Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen? / Liebe ich jetzt meinen besten Freund???

Liebe ich jetzt meinen besten Freund???

12. Februar 2008 um 0:03 Letzte Antwort: 13. Februar 2008 um 2:02

hallo zusammen.ich habe mich im oktober von meiner 5jäh.beziehung getrennt weil mein ex sich total verändert hat, worunter nicht nur ich litt sondern auch sein bester freund.wir 3 haben immer viel zusammen gemacht. seid november ist es so das es jetzt nicht mehr sein bester freund ist sondern meiner.(er war für mich immer wie ein bruder) wir sehen uns seid dem fast jeden tag und an den we schläft er bei mir oder ich bei ihn. wir machen alles zusammen. kochen, partys, fernseh schauen, einkaufen, über alles unterhalten, wir helfen uns, passen auf uns auf. wir drücken uns auch öffters und sagen uns auch mal wie lieb wir uns haben. auf partys gibt er mir manchmal auch ein küsschen auf der wange.(nur wenn er was getrunken hat. auf bruder-schwester basis ???) er sagt mir auch öffters das seine traumfrau so sein soll wie ich, aber das hat er auch schon immer gesagt auch zu mein ex. nur um mein ego aufzubauen??? seit ein paar wochen redet er über eine frau die ihn mal ihre nr. zugesteckt hat und fragt mich ob er sie anrufen soll oder nicht. er ist auch in sone sachen total schüchtern. redet er nur darüber um damit ich eifersüchtig werde und ich mit ihn darüber rede? mitlerweile muss ich nur noch an ihn denken (ich träume sogar von ihn) ich find ihn auch soo süß das ich ihn nur knuddeln könnte (ich mag jede macke an ihn) wenn er sich verabschiedet vermisse ich ihn nach ein paar minuten schon wieder und mir gehts ganz schlecht wenn ich nur daran denke das er ne freundin haben könnte. ich weiss nicht ob ich jetzt verliebt bin oder ob ich angst habe wenn er ne freundin hat, das er dann keine zeit mehr für mich hat. sein freund fragt mich andauernt wie ich zu meinen besten freund stehe. ich sage dann das ich ihn lieb hab und ihn nicht mehr missen will. letzte mal war er besoffen und sagte zu mir : du bist die einziege die immer für mich da ist und da dachte ich ob wir beide nicht...(dann drückte er mich und lenkte das gespräch wo anders hin) ich weiß das er es nicht mag wenn ein freund von ihn jetzt mit seiner ex zusammen kommen würde (sowas machen freunde nicht) und er ist immer noch ein guter freund von mein ex, wir machen immer noch zu dritt was. mein ex würde mich auch gerne zurück haben. ich würde mich gerne mal mit jemanden unterhalten aber alle meine freunde sind auch seine. kann mir jemand aus dem wirrwar raus helfen??? ein paar tips geben oder so??? wie bekomme ich raus ob meine gefühle zu ihn so stark sind weil er wie mein bruder ist oder weil ich verliebt bin. ich habe angst ihn einfach zu fragen (hab es mir schon oft vorgenommen) ich bekomme es einfach nicht über die lippen. dafür ist mir die freundschaft zu wichtig.

Mehr lesen

13. Februar 2008 um 2:02

Der freund des ex-freundes
an deiner stelle würd ich nichts machen. scheinst mir etwas verwirrt.
ich an deiner stelle würde etwas gras drüber wachsen lassen, bis dein ex sich neu verliebt. erst dann würd ich wenn überhaupt mit eurem gemeinsamen freund reden. unter freunden spannt man sich die freundin nicht aus.

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club