Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Liebe - Leben ohne Leidenschaft

Letzte Nachricht: 5. Mai 2012 um 22:14
02.05.12 um 16:31

hallo zusammen,

liebe ohne leidenschaft war mir bisher sehr fremd und in dieser form verstehe ich dies einfach nicht.
auf der zwischenmenschlichen ebenen sind wir ein sehr verliebtes paar wo sich sehr gut um unsere patch work kinder kümmern. überall kleben wir richtig schön aneinander, halten händchen, busseln uns und sind dauerverliebt ineinander.
wir busseln und küssen uns....... aber ohne die große leidenschaft, ohne verliebtheits kribbeln und ohne zärtliche Berührungen. sex wirkt oft maschinell, obwohl es intensiv ist, sofern es mal dazu kommt.

Die Rahmenbedingungen für ein glückliches Dauerbeisamen sein sind beinahe mehr als gegeben. Gegenseitige Achtung, Respekt und Unterstützung sind sehr ausgeprägt.

Ab und an halte ich es nicht mehr aus und mache den Fehler und setze sie psychisch unter Druck, auch wen ich es nicht so meine bzw. oftmals passiert das auch unterbewusst.
Es ist bei ihr sofort eine Blockade da auch wenn nur irgendwelche xx Anzeichen von ihr fehl interpretiert werden.

ich weis nicht mehr weiter was ich tun kann.

hat jemand eine idee?

Mehr lesen

05.05.12 um 22:14

Behutsam miteinander
Umgehen und reden, notfalls mit Hilfe eines Therapeuten, was anderes fällt mir nicht ein. Vielleicht hatte deine Frau/Freundin ein schlimmes Erlebnis mit einem Ex-Partner, über das sie wegkommen muss (spreche da aus eigener Erfahrung, kann dir notfalls mehr dazu sagen). Wichtig: zu nichts drängen. Was oft hilft: ein Therapeut, der sich mit Chakra-Arbeit auskennt, der kann auch Anleitung zur Partner-Massage in diesem Bereich oder zunTantra geben. Lg, Felissilvestris13

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?