Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Lebe meinen Traum, wie findet ihr ...

Lebe meinen Traum, wie findet ihr ...

19. September 2017 um 21:23 Letzte Antwort: 29. September 2017 um 1:13

Hey gofeminin Community,
Ich bin total neugierig, wie mein Video ankommt. Freunde und Familie foinden es natürlich großartig, jetzt würden mich mal ganz "fremde" Meinungen interessieren. 

In dem Video schildere ich genau was in mir vor sich geht und am ende gibt es noch eine Überraschung, sowohl für euch, als auch für mich. 

Bin gespannt wie ihr es gefunden habt.

Ganz liebe Grüße Seanicy 
 

Mehr lesen

19. September 2017 um 21:27

Mensch da ist was schief gelaufen, das Video wurde nicht eingefügt. Hier ists
 

Gefällt mir
19. September 2017 um 21:57

Danke für deine Offenheit.
ja man, selbst ich denke, mensch ich hätte schon viel früher machen sollen. hab 10 jahre etwas studiert um es dann abzubrechen. jetzt geh ich radikal einfach meinen weg, auch wenn es viele wie spielereien ansehen. Ich machs jetzt einfach. Egal was bei rum kommt. 

Was hättest du gerne gemacht?

Gefällt mir
19. September 2017 um 22:44

Was war die Überraschung? Dass du das Video in der Stadt doch gemacht hast?

Irgendwie hab ich den Eindruck, dass du immer noch keinen Plan hast, was du eigentlich mit deinem Leben anfangen willst. Vielleicht fühlst du dich ja wohler in diesem einfach von Tag zu Tag leben und deinen Impulsen nachgeben. 

Wirst du in 57 Jahren wissen - ob es das jetzt war 
 

Gefällt mir
20. September 2017 um 0:27
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Was war die Überraschung? Dass du das Video in der Stadt doch gemacht hast?

Irgendwie hab ich den Eindruck, dass du immer noch keinen Plan hast, was du eigentlich mit deinem Leben anfangen willst. Vielleicht fühlst du dich ja wohler in diesem einfach von Tag zu Tag leben und deinen Impulsen nachgeben. 

Wirst du in 57 Jahren wissen - ob es das jetzt war 
 

ja, tatsächlich. Es ist nur ein kleiner Schritt in Richtung, Selbstverwirklichung. Ist schon 2 Monate her, seitdem ist viel passiert. erst mit dem Tun erkenne ich was als nächstes ansteht. 

Gefällt mir
21. September 2017 um 0:28

Musst mal das video gucken, dann weisst du es! 

Gefällt mir
23. September 2017 um 12:58

Ich lebe im jetzt und schaue nicht zurück

Gefällt mir
23. September 2017 um 12:59

Du siehst ein video von mir und glaubst alles von mir zu wissen? Was ich getan habe, was ich erreicht habe. Meinst du das ehrlich?

Gefällt mir
23. September 2017 um 13:01

Ich würde sogar sagen, dass ich relativ schnell erkannt habe. Die wenigsten erkennen jemals, was sie wirklich im leben tun wollen, wo ihre Leidenschaft liegt. Und die allerwenigsten trauen sich, diesen Weg zu gehen. 

Ich schaue nicht zurück und denke, ach mensch hätte hätte fahrradkette. DasLeben beschenkt mich Tag ein tag aus mit großarigen Dingen. Was soll ich da hinterher jammern. Die zeot ist verstrichen, ganz egal was auf einem papier steht. 

Gefällt mir
23. September 2017 um 13:58

Terraner,du erkennst den Wert nicht . Der Wert liegt nicht in der Qualität, dem Ergebnis, das was ich geschaffen habe, sondern im Tun. Es ist ganz gleich, wie gut oder schlecht andere Menschen meine Arbeit, mein sein einstufen. Wichtig ist, dass ich meine Ängste überwinde und die visionen die ich habe umsetze. mich aus meiner Box hinaus traue. 

Ja dass mit deinen Eltern ist eine tragödie. Ein Weg, den ich definitiv nicht bestreiten werde. ich lass es drauf ankommen. 

 

Gefällt mir
25. September 2017 um 18:58

Ich weiss , dass es nicht umsonst gewesen ist. Als ob ich in den 10 jahren nichts gelernt hätte. ^^ 

man lernt auf ganz verschiedenen Ebenen. Die meisten menschen sehen nur die habenorientierte, die materialistische Ebene, das, was man in den händen hält, was man konsumieren kann. Das ist aber nur eine Ebene des lebens, die gerade mal an der Oberfläche haucht. Ich glaube du weisst was ich meine Es geht noch tiefer.

 

Gefällt mir
25. September 2017 um 23:18
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Musst mal das video gucken, dann weisst du es! 

Warum fasst du deine Gedanken nicht schriftlich zusammen?

Gefällt mir
25. September 2017 um 23:20
In Antwort auf dederich

Warum fasst du deine Gedanken nicht schriftlich zusammen?

Die Frage war natürlich an seanicy gerichtet.

Gefällt mir
25. September 2017 um 23:28
In Antwort auf dederich

Warum fasst du deine Gedanken nicht schriftlich zusammen?

Ich tue nichts anderes seit 3 Jahren.Ich schreibe an zisch Büchern. Die Welt wird bald mehr von mir erfahren =)

Gefällt mir
26. September 2017 um 21:45

Ich schreibe gerade an einem Buch, aber gleichzeitig schreibe ich auch all jene erkenntnisse auf, die mich sonst noch am Tage begegnen.

Das menschliche hirn ist nicht sequentiell getaktet.

Ich merke im Kontakt mit dir, wie schnell du wertest, ohne das ganze Bild zu kennen. Zum Beispiel hättest du fragen können, ob ich an einem buch konkret gerade schreibe. Fragen können, ob ich es für vergeudete zeit empfunden habe, dass ich so lange studiert habe...

Es verblüfft mich, wie schnell die Wertung hier fällt. Bei anderen zeitgenossen nehme ich das hier auch wahr. ich frage mich, woran es liegt.

Gefällt mir
29. September 2017 um 1:13
In Antwort auf seanicy

Ich tue nichts anderes seit 3 Jahren.Ich schreibe an zisch Büchern. Die Welt wird bald mehr von mir erfahren =)

Viel Erfolg!  Mir würde aber vorerst der Inhalt des Videos als Textbeitrag reichen. 

Gefällt mir