Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Leben beenden?

Leben beenden?

13. Juli 2007 um 9:52

Hi, ich habe ein Problem, ich wurde nie geliebt- war immer einsam und alleine- als Kind - meine Mutter nahm mich nicht in den Arm- ging nicht mit zu Schulveranstaltungen- gab mir keine Liebe- meldet sich nie- ruft nie an- es waren nur 4 Momente, wo ich Liebe bekam. Ansonsten war es wie in einem Projekt:man gebe dem Kind zu essen, Kleidung, und das wars.

Ich habe das Bett nass gemacht- meine Schwestern hatten Asthma- also deutliches Zeichen, dass seelisch etwas nicht stimmt.

Als Kind wollte ich oft ins Kinderheim- ich fühlte, dass etwas nicht okay ist.

Nach außen merkt man es mir nicht an: innerlich fühle ich mich einsam- habe keine Freunde, gehe nicht zum Sport ( Verein) bin schwierig und wechselhaft in Beziehungen zu Männern.

Ich tat alles für andere in meinem Leben, gab mich nur mit schwächeren ab- stärkeren fühlte ich mich unterlegen- und oft habe ich minderwertigkeitsgefühle.

Leiste ich nichts, bin ich nichts- ich verstehe dann nicht, wie z.B. Leute ohne Abitur- Studium- ohne Job- geheiratet werden und ein Mann für Sie sorgt.

Innerlich bin ich total lieb.

Ich werde 32- und kann nicht mehr. Ich möchte das Leben verlassen- doch irgendetwas sagt: Tu es nicht- mach weiter.

Ich hoffe und bitte- ihr könnt mir sagen, wie ihr das seht- woher kann man Wärme bekommen und wie lerne ich mich dazugehörig zu fühlen?




Lena

Mehr lesen

13. Juli 2007 um 10:59

...
Hallo liebe Lena,

ich kann überwiegend nachempfinden wie es dir geht und was du erlebt hast in deiner Kindheit. Mir ging es ähnlich.
Mittlerweile bin ich selbst Mutter und versuche eine bessere zu sein als meine Mutter.

Ich rate dir ehrlich, dass du dich vielleicht an einen Psychotherapeuten wenden solltest oder einen Arzt deines Vertrauens, dem du alles erstmal berichten kannst oder zumindest das, was du erzählen möchtest.
Es ist wichtig, dass du dir helfen lassen möchtest, denn ich denke du bist krank geworden durch die ganzen Umstände in deinem Leben, aber du kannst es schaffen gesund zu werden.

Ich bin seit über zwei Jahren in Therapie und mir hilft es sehr, allerdings stehe ich noch vor wichtigen Schritten.

Wärme kann man nur bekommen, in dem man zufrieden mit sich selbst ist und auch Wärme geben kann. Ein Therapeut kann dir sehr viel weiterhelfen, bitte wende dich an einen.

Kannst mir gern auch mal per PN schreiben, wenn du magst.

Alles Liebe wünscht dir

Isabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 2:02

Die Liebe
kannst Du als erstes in Dir selber finden und hast Du ja auch schon.
Und wer Dich am meisten liebt ist Dein Schöpfer.
Deine Mutter konnte nur geben was sie selber hat.
Es nützt Dir nicht wirklich etwas wenn sie die "Schuldige" ist.
Nimm Dein Leben in die Hand und sei besser als Deine Mutter es sein konnte.
Es gibt Menschen die auf Deine Liebe warten,
als erstes Du selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 21:11

Danke!!
Danke dir Acetat an dieser Stelle und
auch den anderen, die hier geantwortet haben. Danke, dass es so wundervolle Menschen wie Euch gibt. Das macht Mut,
hoffentlich auch dir Lena. Ich wünsche
dir von ganzem Herzen alles Liebe und
Gute und dass dir dein Leben es wert wird, es zu leben.
Liebe Grüße
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 22:43

DANKESCHÖN
Ich fange an, mir zu sagen, Ja, es ist scheißegal, was andere von mir nun denken. Ich sage ehrlich, wie es ist- und wenn es denen nicht passt, dass ich eine kleine Wohnung habe- dafür aber Charakter und andere Werte- sehe auch gut aus, dann können die mir alle wirklich egal sein. Eva Longoria wollte als sie noch kein star war, wauch niemand einkleiden- heute, wo sie einer ist, erinnert Sie sich daran und schickt den Leuten ihren Schrott retour.

Ich muss nichts mehr machen.

Danke, dass Ihr mir so super geholfen habt. Ich sehe alles jetzt objektiver.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 14:22

Mhm kenn ich doch...
... dein Leben tönt genau so beschissen wie meines, doch hör mal zu, nur weil die anderen es nicht richtig gemacht haben, hast du immernoch die chance eine familie zu gründen und deinem kind all dass zu geben was du nicht bekommen hast, gib nicht auf zu kämpfen

dunkle grüsse von mir^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2016 um 22:16

Die Wahrheit
Rechtzeitig gefunden wäre in diesem Fall etwas anderes. Nur weil es Leben gibt das Leben am Leben erhalten will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2016 um 6:47

O je, O Frau
Du bist so einzig artig auf dieser Welt. dass man gerade Dich lieben muss.

Scheinst gut auszusehen nach deinen Männergeschichten, so darf Ich einmal urteilen.
Du magst innerlich total lieb sein oder bezeichnest Du dein mangelndes Selbstvertrauen und deine Unterwürfigkeit gegenüber Anderen als lieb ? Aber liebst Du Dich ?
Fang an Dich zu lieben, dann wirst auch die anderen aufrecht lieben und musst Dich nicht immer mit deiner Unterwürfigkeit anbieten.
Mache Ausdauersport das befreit Dich von deinen Blockaden. Schließe Dich einem Lauftreff an. Das Gemeinsame verbindet.
Oder um deinen Selbstvertrauen zu steigern und zu festigen beginne mit Qi Gong
https://www.youtube.com/watch?v=SiRl8Dxbfbc&ebc=ANyPxKrZslhkTo-
GGhxsYPHrcqDQsDJsE15H63iUchqMo SKLmr10iICZ8Y1HSXye25aTw8rArQ_Q7K6iFDFW2ycFadp9wIz1LQ

Dir alles Gute dazu....

P.S. Wir lieben Dich !
..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Umgang mit Belästigung im Netz, Cyberbullying?
Von: danny_12647022
neu
22. Februar 2016 um 23:32
Diskussionen dieses Nutzers
ACECAT
Von: citronella222
neu
14. Juli 2007 um 16:03
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen