Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Lübeck hat einen wertvollen Menschen verloren

Lübeck hat einen wertvollen Menschen verloren

5. Februar 2006 um 15:39 Letzte Antwort: 14. August 2006 um 16:51

Ich habe heute morgen in den Lübecker Nachrichten die Todesanzeige von einer alten Bekannten gelesen - ich war zutiefst erschüttert und bin es jetzt noch. Ich kannte sie aus der Taxizentrale, in der ich beschäftigt war, sie war dort Funkerin und ich mochte sie wahnsinnig gern. Nach zwei Jahren hab ich sie aus den Augen verloren und heute mußte ich lesen, daß sie gestorben ist. Ich hab sie ungefähr 8 Jahre nicht gesehen und trotzdem geht mir ihr Tod unwahrscheinlich nahe. Es geht mir dreckig, ich muß an die Dinge denken, die sie mir erzählte - Kleinigkeiten; sie hatte meiner Tochter mal einen Knoten in die Zipfelmütze gemacht - die Mütze existiert heute noch, mitsamt Knoten. Ich vermisse sie, obwohl ich sie ewig lange nicht gesehen habe.....

Mehr lesen

14. August 2006 um 16:51

Hey...
dein Beitrag ist zwar schon etwas länger her aber ich schreib trotzdem mal ,-)
Bei uns in der Nähe ist auch sowas schreckliches passiert!
Ich wohne auch in Schleswig Holstein .-)
Seit 6 Jahren, also seit ich 16 bin gehe ich immer meistens mit Freunden in die selbe Disco.
Natürrlich sind meistens auch immer die gleichen Leute da, auch wenn man sie nur vom sehen kennt, so wie auch die Türsteher, Besitzer, etc...
Die Besitzer haben einem immer Hallo gesagt, weil sie ja ein auch schon so vom sehen kannten.
vor ein paar Monaten hörte ich plötzlich, das der Besitzer unserer disco vor seiner Haustür ermordet wurde. (er hatte die Einnahmen des Tages mit)
Mir und meiner besten Freundin lief ein eiskalter Schauer hinunter und wir gingen erst vor kurzem wieder in die Disco.
Ein total komisches Gefühl ist das!
LG

Gefällt mir