Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Lang vergangener one night stand als geschäftspartner??

Letzte Nachricht: 27. Mai 2015 um 16:46
D
dolly_12157149
21.05.15 um 5:20

Hallo liebe alle,

ich weiss nicht so wirklich was ich tun soll, und bitte euch um Rat:

ich (38, w) bin seit 3 Jahren in einer wirklich glücklichen Beziehung und wir werden im August heiraten.. und es ist einfach super.

Jetzt bin ich beruflich in einer Umbruchsphase und habe von einem guten Freund das Angebot bekommen für 2-3 Jahre in seiner neuen Firma (gefördertes IT-Startup) mitzuarbeiten. Der Job wäre der Traum für mich, auch wenn wir umziehen müssten (>500 km von dort wo wir jetzt wohnen). Dass das aber eine Möglichkeit ist, weiss ich erst seit heute, und konnte mit meinem Verlobten noch nicht drüber sprechen (er ist auf Dienstreise). Ich habe vor einigen Wochen einen Umzug in den Raum gestellt, und das wäre für ihn ok, er sucht auch nach neuen Herausforderungen.

Tja nun, ein "Detail" das ich bislang gegenüber meinem Verlobten nicht erwähnt habe, ist, dass mein guter Freund und möglicherweise zukünftiger Chef und ich nach recht viel Caipirinhas vor etwa 5 Jahren einen ONS hatten das war damals ok, ich war Single, er in einer offenen Beziehung. Hm. War eine einmalige Geschichte und es läuft beiderseits absolut nichts mehr seitdem ich mit meinem jetzigen Mann zusammen bin. Mit diesem Freund treffe ich mich 2-3 mal pro Jahr bei Releaseparties und wir haben das auch ausdiskutiert.

Meinem Verlobten habe ich von dem ONS bislang nicht erzählt, da es keine Relevanz hat für mich, und ich mir seltsam vorgekommen wäre ihm zu sagen: mit dem Kollegen den ich dort und dort treffe hatte ich mal Sex aber es läuft nichts mehr!?!

Nur jetzt bin ich in der Zwickmühle da ich ihm das einfach erzählen muss - ich will nicht dass er dumm da steht, ich bin da recht einfach gestrickt, und unsere Ehe nicht mit einer verschwiegenen Tatsache beginnen!! Ich liebe meinen Verlobten über alles und mag auch diesen Freund platonisch sehr gerne aber jetzt habe ich das Gefühl ich hätte meinen Verlobten bereits hintergangen!

Hilfe, was soll ich tun, ich muss es ihm doch erzählen, aber wie?! Ist das ok wenn ich es ihm bis jetzt noch nicht erzählt habe..?!?!

Eure Brautzille )





Mehr lesen

O
odile_874786
22.05.15 um 15:15

Wieso
musst Du Deinem Freund Bericht erstatten? Verstehe ich nicht. Was vor ihm geschah ist doch gar nicht seine Baustelle. Geht ihn doch gar nichts an. Klar kannst Du es erzählen, es gibt nur überhaupt keinen Grund. Ich denke, mach einfach kein Problem wo keines ist. Wozu also der Stress?
Wenn er selbstbewusst ist und entspannt, ist das toll. Die meisten Männer die ich kenne, machen aus Mücken Elefanten. Dann kannst Du das Arbeitsverhältnis auf Dauer vergessen. Das gibt nur sinnlos böses Blut.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
coquette164
27.05.15 um 16:46

Stress dich nicht!
Ja, ich finde auch, dass er es erfahren sollte, weil das eine Info ist, die nicht dein Verlobter als einziger nicht haben soll, aber deshalb musst du dich nicht verrückt machen.
Ist zwar nicht so lustig, ihm das zu erzählen, aber wenn dein Verlobter normal tickt, wird das auch kein Drama werden.

Gefällt mir

Anzeige