Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Lebensmüde Freundin, bin verzweifelt.

Letzte Nachricht: 6. Juli 2010 um 12:55
L
lynda_12542333
01.07.10 um 15:06

Hallo Leute,
ich wende mich an euch mit der Hoffnung etwas Hilfe zu bekommen.

Es geht um meine beste Freundin, mit der ich seit über 18 Jahren befreundet bin. Vor etwa 4 Monaten, bekamm Sie schwere Depressionen nun hat sie 4 Monate Psychiatrie hinter sich und es schien in kleinen Schritten wieder mit ihr Bergauf zu gehen.

Sie hatte vorher ein tolles Leben, einen Traumhochzeit mit einen lieben Mann, ein schönes Zuhause und gute Freunde.
Sie hat sich über Jahre beruflich ziemlich ausgepowert, weil sie von Natur aus recht hohe Ansprüche an sich selbst stellt.

Nun wollte sie beruflich wieder eingegliedert werden, auch wenn sie immer wieder von Suizidgedanken gequalt wurde.

Heute der Schock!
Erneuter Suizidversuch mit Notfallaufnahme.

Ich bin so unendlich traurig, weil wir (Familie und Freunde) ihr nicht helfen können und schrecklich Angst haben das sie sich wieder was antut und wir sie verlieren.

Was sollen wir bloß tun?

Ich bin für jeden Tip, jede Idee, jede Antwort euch aus tiefsten Herzen dankbar!

Mehr lesen

D
dilip_12633450
03.07.10 um 23:14

Ihr schafft das.
hey.
das klingt alles sehr krass, ich kann gar nicht so richtig nachvollziehen, dass sich deine freundin das leben nehmen wollte, wenn es ihr doch vorher so gut ging.
ich finde als freund oder bekannter kann man eine ganze menge tun. ich würde den menschen zB zeigen, dass ich immer für ihn da bin, ich würde ihm neuen lebenswille geben, du kannst sie doch auch an die schönen zeiten erinnern, als sie noch mitten im leben stand. ich denke auch, wenn sie in sachen familie, freunde und vor allem beruf etwas stabiler wird, wird sie nicht mehr so schnell auf einen selbstmordversch kommen.

sorry wenn ich das alles bisl blöd formuliert haben sollte, ich wollte dir nur helfen...eine freundin von mir wollte sich auch schon mal das leben nehmen...
also ich wünsche dir noch viel glück und hoffe nur das beste für deine freundin!
LG

Gefällt mir

L
lynda_12542333
05.07.10 um 19:29
In Antwort auf dilip_12633450

Ihr schafft das.
hey.
das klingt alles sehr krass, ich kann gar nicht so richtig nachvollziehen, dass sich deine freundin das leben nehmen wollte, wenn es ihr doch vorher so gut ging.
ich finde als freund oder bekannter kann man eine ganze menge tun. ich würde den menschen zB zeigen, dass ich immer für ihn da bin, ich würde ihm neuen lebenswille geben, du kannst sie doch auch an die schönen zeiten erinnern, als sie noch mitten im leben stand. ich denke auch, wenn sie in sachen familie, freunde und vor allem beruf etwas stabiler wird, wird sie nicht mehr so schnell auf einen selbstmordversch kommen.

sorry wenn ich das alles bisl blöd formuliert haben sollte, ich wollte dir nur helfen...eine freundin von mir wollte sich auch schon mal das leben nehmen...
also ich wünsche dir noch viel glück und hoffe nur das beste für deine freundin!
LG

Danke
für deine Nachricht!

Das ganze ist momentan echt ferflixt.
Meine Freundin scheint in eine andere "Welt" gerutscht zu sein.
Alles schöne was sie je erlebt hatte, hat für sie nun null Bedeutung.
Sie meint das ihr Leben nun für immer vorbei wäre und sie nie wieder einen Funken Freude empfinden könnte.
Das ist das Fiese an dieser Krankheit, sie kommt einfach nicht aus Ihren "Schmerzstrudel" raus und denkt das nur der Tod ihre Erlösung wäre.
Ach ja, jetzt hat sie zu ALLEN den Kontakt völlig abgebrochen.

Danke nochmal für die Antwort!
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
michal_12872787
05.07.10 um 21:16
In Antwort auf lynda_12542333

Danke
für deine Nachricht!

Das ganze ist momentan echt ferflixt.
Meine Freundin scheint in eine andere "Welt" gerutscht zu sein.
Alles schöne was sie je erlebt hatte, hat für sie nun null Bedeutung.
Sie meint das ihr Leben nun für immer vorbei wäre und sie nie wieder einen Funken Freude empfinden könnte.
Das ist das Fiese an dieser Krankheit, sie kommt einfach nicht aus Ihren "Schmerzstrudel" raus und denkt das nur der Tod ihre Erlösung wäre.
Ach ja, jetzt hat sie zu ALLEN den Kontakt völlig abgebrochen.

Danke nochmal für die Antwort!
LG

Ich
weiß nicht, ob ich helfen kann, denn ich kenne mich mit diesem Thema nicht aus.
Aber vielleicht hilft dir einer dieser Links, in denen u.a. auch verschiedene Punkte aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln dargestellt werden; vielleicht findest du an der einen oder anderen Stelle Hinweise, dir dir und deiner Freundin helfen können. Mehr dazu beitragen kann ich leider nicht ...

http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/tod_und_trauer/selbsttoetung/hilfe.jsp

http://www.lichtblick99.de/links-suizid.html

http://www.stern.de/wissen/mensch/psychologie-reden-hilft-gegen-suizidgedanken-545723.html

http://www.befrienders.org/int/german/helpAfriend.php

http://web4health.info/de/answers/bipolar-depr-suic-resp.htm

Hoffe, dass dir das "hilft"


Alles Gute und Liebe Grüße aus Dresden



Gefällt mir

Anzeige
L
lynda_12542333
06.07.10 um 12:55
In Antwort auf michal_12872787

Ich
weiß nicht, ob ich helfen kann, denn ich kenne mich mit diesem Thema nicht aus.
Aber vielleicht hilft dir einer dieser Links, in denen u.a. auch verschiedene Punkte aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln dargestellt werden; vielleicht findest du an der einen oder anderen Stelle Hinweise, dir dir und deiner Freundin helfen können. Mehr dazu beitragen kann ich leider nicht ...

http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/tod_und_trauer/selbsttoetung/hilfe.jsp

http://www.lichtblick99.de/links-suizid.html

http://www.stern.de/wissen/mensch/psychologie-reden-hilft-gegen-suizidgedanken-545723.html

http://www.befrienders.org/int/german/helpAfriend.php

http://web4health.info/de/answers/bipolar-depr-suic-resp.htm

Hoffe, dass dir das "hilft"


Alles Gute und Liebe Grüße aus Dresden



Danke für die Links!
Da ist schon so einiges dabei, dass mir etwas den "Weg" weist.

Dir auch alles Gute und liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige