Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Lustlos,schlaflos... Lebnsfreude??

Letzte Nachricht: 3. Juni 2012 um 1:28
22.05.12 um 21:09

Hei!
Bin neu hier und weiß nich so recht ob das hier richtig reinpasst

Also, ich will gleich mal auf den Punkt kommen!
und zwar hab ich folgendes problem:

ich fühl mich einfach nur noch lustlos und ich hab gar keine lebensfreude mehr... ich war eigimmer glücklich und hab viel gelacht aber irgendwann war das nicht mehr so... ich weiß aber nicht wann und wieso... aber ich bin sehr oft schlecht gelaunt und genervt! sogar von meinen besten freunden bin ich total genervt... manchmal schon nach einer halben std oder so... ich hab das aber schon gaaaaaaaaanz lang! und dazu kommt, dass ich totale schlafstörungen habe! ich kann nicht vor 2:30 einschlafen und auch nicht dann, wenn ich um 7:00 aufstehen muss! das ist aber noch nicht sooo lang...

ja aufjedenfall, was ich erreichen will ist, dass ich gern tipps hätte, die mir vil helfen könnten die 'lebensfreude' wieder zu bekommen und einfach zu mir stehen kann... also was kann ich da tun? ich versuch mir schon immer einzureden, das ich glücklich bin und mir keiner was machen kann, also das ich einfach zu mir stehe... manchmal funktioniert das auch ganz gut und dann gibts wieder zeiten, da denk ich 'ohjeh! was denken die jetzt von mir?! die mögen mich nicht!''

aber bitte nicht sowas wie 'geh zum psychiater' schreiben!

Danke schonmal im vorraus ! falls noch fragen gibt, einfach fragen

Mehr lesen

25.05.12 um 12:56

Hi!
Also mal ganz klar gesagt: Wenn Du Schlafstörungen hast, Lustlos bist und keine Lebensfreude mehr empfindest - wieso versuchst Du Dir dann einzureden das Du glücklich bist bzw. sein solltest?
Setze Dich mal eine halbe Stunde einfach mal auf einen Stuhl, ohne Ablenkungen, und horche mal in Dich hinein warum Du so oft schlechte Laune hast. Probleme in der Schule oder Ausbildung? In der Familie? Geldprobleme?

Erst mußt Du für Dich herausfinden warum Dir Dein Leben auf den Keks geht - und dann kannst Du entsprechende Veränderungen vornehmen.

Gruß Frank

Gefällt mir

25.05.12 um 21:38
In Antwort auf

Hi!
Also mal ganz klar gesagt: Wenn Du Schlafstörungen hast, Lustlos bist und keine Lebensfreude mehr empfindest - wieso versuchst Du Dir dann einzureden das Du glücklich bist bzw. sein solltest?
Setze Dich mal eine halbe Stunde einfach mal auf einen Stuhl, ohne Ablenkungen, und horche mal in Dich hinein warum Du so oft schlechte Laune hast. Probleme in der Schule oder Ausbildung? In der Familie? Geldprobleme?

Erst mußt Du für Dich herausfinden warum Dir Dein Leben auf den Keks geht - und dann kannst Du entsprechende Veränderungen vornehmen.

Gruß Frank

Danke!
erstmal danke für den tipp
ich werds mal versuchen
weil eigentlich hab ich so keine probleme...
mkt meiner familie komm ivh total gut klar, schule ist auch okay, wobei ich gerade meine mittlere reife hab und im september aufs wg geh, ich hab also nur noch freiwilligen unterricht...
geld hab ich zwar nicht viel, aber ich bin ja auch erst 17 da versorgen mich noch mum und dad und wenn ich mal was bestimmtes will, dann reicht mir, das geld das ich hab...
und wenn ich nur negative gedanken oder so hab und mir dann denk 'los lach mal!' dann gehts mir in dem moment einfach mal besser

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.06.12 um 1:28

Du bist du
Ich hatte absolut 0 selbstbewusstsein

Und irgendwann hab ich mal inne gehalten und gedacht, mädel was läuft eigendlich falsch mit dir? Soviel was du eig. tun wolltest hast du nicht getan, nur weil du angst hattest was die andern denken.. Ich bin 19 und bereue schon soviel was ich einfach verpasst hab..

und weisst du was? es ist mir jetzt egal was andere von mir denken und ich tu einfach das wozu ich lust habe. ich bin spontan, habe spass und wenn mich manchmal leute ein bisschen komisch anschauen, nehme ich das als bestätigung, dass ich endlich mein graue-Maus-Dasein losgeworden bin ich bin ich und wer mich nicht mag muss ja nicht mit mir abhängen.. es kommt auf jeden fall viel besser an

Weil du sagst zu dir stehen. Und glaub mir das leben macht dann plötzlich wieder so viel spass.. wenn du einfach zurück schaust und denkst oh mein gott wie sind wir auf diese Hirnlose idee gekommen? Ich sag nicht du sollst dich völlig gehen lassen, aber ab und zu einfach spontan und ein bisschen unberechenbar sein macht das leben wieder richtig spannend

Gefällt mir