Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Lehre abbrechen?

Lehre abbrechen?

21. Mai 2012 um 21:07

Ich bin einfach total unglücklich & 17 jahre 1.lehrjahr...die lehre selbst würde mir gefallen aber ich habe wirklich sehr grossen stress mit meinem cheff. er macht mich jeden tag fertig sagt das ich nichts kann, das ich es nie schaffen werde *das sind noch die netten dinge* ...auf jeden fall wen ich an die arbeit denke bin ich total fertig mit den nerven ich könnt schon wider kotzen/heulen ..kopfschmerzen,ängste, lustlosigkeit sind an der tagesordnung...aber zu zeit ich finde keinen antrieb mehr ..alles kackt mich an..ich versuche mich ja abzulenken .aber so bald ich alleine bin kommen die "bösen" gedanken wider -.-' ich bin einfach nur noch deprissiv ..und so mehr ich es mir eingestehe so mehr hass ich mich selbst ...schule läufts es seit der letzen zeit auch nicht mehr ..kommt von der antrieblosigkeit. ich bin ja nicht sehr wehleidigt aber im moment klappt nichts mehr...ich denke auch ich bin nur am arbeiten und am schlafen aber das stimmt nicht ich mache sehr viele dinge ..aber ich sehe nichts davon mehr ich sehe nur noch die arbeit
ich hab einfach nur noch angst und will nicht mehr

Mehr lesen

22. Mai 2012 um 22:40


Ich würde die Ausbildung auf jeden Fall NICHT kündigen.
Was willst Du machen, wenn Du deine Ausbildung kündigst?

An Deiner Stelle würde ich einfach eine Alternative suchen, d.h. einen anderen Ausbildungsbetrieb etc. Jedoch wird das sicherlich nicht leicht sein, da die Dich fragen werden, wieso weshalb und und und..

Viel Glück.
Überleg doppelt und dreifach, bevor Du die falsche Entscheidung triffst.

LG
Cano

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 19:18

Hey...
Ich rate dir, dass du dir erst einmal Hilfe suchst. Es gibt in jeder Stadt Anlaufstellen, die dir in jeder Lebenslage helfen.
Und schmeiss nicht sofort alles hin. Am besten suchst du dir einen anderen Betrieb, die den Beruf ausbilden, dort kannst du dann da anfangen, wo du aufgehört hast und musst nicht alles von neu machen.
Das wird nicht so einfach, aber wenn der Chef in einem anderen Betrieb menschlicher ist, als dein jetztiger, dann versteht er dich schon.
Das klappt schon. Kopf hoch und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2012 um 10:37

Kenne ich
Ich habe damals die Lehre geschmissen und bin nun selbst ständig. Es war die Hölle, sieh aber zu, dass du irgendwie an Geld kommst. Denn wenn du kündigst oder dich schmeissen lässt, dann gibts ne 3 Mon. Sperre vom Amt.

Deine Eltern müssen dann komplett für dich auf kommen.

Alternativ solltest du dich erstmal an die Berufsgenossenschaft, IHK und die Geschäftsleitung wenden.

Bei brachte das nichts, aber vielleicht bei dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest