eltern sind nun ein halbes Jahr tot und ich bin immer noch nicht drüber hinweg.

1 LikesGefällt mir
2. März 2007 um 19:05

Also....
... ich möchte nicht wissen, wie es ist, seine eltern zu verlieren!
mein freund (wir sind schon über 4 jahre zusammen) hat im juli 2005 seine mama verloren und es tut mir immer noch so verdammt weh und ich muss jedes mal weinen, wenn ich an sie denke. wie das wäre, wenn ich jemanden aus meiner familie verlieren würde, möchte ich net wissen.
es muss verdammt schwer sein.
und ich wünsche es keinem.

Gefällt mir
24. Juli 2007 um 7:51

Verständnis
HAllo, wollte dir nur sagen, habe auch beide Eltern kurz hintereinander an Krebs verloren. Sie waren beide auch 59, ich war 25 und hatte einen 8 Monate alten Sohn. AUf der einen Seite hat mir mein Sohn geholfen, aber nichts destotrotz hatte ich manchmal das Gefühl, es zerreißt mich.Ich habe oft richtig geschrien, warum meine Eltern, warum ich. Jetzt ist es 6Jahre her, ich habe inzwischen vier Kinder, habe mit dem Verlust meiner Eltern leben gelernt, aber es tut immer noch weh und ich glaube, daß bleibt so.
Damals hat mir ein lkieber Bekannter eine tolle Karte geschrieben, darauf stad:
Anfangs wollt ich fast verzagen und ic glaubt, ich trüg es nie. HAb es letztlich doch getragen, aber frag mich bloß nicht wie.
Also einfach durch kämpfen und vor allem auch den Schmez zulassen, nicht verdrängen.
Ich wünsche dir alles Gute

Gefällt mir
14. April 2017 um 14:01

Ich habe auch gerade meine Mutter im alter von nur 53 Jahren verlorren, für mich ist eine Welt zusammen gebrochen, ich weiß nicht was ich machen soll, nur am weinen, ich vermisse sie so sehr, sie hatte Krebs, sie war aber eine Frau die nie aufgegeben hat, was sie aber leider am ende verlorren hat, weil sie am 09.03.2017 verstorben ist, ich werde sie aber nie vergessen...

Gefällt mir
14. April 2017 um 14:33

Tut mir leid für Dich. Ich finde es schlimm wenn ein Mensch nicht wenigstensschön alt wird. Mein Stiefvater wurde nur 69..
Ist am 21.03..gestorben
 das tut mir so leid für ihn.....ich weine viel...für ihn. Nicht für mich. ...ich lebe.

Gefällt mir
15. April 2017 um 1:45
In Antwort auf fergus_12826331

Tut mir leid für Dich. Ich finde es schlimm wenn ein Mensch nicht wenigstensschön alt wird. Mein Stiefvater wurde nur 69..
Ist am 21.03..gestorben
 das tut mir so leid für ihn.....ich weine viel...für ihn. Nicht für mich. ...ich lebe.

Das ist aber nicht alles, mein Vatter ist vor 4 Monaten Verstorben im alter von nur 51 Jahren, und vor meiner Mutter ist auch noch mein Opa Verstorben, so das ich keinen mehr habe, und das tut alles so weh, so das man nur noch am Weinen ist, und ich nicht mehr weiß was ich machen soll, und wie ich damit umgehen kann.

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram