Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Liebesgestaendnis an meinen besten Freund

Liebesgestaendnis an meinen besten Freund

17. Juni 2012 um 9:45 Letzte Antwort: 20. Juni 2012 um 17:52

Hallo ihr Lieben,

seit dem ersten Semester meines Studiums (bin jetzt im 6., schließe im Juli ab), bin ich sehr gut mit einem Komillitonen befreundet. Während wir uns zwar in der ersten Zeit vor dem Praxissemester auch "gut" verstanden haben, wurde unser Kontakt während dieses halben Jahres sehr viel mehr, da wir im gleichen Unternehmen tätig waren. Er schrieb mir jeden Tag eeeewig lange Mails ins Geschäft, auf dem Nachhauseweg schrieben wir in Whats App weiter und skypten oft bis nachts. Er hatte zwischendurch einen Unfall beim Fußball, zog sich dadurch einen Stirnhöhlenbruch zu und musste nach Konstanz ins Krankenhaus (3 Stunden Fahrt), wo ich ihn extra nach dem Geschäft besuchte. Während dieses halben Jahres wussten wir wirklich ALLES voneinander. Ich war zu dieser Zeit seit 5 Jahren in einer Beziehung - mehr oder weniger glücklich- und die zwei kannten sich natürlich auch. Waren dann auch mal zu dritt mit seinem, Bruder (er unternimmt eigentlich grundsätzlich immer mit seinem Bruder etwas) in einer Disco in Stuttgart. Dort habe ich mich mit jemandem getroffen, mit dem ich im Geschäft schon länger geflirtet hatte. Es kam zu einer Knutscherei... als mein bester Freund das sah, war er den ganzen Abend lang voll ruhig und hat mich ziemlich komisch behandelt. Ich dachte mir nichts dabei, da ich zu sehr mit meiner eigenen Beziehung beschäfigt war. Im April waren wir dann (wieder zu dritt) auf dem Canstatter Wasen, wo er einige Bekannte traf, die alle meinten, ob ich seine Freundin sei. Hatte ich aber an dem Abend nicht mitbekommen, aber er hat es mir dann am nächsten Tag geschrieben, aber eher so witzig gemeint. Und auch alle an der FH meinen immer, dass wir doch was miteinander haben müssten. In der letzten Zeit habe ich dann immer häufiger gemerkt, dass da bei mir mehr als nur Freundschaft ist... immer wenn ich mit ihm alleine bin (beim mittag essen oder so) bekomme ich weiche Knie und werde den Gedanken nicht mehr los, dass ich ihn einfach nur gerne küssen würde. Habe mich nun nach langem Einreden meiner Komillitonen, die davon wissen, dazu durchgerungen, ihm zu SCHREIBEN (sagen konnte ich das auf keinen Fall direkt), dass ich gerade mehr als nur Freundschaft will... zumal ich dachte, dass er das merkt. Zur Zeit werde ich nämlich immer zickig, wenn er nur etwas mit anderen Komillitoninen unternimmt ohne mich....früher hat es mir nicht einmal etwas ausgemacht, wenn er mir über seine Bettgeschichten erzählt hat. Er meinte dann nur, dass es "klar sei" mit nem Smily, der beim lachen weint. Habe es dann nochmal bestätigt und die Antwort "Freak, als ob!" erhalten und mich seither nicht mehr gemeldet. Sehe ihn leider nur noch nächste Woche, er wohnt 3 Stunden entfernt, und danach wird er wohl eine Weile nicht mehr da sein, da wir dann keinen Unterricht mehr haben. Meint ihr, ich soll mich mit ihm nächste Woche treffen und ihm das sagen? Ich denke halt, dass meine Chancen sehr schlecht stehen, da er sonst immer nur Mädels hat, die 90-60-90 Maße haben und er zu mir meinte, dass "hübsch sein allein nicht reicht, bei Mädels die ihn wollen, da müssen sie schon GEIL sein." Bin leider nur ersteres (ohne eingebilder zu wirken) aber habe halt leider doch nicht so die Model Figur

HELFT MIR WAS SOLL ICH MACHEN?????

Mehr lesen

20. Juni 2012 um 17:28

Soll mich mit ihm nächste Woche treffen und ihm das sagen?
Ja! Egal wie es ausgeht, ich wünsch Dir viel Glück dabei. Mach Dir keinen Kopf darüber, ob Du hübsch genug bist, wenn er das als Kriterium nimmt, dann hat er Dich net verdient! VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2012 um 17:35
In Antwort auf chylan_11949348

Soll mich mit ihm nächste Woche treffen und ihm das sagen?
Ja! Egal wie es ausgeht, ich wünsch Dir viel Glück dabei. Mach Dir keinen Kopf darüber, ob Du hübsch genug bist, wenn er das als Kriterium nimmt, dann hat er Dich net verdient! VG


Danke fuer Deine Antwort. Er meinte, dass er die Freundschaft auf dieser Basis gerade dann nicht mehr will und dass er es scheisse von mir findet, ich ALS seine Beste Freundin duerfte mir sowas nicht leisten. Tut schon weh, aber egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2012 um 17:52
In Antwort auf bora_12272815


Danke fuer Deine Antwort. Er meinte, dass er die Freundschaft auf dieser Basis gerade dann nicht mehr will und dass er es scheisse von mir findet, ich ALS seine Beste Freundin duerfte mir sowas nicht leisten. Tut schon weh, aber egal

Schade
seine Reaktion ist bisschen übertrieben, wenigstens hast Du nun Gewissheit. Kopf Hoch.. das passende Deckelchen kommt noch. Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen